Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.322 registrierte User - 1 User online - 38 Gäste online - 57.899 Beiträge - 797.737 Seitenaufrufe in 2020


Nachrichten › Außenhandel & Zoll

Entscheidung des Föderalen Zoll-Service der Russischen Föderation

Außenhandel & Zoll | Mittwoch, 24 Juli 2013 | 1870
24.07.2013 | Eine einsame Entscheidung des russischen Zollservice (FCS) zum TIR-Versandverfahren gefährdet nach Informationen des Bundesverbands Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. den Warenaustausch mit der Russischen Föderation.
Am 05.07.2013 veröffentlichte der FCS auf seiner Website die Mitteilung, dass ab dem 14.08.2013 Transporte unter TIR in Russland nur noch möglich sind, wenn zusätzlich zur TIR-Deckung von 60 000 EUR ein nationales russisches Versandverfahren eingedeckt wird. Der FCS begründet diese Maßnahme damit, dass die Bürgenkette des TIR-Verfahrens in Russland nicht ihren Pflichten nachkomme, die Abgaben für auf russischem Territorium nicht ordnungsgemäß beendete TIR-Versandverfahren zu zahlen. Für das nationale Versandverfahren Russlands existiert nach Informationen des BGL nur ein einziger Anbieter; die Kosten für das Verfahren sind exorbitant und können sich für einen Transport auf vierstellige Euro-Beträge belaufen. Zudem ist unschwer vorstellbar, dass die Infrastruktur an den russischen Außengrenzen völlig überlastet sein wird, falls ab dem 14.08.2013 tatsächlich für alle Transporte unter TIR ein zusätzliches Versandverfahren eröffnet werden muss. Unübersehbare Staus werden dann eine geregelte Abwicklung des Warenaustauschs mit der Russischen Föderation unmöglich machen.

Die International Road Transport Union (IRU) widerspricht den Vorwürfen des FCS mit Nachdruck und weist darauf hin, dass die Schadensfallentwicklung unter TIR in Russland im Gegenteil äußerst positiv sei. Von fünf Millionen seit 2010 in Russland abgewickelten TIR-Versandverfahren sei lediglich ein winziger Anteil von 0,002 % schadensfällig geworden. Die resultierenden Abgabenforderungen seien zum ganz überwiegenden Teil bereits beglichen oder aber von russischen Gerichten für ungültig erklärt worden. Entsprechend seien auch dem russischen TIR-Verband ASMAP, der IRU oder den Gremien der UNECE zu keiner Zeit Beschwerden des FCS über die Schadensfallabwicklung zugegangen. Die jetzt angekündigte Maßnahme des FCS treffe die TIR-Bürgenkette "wie ein Blitz aus heiterem Himmel". Die Pläne des FCS stünden im Übrigen im Widerspruch zum internationalen TIR-Übereinkommen, das Zusatzsicherheiten bei Transporten unter Deckung von TIR nicht erlaubt. Auch eine vorherige Abstimmung mit dem TIR Executive Board der UNECE, dem die Prüfung zusätzlicher Kontrollmaßnahmen bei Transporten unter TIR auf deren Vereinbarkeit mit dem TIR-Übereinkommen obliegt, hat nicht stattgefunden.

Die International Road Transport Union und ihre Mitgliedsverbände, die nationalen TIR-Bürgen in den Vertragsstaaten des Übereinkommens, arbeiten mit Hochdruck daran, eine Umsetzung der Pläne des FCS zu stoppen. Auch der BGL hat die zuständigen deutschen Ministerien gebeten, im Interesse der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehung bei Amtsträgern in der Russischen Föderation vorstellig zu werden, um die Funktionsfähigkeit des TIR-Verfahrens gemäß internationaler Konvention vollumfänglich zu erhalten.
Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
PREMIUM STELLENANGEBOTE
Disponent m/w/d
AUTOHAUS
von der Weppen
Stuttgart
Logo Von Der Weppen
FORUM TICKER
 
Lieferung VAE Kd. in VAE leitet Ware weiter nach Syrien
Letzter Eintrag von Chev in Ausfuhrkontrolle & Exportkontrollrecht am Jan 28, 2020 um 17:59:28

SABER-Programm Saudi-Arabien
Letzter Eintrag von pulito in Außenhandel und Zoll am Jan 28, 2020 um 16:55:50

vZTA mit englischen Produktdatenbeschreibungen
Letzter Eintrag von TheDispatcher in Die richtige Zolltarifnummer / Tarifierung am Jan 28, 2020 um 16:06:17

Import aus China - Anlieferung in Finnland
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Jan 28, 2020 um 15:46:04

Zolltarifnummer für Medienversorungssystem
Letzter Eintrag von TheDispatcher in Die richtige Zolltarifnummer / Tarifierung am Jan 28, 2020 um 13:31:58

Berechnung Ab-Werk-Preis
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Jan 27, 2020 um 20:49:43

Langzeitlieferantenerklärung LLE für 2020 Großbritannien trotz BREXIT
Letzter Eintrag von waldorf in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Jan 27, 2020 um 13:37:53

Weitergabe von Präferenzen mit EWR-Ursprung mittels EUR.1
Letzter Eintrag von Chev in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Jan 25, 2020 um 12:22:23

LLE Altbestände Präferenzabkommensländer unvollständig
Letzter Eintrag von Svetinho in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Jan 23, 2020 um 13:57:51

Anmeldung Port System Gdynia Export
Letzter Eintrag von TTh1 in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Jan 22, 2020 um 16:04:05

Langzeitlieferantenerklärung Stichtag
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Jan 21, 2020 um 19:05:04

Atlas Infos 3077 3188 3795/19 Codierung 3LLK
Letzter Eintrag von Chev in ATLAS Verfahren und Software Anbieter am Jan 21, 2020 um 18:39:36

Messeartikel und Zollwert
Letzter Eintrag von Wildgans in Vorübergehende Ausfuhr / Einfuhr am Jan 20, 2020 um 13:33:59

Wertberechnung / Verzollung von selbst entwickelten Gütern (ohne Verkauf)
Letzter Eintrag von TheDispatcher in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Jan 20, 2020 um 13:13:59

Trailer im Werksverkehr
Letzter Eintrag von MagNet-99 in Speditionsrecht - Transportrecht - Versicherung am Jan 16, 2020 um 08:57:10

Rückwarenabfertigung und Ersatzlieferung
Letzter Eintrag von Nannerl in Einfuhrabwicklung und Zoll am Jan 15, 2020 um 20:14:57

Autonome Zollaussetzung bei der Einfuhr
Letzter Eintrag von waldorf in Einfuhrabwicklung und Zoll am Jan 15, 2020 um 09:50:28

Ratenmanagement Tool // Alternative zu AcceleRate
Letzter Eintrag von j.schulte in Speditionsforum am Jan 14, 2020 um 12:49:02

EUR.1 Vermerk auf Rechnung
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Jan 13, 2020 um 14:18:35

Konsulat Beglaubigung Exportrechnung Türkei
Letzter Eintrag von Törti in Außenhandel und Zoll am Jan 13, 2020 um 10:21:56

Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Wann kommen die Tesla Electric Class 8 in Deutschland zum ..."
von Kite zu Re: DHL Supply Chain bestellt zehn Tesla ...

"Zumindest einen positiven Effekt hat der Rückgang der ..."
von Exportmanager zu Re: Deutsche Exporte sinken deutlich

"Die B777F ist schon ein sehr zuverlässiges Fluggerät. ..."
von airliner zu Re: Lufthansa Cargo gestaltet Frachternetz ...

"Die Aussagen zu den Staus in Dover, die durch ..."
von waldorf zu Re: Kein Abkommen, kein Durchkommen: Wie ein ...

"Ja, dass finde ich auch, wäre wirklich ein wichtiger ..."
von Robin zu Re: Magnesium-Batterien: Aufbruch ins ...

MEDIENPARTNER
NUFAM Logimat
Anzeige
PREMIUM PARTNER
AEB Logo   Anton Partnerbanner 140x70
     
1 Banner Company 140x70   Logo Reguvis
     
WBT  
     
Sendos Logo Premium-Banner 140x70   Zinndorf
Anzeige

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich