Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.752 registrierte User - 0 User online - 62 Gäste online - 59.753 Beiträge - 8.942.041 Seitenaufrufe in 2020



Reise- und Demurrage Kalkulation


makaveli Geschrieben am 19 November 2009



Dabei seit
18 August 2005
7 Beiträge
Hallo alle zusammen,

ich bin neu in der Trampschifffahrt und brauche Hilfe bzw. Excel Vorlagen für Berechnungen von Reisekalkulationen und Demurrage Abrechnungen.

Im Netz habe ich dazu leider nichts gefunden und würde mich SEHR freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Vielen Dank!!!

Gruß
Makaveli

CARGOFORUM PARTNER

Yourhighness Geschrieben am 12 Dezember 2009



Dabei seit
02 Oktober 2008
125 Beiträge
Ich glaube nicht das es da Vorlagen i.e.S. gibt. Da spielen doch viel zu viele Faktoren mit rein (zumindest bei der Reisekalkulation). Biste denn fuendig geworden?

makaveli Geschrieben am 13 Dezember 2009



Dabei seit
18 August 2005
7 Beiträge
nein leider nicht. mein chef hat sich da mit excel tabellen auf die schnelle fahrpläne, demurrage kalkulationen und reisekalkulationen zusammengestellt die sehr unübersichtlich sind. ich habe schwierigkeiten damit und wollte nach benutzerfreundlichere tabellen fragen, aber anscheinend hast du recht. hast du denn eine idee wie man so etwas angehen kann?

danke für deine antwort

Yourhighness Geschrieben am 13 Dezember 2009



Dabei seit
02 Oktober 2008
125 Beiträge
nein, habe ich leider auch nicht da ich nicht in der Trampschifffahrt taetig bin. Diese Frage wurde aber schon mal gestellt glaube ich und da wurden wir auch nicht fuendig. Versuche doch, die Tabellen etwas um zu strukturieren und bastel dann neue Formeln. Essentiell muesste der Inhalt ja eigentlich der Selbe sein. Bunker, Hafengebuehren, Personal usw fallen ja immer an. Sorry.

flowdeluxe Geschrieben am 03 Februar 2010



Dabei seit
25 Mai 2006
27 Beiträge
Naja also Reisekalkulationen von Hand ist echt mal oldschool!

Fahrtzeit errechnen:

1. etmal = 24*kn = zurückgelegte strecke pro tag
2. gesamtstrecke (in nm) : etmal = fahrtzeit

dann:

Bruttofracht
- Kommission
= Nettofracht

Nettofracht
- SchiffsMiete für Fahrtzeit
- SchiffsMiete für Hafenzeit
- Bunkerkosten für Verbrauch auf See
- Bunkerkosten für Verbrauch im Hafen
- Hafenkosten
- Kanalkosten / sonstige Kosten

= Summe X = Gewinn oder Verlust


Um die benötigte Bruttofracht zu errechnen, die ganzen Kosten addieren.. dann hast du Summe X und die teilen durch die Anzahl zu ladener Tonnen bzw. durch DWCC...


So in etwa sollte das gehen...

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich