Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Outsourcing via Betriebsübergang und Gebietsspediteur


Mythenmetz Geschrieben am 29 Januar 2013



Dabei seit
02 Juni 2012
4 Beiträge
Hallo,

wir sind ein Logistikdienstleister für die Nahrungsmittelindustrie, die erfolgreich in diesem Segment eine Nische besetzen und hier auch marktführend agieren.
Da wir uns momentan neu ausrichten um uns auf unsere Kernkompetenzen konzentrieren zu können wollen wir uns von unserem eigenen Fuhrpark trennen, der ca. 20 eigene Einheiten umfasst, im Idealfall via Betriebsübergang.

Gleichlaufend soll ein System von Gebietsspediteuren aufgebaut werden, welche in ihrem Bereich von uns zentral zugewiesene Abhol- und Zustellungen erledigen. Diese Spediteure sollten ein geschlossenes Blocklager aufweisen können.

Hat jemand von Euch schon mal Erfahrungen mit einem solchen Projekt sammeln können, wie man das strukturiert, plant, umsetzt und und und?

Ich bedanke mich im Voraus für Tipps, Ideen und Anregungen.

Mythenmetz

CARGOFORUM PARTNER

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich