Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.323 registrierte User - 1 User online - 35 Gäste online - 57.903 Beiträge - 839.265 Seitenaufrufe in 2020


Nachrichten › Transport & Umschlag

Daimler Trucks North America präsentiert brandneuen Freightliner Cascadia

Transport & Umschlag | Nutzfahrzeuge | Freitag, 02 September 2016 | 3587 | 0
Daimler Trucks North America präsentiert brandneuen Freightliner Cascadia
Neues Interieur-Cockpitpaket „Elite“ des Fahrerhauses, gezeigt in sattelbraun und schwarz. Foto: Daimler Trucks

Daimler Trucks North America (DTNA) hat in Colorado Springs, Colorado, sein neues Flaggschiff für die schwere Lkw-Klasse 8 vorgestellt: den neuen Freightliner Cascadia. Mit diesem Lkw setzt Freightliner den erfolgreichen Kurs der Vorgängermodelle Cascadia und Cascadia Evolution konsequent fort. Das Ergebnis von Investitionen in Höhe von rund 300 Mio. US-Dollar, der Arbeit von 800 Ingenieuren und fünf Jahren Entwicklung.

Der neue Cascadia setzt in punkto Konnektivität, Kraftstoffeffizienz und Sicherheitstechnologien erneut den Maßstab. Er ist ab Januar 2017 lieferbar. Mit 412.000 verkauften Einheiten seit der Markteinführung des ersten Cascadia im Jahr 2007 ist der Cascadia der mit Abstand meistverkaufte Lkw der Klasse 8 in der NAFTA-Region. Daimler Trucks North America ist mit einem Marktanteil von rund 43 Prozent der größte Lkw-Hersteller Nordamerikas.

„Unser neuer Freightliner ist der am stärksten vernetzte Lkw, den wir je gebaut haben. Er beweist einmal mehr, wie konsequent wir unsere Technologiestrategie bei Freightliner in den USA weiter ausrollen. Bereits heute sind über 180.000 unserer Lkw in Nordamerika online. Mit unserem neuen Cascadia wird diese Zahl nochmal deutlich wachsen”, sagte Dr. Wolfgang Bernhard, Vorstandsmitglied der Daimler AG und verantwortlich für Lkw und Busse.

Daimler Trucks Cascadia FrontMartin Daum, Präsident und CEO von Daimler Trucks North America ergänzte: „Der neue Cascadia ist mehr als nur die Fortschreibung früherer Erfolge. Er hebt Kraftstoffeffizienz, Konnektivität und Sicherheit auf ein völlig neues Niveau. Wieder einmal unterstreichen wir damit die technologische Führungsrolle von Daimler Trucks in Nordamerika. Parallel dazu ist es uns gelungen, die realen Gesamtbetriebskosten für unsere Kunden nochmals zu reduzieren.“

Der Freightliner Lkw mit der höchsten Kraftstoffeffizienz aller Zeiten

Ein wesentlicher Schwerpunkt bei der Entwicklung des neuen Cascadia lag auf einer weiteren deutlichen Verbrauchsreduktion. Die frische aerodynamische Form und die hochentwickelten Antriebskomponenten tragen maßgeblich dazu bei, dass der Verbrauch gegenüber einem Cascadia Evolution aus dem Jahr 2016 um acht Prozent sinkt. Einer der größten Vorzüge des neuen Cascadia ist sein integrierter Antriebsstrang. Im Gegensatz zu Europa ist es auf dem nordamerikanischen Nutzfahrzeugmarkt nach wie vor üblich, dass der Kunde Aggregate von Drittherstellern in seinen Lkw hat. Daimler Trucks dagegen bietet seinen amerikanischen Kunden ein perfekt aufeinander abgestimmtes Antriebssystem, bestehend aus eigenen Motoren, Getrieben und Achsen. Der Erfolg des integrierten Detroit Powertrain für Schwerlastfahrzeuge in den USA ist enorm. Nahezu 95 Prozent der Cascadia Kunden entscheiden sich inzwischen für die Detroit Schwerlastmotoren von Daimler Trucks, 65 Prozent für das Automatikgetriebe Detroit DT12.

Der am stärksten vernetzte Freightliner Lkw aller Zeiten

Mit einer eigenen, exklusiv genutzten Plattform setzt der neue Cascadia einen neuen Standard in Sachen Konnektivität. Die neue „Detroit Connect Analytics“ baut auf bewährten Systemen wie dem erfolgreichen Ferndiagnose-System „Virtual Technician“ von DTNA auf. Treten Signale für eine Störung auf, sendet der

Daimler Trucks Cascadia Interieur„Virtual Technician“ einen technischen Schnappschuss des Motorenstatus an das Kundendienstcenter, damit das Problem frühzeitig erkannt und gelöst werden kann. Detroit Connect Analytics vertieft die Verbindung zwischen Flottenmanagement, Fahrer und Fahrzeug noch weiter. So erhalten die Benutzer auf Abruf automatisierte Analysen zu Kraftstoffeffizienz und Sicherheit. Durch die rasche Ermittlung und Interpretation von Daten wie Fahrverhalten, Entwicklung über die Zeit, Fehlerursachen und Eckdaten zum Kraftstoffverbrauch lassen sich Reparaturkosten senken und Betriebszeiten erhöhen.

Der sicherste Freightliner Lkw aller Zeiten

Darüber hinaus bietet der neue Cascadia brandneue Sicherheitstechnologien. Das neue Full-LED-System vergrößert das Sichtfeld bei Nacht und bei schlechten Witterungsverhältnissen deutlich. So kann der Fahrer Objekte auf der Straße besser erkennen und seine Augen werden nicht übermäßig angestrengt. Das optional erhältliche Sicherheitspaket Detroit Assurance 4.0 beinhaltet den Bremsassistenten Active Brake Assist, der auf feststehende Objekte eine Vollbremsung einleitet, sowie einen Abstandsregeltempomat und Spurhalteassistent.

US-Energieministerium unterstützt das Programm „SuperTruck II“ zur weiteren Senkung des Verbrauchs

Der neue Cascadia ist ein erneuter Beweis für die technologische Führungsrolle von Daimler Trucks in Nordamerika. Erst vergangene Woche fiel die Wahl des US-Energieministeriums (Department of Energy, DOE) für die Vergabe von 20 Mio. US-Dollar für das SuperTruck-II-Programm erneut auf DTNA. Das mehrjährige Programm soll die Kraftstoffeffizienz mittelschwerer und schwerer Fahrzeuge weiter verbessern und gleichzeitig die Emissionen weiter verringern. Es baut auf den Erfolg der ersten SuperTruck-Initiative auf und beschleunigt die Entwicklung von Technologien, mit denen die Effizienz von Lkw in den Vereinigten Staaten in Zukunft mehr als verdoppelt werden soll.

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
PREMIUM STELLENANGEBOTE
Disponent m/w/d
AUTOHAUS
von der Weppen
Stuttgart
Logo Von Der Weppen
FORUM TICKER
 
Import aus China - Anlieferung in Finnland
Letzter Eintrag von ElkeBauer in Außenhandel und Zoll am Jan 29, 2020 um 10:20:53

vZTA mit englischen Produktdatenbeschreibungen
Letzter Eintrag von waldorf in Die richtige Zolltarifnummer / Tarifierung am Jan 29, 2020 um 09:46:02

Marktanalyse der gängigsten Luftfrachtpaletten
Letzter Eintrag von Dokai in Luftfracht am Jan 29, 2020 um 09:20:09

Lieferung VAE Kd. in VAE leitet Ware weiter nach Syrien
Letzter Eintrag von Chev in Ausfuhrkontrolle & Exportkontrollrecht am Jan 28, 2020 um 17:59:28

SABER-Programm Saudi-Arabien
Letzter Eintrag von pulito in Außenhandel und Zoll am Jan 28, 2020 um 16:55:50

Zolltarifnummer für Medienversorungssystem
Letzter Eintrag von TheDispatcher in Die richtige Zolltarifnummer / Tarifierung am Jan 28, 2020 um 13:31:58

Berechnung Ab-Werk-Preis
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Jan 27, 2020 um 20:49:43

Langzeitlieferantenerklärung LLE für 2020 Großbritannien trotz BREXIT
Letzter Eintrag von waldorf in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Jan 27, 2020 um 13:37:53

Weitergabe von Präferenzen mit EWR-Ursprung mittels EUR.1
Letzter Eintrag von Chev in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Jan 25, 2020 um 12:22:23

LLE Altbestände Präferenzabkommensländer unvollständig
Letzter Eintrag von Svetinho in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Jan 23, 2020 um 13:57:51

Anmeldung Port System Gdynia Export
Letzter Eintrag von TTh1 in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Jan 22, 2020 um 16:04:05

Langzeitlieferantenerklärung Stichtag
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Jan 21, 2020 um 19:05:04

Atlas Infos 3077 3188 3795/19 Codierung 3LLK
Letzter Eintrag von Chev in ATLAS Verfahren und Software Anbieter am Jan 21, 2020 um 18:39:36

Messeartikel und Zollwert
Letzter Eintrag von Wildgans in Vorübergehende Ausfuhr / Einfuhr am Jan 20, 2020 um 13:33:59

Wertberechnung / Verzollung von selbst entwickelten Gütern (ohne Verkauf)
Letzter Eintrag von TheDispatcher in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Jan 20, 2020 um 13:13:59

Trailer im Werksverkehr
Letzter Eintrag von MagNet-99 in Speditionsrecht - Transportrecht - Versicherung am Jan 16, 2020 um 08:57:10

Rückwarenabfertigung und Ersatzlieferung
Letzter Eintrag von Nannerl in Einfuhrabwicklung und Zoll am Jan 15, 2020 um 20:14:57

Autonome Zollaussetzung bei der Einfuhr
Letzter Eintrag von waldorf in Einfuhrabwicklung und Zoll am Jan 15, 2020 um 09:50:28

Ratenmanagement Tool // Alternative zu AcceleRate
Letzter Eintrag von j.schulte in Speditionsforum am Jan 14, 2020 um 12:49:02

EUR.1 Vermerk auf Rechnung
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Jan 13, 2020 um 14:18:35

Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Wann kommen die Tesla Electric Class 8 in Deutschland zum ..."
von Kite zu Re: DHL Supply Chain bestellt zehn Tesla ...

"Zumindest einen positiven Effekt hat der Rückgang der ..."
von Exportmanager zu Re: Deutsche Exporte sinken deutlich

"Die B777F ist schon ein sehr zuverlässiges Fluggerät. ..."
von airliner zu Re: Lufthansa Cargo gestaltet Frachternetz ...

"Die Aussagen zu den Staus in Dover, die durch ..."
von waldorf zu Re: Kein Abkommen, kein Durchkommen: Wie ein ...

"Ja, dass finde ich auch, wäre wirklich ein wichtiger ..."
von Robin zu Re: Magnesium-Batterien: Aufbruch ins ...

MEDIENPARTNER
NUFAM Logimat
Anzeige
PREMIUM PARTNER
AEB Logo   Anton Partnerbanner 140x70
     
1 Banner Company 140x70   Logo Reguvis
     
WBT  
     
Sendos Logo Premium-Banner 140x70   Zinndorf
Anzeige

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich