Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.322 registrierte User - 1 User online - 51 Gäste online - 57.899 Beiträge - 831.802 Seitenaufrufe in 2020


Nachrichten › Außenhandel & Zoll

Aufhebung der Iran Sanktionen

Außenhandel & Zoll | Freitag, 20 November 2015 | 4502 | 0
Aufhebung der Iran Sanktionen
Aufhebung der Iran-Sanktionen und die Bedeutung für die Automobilindustrie

Europäische Automotive-Unternehmen pflegen seit Jahren enge Geschäftskontakte mit dem Iran. Selbst der Einbruch der Iran-Geschäfte durch das Wirtschaftsembargo hat der Beliebtheit europäischer Fahrzeuge im Iran kaum geschadet. Für die deutsch-europäische Automobilindustrie war daher die Meldung im Juli dieses Jahres vom Durchbruch der Atomverhandlungen mit dem Iran von substanzieller Bedeutung.

Denn: Sollte der Iran seinen Verpflichtungen zum Rückbau seines Nuklearprogramms vereinbarungsgemäß nachkommen, wird für das erste Quartal 2016 unter anderem eine Aufhebung der Finanzsanktionen und der US-Sekundärsanktionen gegen den iranischen Automobilsektor erwartet. Damit werden die Melde- und Genehmigungspflichten obsolet und eine große Belastung für das Automotive-Geschäft mit dem Iran fällt weg.

Derzeit sind auch Zahlungen für die Lieferung von Automotive-Gütern in den Iran als empfangene Geldtransfers einer iranischen Person durch das Kreditinstitut des Zahlungsempfängers bei der Bundesbank meldepflichtig. Jedenfalls soweit der empfangene Betrag 10.000 € überschreitet. Und genehmigungspflichtig, soweit der empfangene Betrag höher ist als 400.000 € (bis Januar 2014: 40.000 €). Diese administrativen Hindernisse haben zusammen mit den EU- und US-Finanzsanktionen dazu geführt, dass viele Banken den Kapital- und Zahlungsverkehr mit iranischen Banken und Unternehmen nicht mehr abwickeln wollten. Firmen der Automobilindustrie haben seither das Problem, Geldinstitute für die Finanzierung von Iran-Geschäften zu finden. Fallen ab dem Implementation Day (voraussichtlich mit wenigen Ausnahmen) auch diese Melde- und Genehmigungspflichten für den Kapital- und Zahlungsverkehr mit iranischen Geschäftspartnern weg, dann steht der Wiederaufnahme regelmäßiger Geschäftsbeziehungen mit dem Iran nicht mehr viel im Wege.

Außerdem werden ab diesem Stichtag einige Listungen iranischer Geschäftspartner aufgehoben. Dann unterliegen viele iranische Banken, Speditionen und Unternehmen der Öl- und Gasindustrie keinem Bereitstellungsverbot mehr. Folglich können europäische Automobilunternehmen wieder Fahrzeuge an diese iranischen Unternehmen verkaufen.

Hinweis: Schon jetzt sollten Sie vorausschauend analysieren, ob Sie von den zu erwartenden Sanktionserleichterungen der EU und USA profitieren können und vorbereitende Maßnahmen ergreifen. Prüfen Sie, ob künftige Transaktionen von den zu erwartenden Sanktionserleichterungen erfasst und die möglichen Geschäftspartner nicht mehr auf den Sanktionslisten genannt werden. Sofern Sie bereits jetzt Verträge schließen, stellen Sie fest, ob dies nach den geltenden Embargoregelungen zulässig ist.

Weitere Informationen erhalten Sie in dem Beitrag: „Ausblick Iran-Sanktionen für die Automobilindustrie. Welche Auswirkungen haben die potenziellen Sanktionserleichterungen gegenüber dem Iran auf die europäische Automobilindustrie?“ von Rafik Ahmad, in: „AW-Prax“ (Außenwirtschaftliche Praxis), Ausgabe November 2015.
Weitere Informationen zur AW-Prax finden Sie im AW-Portal

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
PREMIUM STELLENANGEBOTE
Disponent m/w/d
AUTOHAUS
von der Weppen
Stuttgart
Logo Von Der Weppen
FORUM TICKER
 
Lieferung VAE Kd. in VAE leitet Ware weiter nach Syrien
Letzter Eintrag von Chev in Ausfuhrkontrolle & Exportkontrollrecht am Jan 28, 2020 um 17:59:28

SABER-Programm Saudi-Arabien
Letzter Eintrag von pulito in Außenhandel und Zoll am Jan 28, 2020 um 16:55:50

vZTA mit englischen Produktdatenbeschreibungen
Letzter Eintrag von TheDispatcher in Die richtige Zolltarifnummer / Tarifierung am Jan 28, 2020 um 16:06:17

Import aus China - Anlieferung in Finnland
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Jan 28, 2020 um 15:46:04

Zolltarifnummer für Medienversorungssystem
Letzter Eintrag von TheDispatcher in Die richtige Zolltarifnummer / Tarifierung am Jan 28, 2020 um 13:31:58

Berechnung Ab-Werk-Preis
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Jan 27, 2020 um 20:49:43

Langzeitlieferantenerklärung LLE für 2020 Großbritannien trotz BREXIT
Letzter Eintrag von waldorf in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Jan 27, 2020 um 13:37:53

Weitergabe von Präferenzen mit EWR-Ursprung mittels EUR.1
Letzter Eintrag von Chev in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Jan 25, 2020 um 12:22:23

LLE Altbestände Präferenzabkommensländer unvollständig
Letzter Eintrag von Svetinho in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Jan 23, 2020 um 13:57:51

Anmeldung Port System Gdynia Export
Letzter Eintrag von TTh1 in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Jan 22, 2020 um 16:04:05

Langzeitlieferantenerklärung Stichtag
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Jan 21, 2020 um 19:05:04

Atlas Infos 3077 3188 3795/19 Codierung 3LLK
Letzter Eintrag von Chev in ATLAS Verfahren und Software Anbieter am Jan 21, 2020 um 18:39:36

Messeartikel und Zollwert
Letzter Eintrag von Wildgans in Vorübergehende Ausfuhr / Einfuhr am Jan 20, 2020 um 13:33:59

Wertberechnung / Verzollung von selbst entwickelten Gütern (ohne Verkauf)
Letzter Eintrag von TheDispatcher in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Jan 20, 2020 um 13:13:59

Trailer im Werksverkehr
Letzter Eintrag von MagNet-99 in Speditionsrecht - Transportrecht - Versicherung am Jan 16, 2020 um 08:57:10

Rückwarenabfertigung und Ersatzlieferung
Letzter Eintrag von Nannerl in Einfuhrabwicklung und Zoll am Jan 15, 2020 um 20:14:57

Autonome Zollaussetzung bei der Einfuhr
Letzter Eintrag von waldorf in Einfuhrabwicklung und Zoll am Jan 15, 2020 um 09:50:28

Ratenmanagement Tool // Alternative zu AcceleRate
Letzter Eintrag von j.schulte in Speditionsforum am Jan 14, 2020 um 12:49:02

EUR.1 Vermerk auf Rechnung
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Jan 13, 2020 um 14:18:35

Konsulat Beglaubigung Exportrechnung Türkei
Letzter Eintrag von Törti in Außenhandel und Zoll am Jan 13, 2020 um 10:21:56

Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Wann kommen die Tesla Electric Class 8 in Deutschland zum ..."
von Kite zu Re: DHL Supply Chain bestellt zehn Tesla ...

"Zumindest einen positiven Effekt hat der Rückgang der ..."
von Exportmanager zu Re: Deutsche Exporte sinken deutlich

"Die B777F ist schon ein sehr zuverlässiges Fluggerät. ..."
von airliner zu Re: Lufthansa Cargo gestaltet Frachternetz ...

"Die Aussagen zu den Staus in Dover, die durch ..."
von waldorf zu Re: Kein Abkommen, kein Durchkommen: Wie ein ...

"Ja, dass finde ich auch, wäre wirklich ein wichtiger ..."
von Robin zu Re: Magnesium-Batterien: Aufbruch ins ...

MEDIENPARTNER
NUFAM Logimat
Anzeige
PREMIUM PARTNER
AEB Logo   Anton Partnerbanner 140x70
     
1 Banner Company 140x70   Logo Reguvis
     
WBT  
     
Sendos Logo Premium-Banner 140x70   Zinndorf
Anzeige

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich