Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 13.047 registrierte User - 0 User online - 44 Gäste online - 61.056 Beiträge - 3.613.734 Seitenaufrufe in 2022


Nachrichten › Studium & Weiterbildung

Boomende Logistik bietet Akademikern interessante Perspektiven

Studium & Weiterbildung | Donnerstag, 20 September 2007 | 7520
21.09.2007 | Rund 12.000 Fachkräfte pro Jahr benötigt die Logistik, um bei einem jährlichen Wachstum von sechs Prozent die vielfältigen Logistikleistungen in der Wirtschaft bewältigen zu können. Die etwa 50 Universitäten und Fachhochschulen bilden derzeit rund 3.000 Logistik-Akademiker aus; die Unternehmen versuchen ferner, ihren Bedarf durch interne Umsetzungen von rund 4.000 Mitarbeitern aufzufangen. Dies bedeutet: die Logistik bietet jährlich immer noch weiteren 5.000 akademisch ausgebildeten Fachkräften interessante Perspektiven. Dieses Ergebnis einer aktuellen Bedarfsanalyse der TU Berlin gemeinsam mit der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e. V. bestätigt damit die Daten der jüngsten OECD-Studie.

Die Logistik in Deutschland ist ein dynamisch wachsender Markt. 2,6 Millionen Menschen arbeiten hier z. B. in der industriellen Produktionsplanung und -steue-rung bis hin zur Ersatzteilversorgung, dem vielfältigen Schnittstellenmanagement im Handel oder bei Logistikdienstleistern. Das jährliche Wachstum der Logistik beträgt etwa sechs bis sieben Prozent und der Anteil der logistischen Aufgaben, die Industrie und Handel an Dienstleister vergeben (Outsourcing), beträgt heute schon durchschnittlich 32 Prozent. 

Zurzeit liegt der Anteil der akademisch ausgebildeten Logistiker mit Universitäts- oder Fachhochschulabschluss bei durchschnittlich 17,5 Prozent. Zum Vergleich: In der Industrie sind es 24, im Handel 18 und bei den Logistikdienstleistern zwölf Prozent. „Die Logistik benötigt aber einen Akademikeranteil von 20 bis 25 Prozent“, sagt Prof. Dr. Frank Straube, Leiter des Bereichs Logistik an der TU Berlin und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BVL. „Der Bedarf ergibt sich, weil zum einen die Logistikdienstleistungsunternehmen bestrebt sind, ihre Akademikerquote auf Industrieniveau zu erhöhen, und zum anderen, weil die Industrieunternehmen selbst weiteren Bedarf an qualifizierten Managern verstärkt nachfragen.“

In Summe entspricht dieser Bedarf ca. 430.000 Mitarbeitern, die im Schnitt 40 Jahre berufstätig sind. Das ist ein jährlicher Ersatzbedarf von ca. 11.000 Mitarbeitern (ohne Berücksichtigung der Wachstumsrate von sechs Prozent p.a.).

„Aus den ca. 50 Universitäten und Fachhochschulen kommen heute aber jährlich nur ca. 3.000 Logistiker“, sagt Prof. Straube. Unter diesen 3.000 Logistikern sind etwa 20 Prozent ausländische Studierende, von denen 70 Prozent später nicht für deutsche Unternehmen in Deutschland oder im Ausland tätig werden. Straube: „Das bedeutet einen weiterer Mehrbedarf an 500 Menschen jährlich aus den Universitäten.“ Er kommt zu dem Schluss, dass Deutschland seine Ausbildungskapazitäten in der Logistik an den Universitäten verdreifachen muss. 

Insgesamt entstehen in der Logistik pro Jahr ca. 100.000 neue Arbeitsplätze über alle Führungsebenen hinweg. Für die Weiterbildung der Mitarbeiter der operativen und mittleren Ebenen gibt es heute in Deutschland kein ausreichendes außeruniversitäres Angebot. Die Ausbildungskapazität in diesem Segment beträgt heute in Deutschland ca. 30.000 Menschen. Zusätzlich gibt es ein Potenzial an Grundausbildung der in der Logistik tätigen Mitarbeiter, da sie vielfach aus anderen Bereichen in die Logistik hineinwachsen. Dies betrifft weitere mehr als 100.000 Mitarbeiter aller Ebenen.

Neben der rückläufigen staatlichen Finanzierung deutscher Universitäten und nur vereinzelter langfristiger Leuchtturmprojekte von Unternehmen mit Universitäten, ist auch die Weiterbildungsmentalität im Sinne lebenslangen Lernens bei den Akademikern nicht sehr ausgeprägt, was die Engpässe bei sich dynamisch entwickelnden Berufsfeldern verschärft. In der Logistik steuern die Untenehmen nur in Ausnahmefällen eine systematische Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Weiterbildung rangiert in den Unternehmen heute auf der Rangliste der Prioritäten bei Incentives nur an fünfter Stelle – nach Tantiemen, Firmenwagen, Freizeitausgleich und attraktiven Funktionsbezeichnungen.

Quelle: BVL

Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
PREMIUM STELLENANGEBOTE
Mitarbeiter Auftragslogistik (m/w/d)
MÜNZING Emulsions Chemie GmbH Elsteraue
 
FORUM TICKER
 
Fehler bei der Zollanmeldung
Letzter Eintrag von vHBhv in Außenhandel und Zoll allgemein am Jun 18, 2024 um 06:44:39

Endkunde will aus EU raus weiterverkaufen
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Außenhandel und Zoll allgemein am Jun 17, 2024 um 07:46:19

Importsendung im Empfangsland verweigert
Letzter Eintrag von Zanna91 in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Jun 05, 2024 um 14:21:36

Neue Software: Ausfuhrbegleitdokumente automatisiert erstellen (auch für IAA Plus relevant)
Letzter Eintrag von KristianKrebs in ATLAS Verfahren am Jun 04, 2024 um 13:00:32

Ersatzteil-Austausch durch Monteur im Drittland
Letzter Eintrag von cargoman in Ausfuhrabwicklung und Export Zollabfertigung am Jun 03, 2024 um 12:55:50

Umfrage zu den Zollaktivitäten Ihres Unternehmens
Letzter Eintrag von cwtowaresch in Studium und Forschung am Mai 29, 2024 um 18:16:53

Lieferung aus China mit Incoterm CIF unklare Zusatzkosten
Letzter Eintrag von tom1 in Schifffahrt und Seefracht am Mai 29, 2024 um 07:51:43

Rückware - Vordruck 0328/INF3?
Letzter Eintrag von chichi2701 in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Mai 27, 2024 um 06:32:36

WVB EUR.2
Letzter Eintrag von Zanna91 in Außenhandel und Zoll allgemein am Mai 24, 2024 um 13:13:06

Seefracht - falsche Angaben im B/L
Letzter Eintrag von Minas in Schifffahrt und Seefracht am Mai 22, 2024 um 11:02:27

Schnellfrachtschiff
Letzter Eintrag von Verpacker24 in Schifffahrt und Seefracht am Mai 21, 2024 um 12:05:54

doppelte Codierung - X061 UND Y901 - strafbar oder Formfehler
Letzter Eintrag von Logistika in ATLAS Verfahren am Mai 17, 2024 um 08:09:32

Dreiecksgeschäft B/L Infos
Letzter Eintrag von Spedifrau in Schifffahrt und Seefracht am Mai 07, 2024 um 08:47:34

Ersatzteil genehmigungspflichtig oder nicht?
Letzter Eintrag von Zanna91 in Exportkontrolle und Exportkontrollrecht am Mai 06, 2024 um 10:14:03

Luftfracht
Letzter Eintrag von Stella in Luftfahrt und Luftfracht am Apr 30, 2024 um 09:40:06

Ausfuhr für Refurbishment in die Ukraine und Wiedereinfuhr nach DE
Letzter Eintrag von MalteS. in Vorübergehende Ausfuhr und vorübergehende Verwendung am Apr 23, 2024 um 14:20:52

Freistellungsauftrag - Onlline
Letzter Eintrag von Sushigirl774 in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Apr 19, 2024 um 09:30:01

Auftraggeber hat Insolvenz angemeldet
Letzter Eintrag von Agungor in Speditionsrecht - Transportrecht - Versicherung am Apr 18, 2024 um 18:25:09

Einfuhr aus Indien, präferenzbegünstig?
Letzter Eintrag von Zanna91 in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Apr 10, 2024 um 10:42:47

Customs clearance broker fee in Kolumbien
Letzter Eintrag von Logistikus in Außenhandel und Zoll allgemein am Apr 09, 2024 um 15:16:32

Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung der Logistik- ..."
von Cargoblog zu Re: Schwerpunktkontrollen durch das ...

"E-LKW sind eine aufstrebende Technologie, die dazu beitragen ..."
von Cargoblog zu Re: Ein Schlüssel, attraktive Ladestandorte ...

"Es ist schwierig, eine genaue Prognose für die Entwicklung ..."
von Exportmanager zu Re: Exporte in Staaten außerhalb der EU ...

"Wie seht Ihr die Entwicklung der deutschen Exporte in ..."
von Stella zu Re: Exporte in Staaten außerhalb der EU ...

"Ich sehe mehr die Hafeninfrastruktur in Gefahr, weniger die ..."
von Exportmanager zu Re: Handelsschifffahrt im Visier von Hackern


Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich