Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel


Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff geht im April 2019 in die zweite Runde

Gefahrgut & Ladungssicherung | Gefahrgut | Mittwoch, 13 Juni 2018 | 2121 | 0
Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff geht im April 2019 in die zweite Runde
Die neue Messe beschäftigt sich mit Transport, Intralogistik und Sicherheit von Gefahrgütern und Gefahrstoffen. Foto: Leipziger Messe GmbH / Jens Schlüter

Die erfolgreiche Premiere der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff im November 2017 auf der Leipziger Messe überzeugte sowohl Aussteller als auch Besucher. Die zweite Ausgabe der Branchenplattform findet vom 9. bis 11. April 2019 statt. Eine wichtige Neuerung ist, dass die Fachmesse im nächsten Jahr nicht wie bei der ersten Ausgabe im Congress Center Leipzig (CCL), sondern in Halle 2 ausgerichtet wird.

Dort präsentieren die Aussteller Lösungen, Produkte und Dienstleistungen für den Gefahrguttransport, die innerbetriebliche Logistik von Gefahrstoffen und die maximale Sicherheit im Umgang mit hochsensiblen Gütern und Stoffen. Das Fachprogramm bietet unter anderem mit Kurzvorträgen, Praxis-Demonstrationen und zertifizierten Weiterbildungsangeboten aktive Teilnahmemöglichkeiten. Im Rahmen der Fachmesse wird zudem die 9. Generalversammlung des europäischen Gefahrgutverbandes EASA ausgerichtet. Die bereits 2017 bewährte Zusammenarbeit mit dem Gefahrgutverband Deutschland e.V. (GGVD) wird fortgesetzt.

Die Aussteller und Besucher waren zufrieden mit der Messepremiere im November 2017: In der offiziellen Befragung bekundeten 84 Prozent der Aussteller ihr Interesse an einer Wiederbeteiligung. 84 Prozent der befragten Besucher gaben an, dass sie die Messe weiterempfehlen werden.

„Das Gesamtpaket – bestehend aus einer attraktiven Ausstellung mit einem guten Querschnitt der Branche, qualitativ hochwertigen Besuchern und einem praxisorientierten Fachprogramm – hat die Premiere der Gefahrgut & Gefahrstoff zu einem Erfolg gemacht“, sagt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Mit der zweiten Ausgabe entwickeln wir unsere Fachmesse gezielt weiter und werden den Weg zum wichtigsten Branchentreffpunkt für Gefahrgüter und Gefahrstoffe fortführen.“

Neuer Messetermin im April ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Branche

Vielfältige Anregungen aus zahlreichen Gesprächen mit Ausstellern, Besuchern und Multiplikatoren lassen die Verantwortlichen in die Weiterentwicklung der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff einfließen. So wurde festgelegt, dass die Messe nicht mehr im November, sondern im April der ungeraden Jahre stattfindet. Der Grund: Mit dem Messetermin vom 9. bis 11. April 2019 können die neuen ADR/RID-Vorschriften berücksichtigt werden, die turnusgemäß Anfang nächsten Jahres in Kraft treten und bis Mitte 2019 von den Unternehmen umgesetzt werden müssen. „Die Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff liegt im Umsetzungszeitraum der ADR/RID-Vorschriften. Da die Branchenakteure dann einen besonders hohen Bedarf an Informationen haben, Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch suchen und sich einen Überblick zu Investitionsmöglichkeiten und Geschäftspartnerschaften verschaffen können, kommt die zweite Ausgabe unserer Messe genau zum richtigen Zeitpunkt“, erklärt Projektdirektor Matthias Kober.

Geschärftes Angebotsprofil sowie neuer Ausstellungsbereich Abfall und Entsorgung

Dem Messekonzept stimmten jeweils über 90 Prozent der Aussteller und Besucher der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff 2017 als sinnvoll und schlüssig zu. Daran anknüpfend wurde das Angebotsprofil für 2019 weiter geschärft. So ist zum Beispiel der Angebotsbereich Abfall und Entsorgung als wichtiger Bestandteil der Logistikkette neu in der Nomenklatur enthalten. Projektdirektor Matthias Kober: „Die Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff vereint Produkte und Dienstleistungen des Gefahrguttransports, der Intralogistik von Gefahrstoffen sowie des Abfallmanagements mit den sicherheitsspezifischen Anforderungen der gesamten Prozesskette. Damit spricht sie gleichermaßen Entscheider und Fachverantwortliche aus den verschiedenen Logistikbereichen sowie Sicherheitsbeauftragte an.“

Außerdem wird die Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff nicht wie beim Auftakt im Congress Center Leipzig (CCL) veranstaltet. Der Wechsel in Messehalle 2 bietet den Ausstellern umfassende Möglichkeiten für die Präsentation ihrer Exponate und für Praxisvorführungen an den Messeständen.

Breitgefächertes Fachprogramm soll noch praxisbezogener werden

Das begleitende und lösungsorientierte Fachprogramm erfreute sich bei der Messepremiere großer Resonanz. Im April 2019 wird es wieder mit hohem Praxisbezug umgesetzt. Um den Austausch innerhalb der Branche zu fördern, lädt das offene Forum in der Messehalle zu Vorträgen, Produktvorführungen, Praxis-Demonstrationen und Diskussionsrunden ein. Experten vermitteln dabei detaillierte Einblicke in aktuelle Themen der Gefahrgut-Transportlogistik, der Gefahrstoff-Intralogistik und für eine maximale Sicherheit aller Prozesse. Zertifizierte Schulungen sowie Weiterbildungsseminare werden ebenfalls angeboten. Die Umsetzung des Fachprogramms wird durch Multiplikatoren aus der Branche unterstützt.

Generalversammlung des europäischen Branchenverbandes EASA in Leipzig

Die European Association of dangerous goods Safety Advisers (EASA) wird ihre 9. Generalversammlung während der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff 2019 ausrichten. Der Dachverband ist mit 25 nationalen Mitgliedsverbänden aus 20 Ländern die europäische Interessensvertretung der gesamten Gefahrgutbranche. Mit dem Beschluss zur Durchführung des jährlichen Treffens im April 2019 in Leipzig bestehen gute Voraussetzungen für den angestrebten Ausbau des europäischen Einzugsgebietes der Fachmesse.  

Über die Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff

Mit der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff hat die Leipziger Messe für Anbieter und Anwender von Produkten und Leistungen rund um Transport, Intralogistik und Sicherheit eine Branchenplattform geschaffen, die europaweit einzigartig ist. Das Angebotsprofil der Messe verbindet Produkte und Leistungen des Gefahrguttransports und der innerbetrieblichen Logistik von Gefahrstoffen mit den hochsensiblen und sicherheitsrelevanten Anforderungen der damit verbundenen Logistikkette. Die Besucher erhalten Lösungsvorschläge für die Erhöhung der betriebswirtschaftlichen Effizienz ihrer Logistikprozesse bei gleichzeitiger Gewährleistung maximaler Sicherheit. Die zweite Ausgabe der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff findet vom 9. bis 11. April 2019 auf der Leipziger Messe statt.

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
Anzeige
FORUM TICKER
 
Haftung bei Wertsendungen
Letzter Eintrag von Chev in Speditionsrecht - Transportrecht - Versicherung am Nov 21, 2018 um 18:52:59

Reparatur Lieferung verzollt TNT
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Nov 21, 2018 um 18:31:07

Welche Klausel ist sinnvoll – FCA oder DAP
Letzter Eintrag von Chev in Incoterms am Nov 21, 2018 um 18:08:24

Frage bezüglich m/m minimum? Berechnung m/w
Letzter Eintrag von McElrond in Seefracht und Binnenschifffahrt am Nov 21, 2018 um 16:06:05

Leistungsmessung Kommissionierung
Letzter Eintrag von lager2.0 in Intralogistik Lagerlogistik am Nov 21, 2018 um 15:46:52

Rückwaren mit Kurier (z.B. Fedex)
Letzter Eintrag von konitime in Außenhandel und Zoll am Nov 21, 2018 um 14:35:46

Ausgangsvermerke aufbewahren?
Letzter Eintrag von konitime in Außenhandel und Zoll am Nov 21, 2018 um 14:15:10

Zollfreilager / Speditionslager
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Nov 21, 2018 um 09:27:43

Haftung für Fehler des Zolldeklaranten in der Veranlagungsverfügung
Letzter Eintrag von JoTrade in Außenhandel und Zoll am Nov 21, 2018 um 08:15:06

Veranlagungsverfügung falsch
Letzter Eintrag von anzo in Außenhandel und Zoll am Nov 21, 2018 um 07:40:39

Überladung / Strafe Verkehrsleiter
Letzter Eintrag von georgn2005 in Güterkraftverkehr und Nutzfahrzeuge am Nov 17, 2018 um 20:31:29

Frage zu präferenziellem Ursprung
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Nov 16, 2018 um 19:47:16

Regel Wertzuwachs Wertschöpfung
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Nov 16, 2018 um 18:56:29

Falschanmeldung des Zollvertreters | temporärer Export
Letzter Eintrag von betterorange in Außenhandel und Zoll am Nov 16, 2018 um 11:35:46

Erstellung MRN als Lieferwerk
Letzter Eintrag von Banshe in Außenhandel und Zoll am Nov 16, 2018 um 11:30:02

Berichtswesen Zollabteilung / Kennzahlen
Letzter Eintrag von Wessi2018 in Außenhandel und Zoll am Nov 16, 2018 um 08:35:24

Kosten der Carverschiffung von Deutschland oder Italien nach Iran
Letzter Eintrag von betterorange in Seefracht und Binnenschifffahrt am Nov 15, 2018 um 16:08:40

Chassis Fee und Chassis Split Kosten bei USA FCL
Letzter Eintrag von betterorange in Seefracht und Binnenschifffahrt am Nov 15, 2018 um 16:07:16

Lieferant schickt Ware direkt in ein Drittland
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Nov 14, 2018 um 09:33:36

Import mit anderem Leistungsempfänger
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Nov 13, 2018 um 15:46:50

PREMIUM STELLENANGEBOTE
Mitarbeiter Zoll/Export m/w
WashTec Holding GmbH Augsburg
Washtec Logo
 
Leiter Versandlogistik m/w
Zschimmer & Schwarz GmbH Lahnstein
Logo Zschimmer Schwarz
Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Hallo Michael, wer bist du? Ich würde dich gerne kennen ..."
von Schiffi zu Re: Stowaways in Zeiten des ISPS-Codes

"Hallo Michael, bist du noch da?"
von Schiffi zu Re: Stowaways in Zeiten des ISPS-Codes

"riecht sehr nach werbung/anzeige. müsst ihr das nicht ..."
von Eichi zu Re: Tosoh Europe automatisiert ...

""
von Stefan22 zu Re: Lufthansa Cargo vermarktet ...

"'n Rikscha in Bangla Desch ist rückständig, ..."
von quack zu Re: Lastenfahrräder mit Containerboxen in ...

PREMIUM PARTNER
AEB Logo   1 Banner Company 140x70
     
BAnz_Verlag_Logo_rgb_B140px   wbt_logo_140x70px
     
  Sendos Logo Premium-Banner 140x70
     
Zinndorf    
Anzeige
LADUNGSSICHERUNG BUCHTIPP
  Ladungssicherung leicht gemacht  
 

Das Standardwerk, aus dem Verlag Heinrich Vogel, für alle, die direkt oder indirekt mit Ladungssicherung zu tun haben. Anhand von Grafiken und zahlreichen Praxisbeispielen werden auch komplexe Sachverhalte, verständlich aufbereitet, dargestellt.

 
     
  Ladungssicherung Leicht Gemacht ISBN 9783574230288  

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich