Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.749 registrierte User - 0 User online - 93 Gäste online - 59.746 Beiträge - 8.894.765 Seitenaufrufe in 2020



Gabelstapler für Langgutverladungen


MagNet-99 Geschrieben am 17 Dezember 2010



Dabei seit
16 Juni 2006
2708 Beiträge
Hallo Zusammen,

ich suche nach einem Gabelstapler mit dem ich 6 m lange Packstücke in Seecontainer verladen kann.

Die Ware ist auf hintereinander liegenden Einwegpaletten gepackt und dann durch Bänderung auf die Paletten fixiert.

Danke für jede Anregung.

Gruss
MagNet-99

CARGOFORUM PARTNER

trailerman Geschrieben am 17 Dezember 2010



Dabei seit
15 Februar 2006
383 Beiträge
Moin.

Hatten wir das nicht schon mal? Einen Stapler zu finden, dürfte etwas schwer sein. Eine Möglichkeit ist das "one shot" von www.joloda-verladesysteme.de

gruß f

seraphim Geschrieben am 18 Dezember 2010



Dabei seit
25 Oktober 2010
26 Beiträge
Es kommt auf das Gewicht und die Länge der Packstücke an. Vllt. wären Open-Topper in Verbindung mit einem Kran besser geeignet.

MagNet-99 Geschrieben am 18 Dezember 2010



Dabei seit
16 Juni 2006
2708 Beiträge
open-Top kommt leider nicht in Frage.
Die Packstücke wiegen bis 1.000 KG.
Die Lastverteilung auf dem Packstück ist gleichmäßig.

seraphim Geschrieben am 18 Dezember 2010



Dabei seit
25 Oktober 2010
26 Beiträge
Und auf welche Länge kommen die Packstücke?

Man könnte sonst mit einem 3t Stapler locker 3-4m lange Pakete mittels Verlängerungsschienen in den Container verfrachten. Dabei müssen die Verlängerungen bloß ein bisschen länger sein als die halbe Stückgutlänge, so dass der Schwerpunkt noch auf der Gabel selber liegt. Gegen das Wegkippen über die Zinkenspitzen gibt es einen Spanngurt nahe dem Gabelrücken, der Rest hängt von der Fahrkunst des Staplerfahrers ab.

Rennie Geschrieben am 27 Dezember 2010



Dabei seit
04 August 2010
24 Beiträge
Wäre auch meine Idee. Wir haben selber Sperrgüter verladen mit bis zu 7m langen Packstücke. Diese waren nicht gleichmäßig gepackt. Wir haben mit einem Stapler mit verlängerten Zinken die Ware etwa zu 5/6 aus dem Container geholt und sind denn einfach mit einem zweiten von der Seite gekommen.

Bei leichten Gütern und gleichmäßiger Packweise sollten also verlängerte Zinken die Ideallösung sein.

MagNet-99 Geschrieben am 28 Dezember 2010



Dabei seit
16 Juni 2006
2708 Beiträge
hm...

ok, vielen Dank ersteinmal für die Antworten, auch wenn ich noch nicht 100%ig glücklich bin....

Gruss
MagNet-99

gabelstaplo Geschrieben am 31 Mai 2012



Dabei seit
21 Mai 2012
5 Beiträge
Hi,

evtl. findest du hier was. Die Seite ist zwar ein wenig unübersichtlich, bietet aber dann doch einige Alternativen bzgl. Staplern, Hubwagen, etc.

Logistik-Xtra

Wühl dich einfach mal durch.

VG

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich