Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel


Nachrichten › Unternehmen & Köpfe

Fahrtrainer sorgen bei GREIWING für mehr Sicherheit und Nachhaltigkeit

Unternehmen & Köpfe | Strassengüterverkehr | Donnerstag, 03 August 2017 | 3683 | 0
Fahrtrainer sorgen bei GREIWING für mehr Sicherheit und Nachhaltigkeit
Fahrertrainer wie Ralf Möller sind bei GREIWING die ersten Ansprechpartner für Kraftfahrer und betreuen sie in den ersten Wochen besonders intensiv. (Foto: GREIWING)

Fahrpersonal zu finden, ist für Transportdienstleister derzeit keine leichte Aufgabe. Besonders schwierig gestaltet sich die Lage für Unternehmen, die hochspezialisierte Mitarbeiter wie Silo-Fahrer suchen. Die GREIWING logistics for you GmbH setzt vor diesem Hintergrund verstärkt auf die innerbetriebliche Qualifizierung. Neue Fahrer durchlaufen grundsätzlich eine umfangreiche Einarbeitung, bevor sie eigenständig Transportaufträge abwickeln. Zur Seite stehen ihnen dabei Fahrtrainer wie Ralf Möller.

„Der wichtigste Faktor für den Erfolg unseres Unternehmens sind unsere Mitarbeiter. Innerbetriebliche Weiterbildungen und Qualifikationen sind für uns daher elementar wichtig“, sagt Jürgen Greiwing, Geschäftsführender Gesellschafter der GREIWING logistics for you GmbH. Eine tragende Rolle kommt in diesem Zusammenhang Fahrtrainern wie Ralf Möller (41) zu. Sie sind erste Ansprechpartner für die Kraftfahrer und betreuen in den ersten sechs bis acht Wochen jeden neuen Kollegen intensiv. „Den fertigen Silo-Fahrer gibt‘s für uns praktisch nicht. Dafür ist das Aufgabenspektrum bei GREIWING zu speziell“, sagt Möller. Darüber hinaus pflegt das Familienunternehmen aus Greven hohe Qualitätsstandards, die es zu beachten gilt. Unter anderem muss jeder Auflieger von innen umfangreich gereinigt werden, bevor er neu befüllt wird.

Um diese Standards und die spezifischen Arbeitsabläufe zu verinnerlichen, durchlaufen neue Fahrer zunächst alle wichtigen Stationen im Unternehmen. „Bei uns wird niemand ins kalte Wasser geworfen, beziehungsweise sofort hinters Lenkrad gesetzt“, sagt Möller. Stattdessen verbringen neue Mitarbeiter die ersten Tage in der Reinigungsanlage, wo sie alles über die Innenreinigung der Silo-Auflieger erfahren. Das ist deshalb so wichtig, weil mitunter kleinste Verunreinigungen reichen, um eine ganze Ladung zu kontaminieren, besonders im Lebensmittelbereich. Im Anschluss daran stehen die Be- und Entladung auf dem Programm. „Dabei geht es im Wesentlichen darum, den Kollegen zu erläutern, welche Prozesse in welcher Reihenfolge durchzuführen sind, welche Besonderheiten welches Produkt aufweist und welche Kundenvorgaben zu beachten sind“, erklärt Möller.

Vier bis sechs Wochen betreut Möller die neuen Kollegen in der Einarbeitungsphase und ist auch danach jederzeit für sie erreichbar – wie für alle Fahrer bei GREIWING. Denn zu den Aufgaben des 41-Jährigen zählt auch die des Mittelsmanns zwischen der Disposition und dem Fahrpersonal. Mehr Zeit beanspruchen allerdings die so genannten Eco-Trainings, Möllers Kernaufgabe. Ziel dabei ist es, sämtlichen Fahrern des Familienunternehmens die Grundsätze und Feinheiten des ressourcenschonenden Fahrens zu vermitteln. „Die Assistenzsysteme sind inzwischen zwar sehr ausgereift, aber durch vorausschauendes Fahren lässt sich der Kraftstoffverbrauch noch immer erheblich reduzieren. Im Einzelfall bis zu 10 Prozent“, sagt Möller. Selbst, wenn die Verbräuche nur einen Liter je 100 Kilometer und Fahrzeug sinken, seien die Auswirkungen auf den jährlichen Flottenverbrauch beträchtlich.

Großes Gewicht hat bei GREIWING neben der Wirtschaftlichkeit und der Nachhaltigkeit auch die Arbeitssicherheit. Um hier ständige Verbesserungen zu erzielen, setzt der Logistikspezialist auf die Methode „behavior based safety“ (BBS), was sich mit „verhaltensorientierte Arbeitssicherheit“ übersetzen lässt. Der Grundgedanke dabei ist, die Mitarbeiter dazu zu bringen, sich sicher zu verhalten. Möller wird seine Kollegen deshalb in Zukunft noch enger durch den Berufsalltag begleiten. Auch hier gelte: Selbst die kleinste Verbesserung rechtfertige den Aufwand.

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
Anzeige
FORUM TICKER
 
Reparatur Lieferung verzollt TNT
Letzter Eintrag von merurdna in Außenhandel und Zoll am Nov 20, 2018 um 22:38:30

Veranlagungsverfügung falsch
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Nov 20, 2018 um 20:45:08

Welche Klausel ist sinnvoll – FCA oder DAP
Letzter Eintrag von Logistikus in Incoterms am Nov 20, 2018 um 16:37:07

Zollfreilager / Speditionslager
Letzter Eintrag von Wilken in Außenhandel und Zoll am Nov 19, 2018 um 17:28:14

Rückwaren mit Kurier (z.B. Fedex)
Letzter Eintrag von Rückwaren in Außenhandel und Zoll am Nov 19, 2018 um 10:19:32

Leistungsmessung Kommissionierung
Letzter Eintrag von MagNet-99 in Intralogistik Lagerlogistik am Nov 19, 2018 um 09:40:33

Überladung / Strafe Verkehrsleiter
Letzter Eintrag von georgn2005 in Güterkraftverkehr und Nutzfahrzeuge am Nov 17, 2018 um 20:31:29

Frage zu präferenziellem Ursprung
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Nov 16, 2018 um 19:47:16

Regel Wertzuwachs Wertschöpfung
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Nov 16, 2018 um 18:56:29

Frage bezüglich m/m minimum? Berechnung m/w
Letzter Eintrag von just999 in Seefracht und Binnenschifffahrt am Nov 16, 2018 um 13:35:27

Falschanmeldung des Zollvertreters | temporärer Export
Letzter Eintrag von betterorange in Außenhandel und Zoll am Nov 16, 2018 um 11:35:46

Erstellung MRN als Lieferwerk
Letzter Eintrag von Banshe in Außenhandel und Zoll am Nov 16, 2018 um 11:30:02

Berichtswesen Zollabteilung / Kennzahlen
Letzter Eintrag von Wessi2018 in Außenhandel und Zoll am Nov 16, 2018 um 08:35:24

Kosten der Carverschiffung von Deutschland oder Italien nach Iran
Letzter Eintrag von betterorange in Seefracht und Binnenschifffahrt am Nov 15, 2018 um 16:08:40

Chassis Fee und Chassis Split Kosten bei USA FCL
Letzter Eintrag von betterorange in Seefracht und Binnenschifffahrt am Nov 15, 2018 um 16:07:16

Lieferant schickt Ware direkt in ein Drittland
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Nov 14, 2018 um 09:33:36

Import mit anderem Leistungsempfänger
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Nov 13, 2018 um 15:46:50

falscher Kundenname MRN - Container gestoppt
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Nov 12, 2018 um 17:29:11

Ausfuhranmeldung für Hongkong
Letzter Eintrag von Zagros in Außenhandel und Zoll am Nov 12, 2018 um 14:26:17

Wiederausfuhr aus Zolllager
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Nov 09, 2018 um 19:59:15

PREMIUM STELLENANGEBOTE
Mitarbeiter Zoll/Export m/w
WashTec Holding GmbH Augsburg
Washtec Logo
 
Leiter Versandlogistik m/w
Zschimmer & Schwarz GmbH Lahnstein
Logo Zschimmer Schwarz
Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Hallo Michael, wer bist du? Ich würde dich gerne kennen ..."
von Schiffi zu Re: Stowaways in Zeiten des ISPS-Codes

"Hallo Michael, bist du noch da?"
von Schiffi zu Re: Stowaways in Zeiten des ISPS-Codes

"riecht sehr nach werbung/anzeige. müsst ihr das nicht ..."
von Eichi zu Re: Tosoh Europe automatisiert ...

""
von Stefan22 zu Re: Lufthansa Cargo vermarktet ...

"'n Rikscha in Bangla Desch ist rückständig, ..."
von quack zu Re: Lastenfahrräder mit Containerboxen in ...

PREMIUM PARTNER
AEB Logo   1 Banner Company 140x70
     
BAnz_Verlag_Logo_rgb_B140px   wbt_logo_140x70px
     
  Sendos Logo Premium-Banner 140x70
     
Zinndorf    
Anzeige
LADUNGSSICHERUNG BUCHTIPP
  Ladungssicherung leicht gemacht  
 

Das Standardwerk, aus dem Verlag Heinrich Vogel, für alle, die direkt oder indirekt mit Ladungssicherung zu tun haben. Anhand von Grafiken und zahlreichen Praxisbeispielen werden auch komplexe Sachverhalte, verständlich aufbereitet, dargestellt.

 
     
  Ladungssicherung Leicht Gemacht ISBN 9783574230288  

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich