Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 13.039 registrierte User - 0 User online - 42 Gäste online - 61.038 Beiträge - 2.961.680 Seitenaufrufe in 2022


Nachrichten › Beruf & Karriere

Hohe Belastungen beim Liefern, Lagern und Befördern

Beruf & Karriere | Beruf | Mittwoch, 31 Januar 2018 | 16061 | 0
Hohe Belastungen beim Liefern, Lagern und Befördern
Marktliberalisierungen haben zu steigendem Wettbewerbsdruck im europäischen Raum und somit zu Rationalisierungen, wie z. B. dem Abbau von Personal oder Zwischenlagern, geführt. Näheres beleuchtet das Faktenblatt des BIBB/BAuA

Hohe körperliche Anforderungen, hohe Arbeitsintensität und lange Arbeitszeiten bei geringem Handlungsspielraum kennzeichnen die Arbeitsbedingungen in Verkehrs- und Logistikberufen. Zudem leiden die Beschäftigten häufiger an Muskel-Skelett-Erkrankungen, körperlicher Erschöpfung und schätzen ihren allgemeinen Gesundheitszustand schlechter ein. Zu diesen und weiteren Ergebnissen kommt das Faktenblatt "Liefern, lagern und befördern", das die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) jetzt veröffentlicht hat. Es beruht auf Daten der BIBB- / BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012.

Die Transport- und Logistikbranche gehört zu den bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren in Deutschland. Tendenz steigend. Jedoch unterscheiden sich die Tätigkeiten in Verkehrs- und Logistikberufen deutlich. Das BAuA-Faktenblatt konzentriert sich auf die zwei großen Berufsgruppen "Lagerwirtschaft, Post und Zustellung, Güterumschlag" (im Weiteren "Logistik") und "Fahrzeugführung im Straßenverkehr" (im Weiteren "Fahrzeugführung"). Beide Berufsgruppen haben höhere körperliche Belastungen zu bewältigen als der Durchschnitt der abhängig Beschäftigten. So hat jeder zweite Beschäftigte im Bereich "Logistik" und mehr als jeder dritte im Bereich "Fahrzeugführung" (37 %) häufig schwere Lasten zu bewegen. Dies liegt deutlich über dem Durchschnitt von 23 Prozent. Ebenfalls sehen sich die Beschäftigten in beiden Bereichen stärker belastenden klimatischen Verhältnissen wie Hitze, Kälte oder Zugluft ausgesetzt als die durchschnittliche Erwerbsbevölkerung.

Im Berufsalltag beider Gruppen gibt es viel Routine. Sie haben es deutlich häufiger mit ständig wiederkehrenden Arbeitsvorgängen zu tun als die durchschnittliche Erwerbsbevölkerung. Zudem ist die Arbeitsdurchführung stärker vorgeschrieben und sie haben seltener neue Aufgaben zu bewältigen. Beide Gruppen berichten über einen geringeren Handlungsspielraum. Während die Beschäftigten in der "Fahrzeugführung" deutlich häufiger über 48 Stunden pro Woche arbeiten und unter starkem Termindruck stehen, wird im Bereich "Logistik" häufiger sehr schnell und an der Grenze der Leistungsfähigkeit gearbeitet. In beiden Bereichen herrscht im Allgemeinen ein ebenso gutes soziales Klima wie in der durchschnittlichen Erwerbsbevölkerung.

Das BAuA-Faktenblatt empfiehlt den Unternehmern nachzusteuern, um negativen gesundheitlichen Beanspruchungsfolgen dieser ungünstigen Arbeitsbedingungen entgegenzuwirken. Wer eine Gefährdungsbeurteilung durchführt, sollte besonders auf die hoch ausgeprägten Belastungsfaktoren achten. Darauf abgestimmte Maßnahmen können die Gesundheit der Beschäftigten nachhaltig sichern, resümiert das Faktenblatt.

Das Faktenblatt "Liefern, lagern und befördern – Arbeitsbedingungen in Verkehrs- und Logistikberufen" gibt es als PDF im Internetangebot der BAuA unter www.baua.de/dok/8733604.

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
PREMIUM STELLENANGEBOTE
Mitarbeiter Auftragslogistik (m/w/d)
MÜNZING Emulsions Chemie GmbH Elsteraue
 
FORUM TICKER
 
doppelte Codierung - X061 UND Y901 - strafbar oder Formfehler
Letzter Eintrag von Logistika in ATLAS Verfahren am Mai 17, 2024 um 08:09:32

Dreiecksgeschäft B/L Infos
Letzter Eintrag von Spedifrau in Schifffahrt und Seefracht am Mai 07, 2024 um 08:47:34

Ersatzteil genehmigungspflichtig oder nicht?
Letzter Eintrag von Zanna91 in Exportkontrolle und Exportkontrollrecht am Mai 06, 2024 um 10:14:03

Luftfracht
Letzter Eintrag von Stella in Luftfahrt und Luftfracht am Apr 30, 2024 um 09:40:06

Ausfuhr für Refurbishment in die Ukraine und Wiedereinfuhr nach DE
Letzter Eintrag von MalteS. in Vorübergehende Ausfuhr und vorübergehende Verwendung am Apr 23, 2024 um 14:20:52

Freistellungsauftrag - Onlline
Letzter Eintrag von Sushigirl774 in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Apr 19, 2024 um 09:30:01

Auftraggeber hat Insolvenz angemeldet
Letzter Eintrag von Agungor in Speditionsrecht - Transportrecht - Versicherung am Apr 18, 2024 um 18:25:09

Einfuhr aus Indien, präferenzbegünstig?
Letzter Eintrag von Zanna91 in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Apr 10, 2024 um 10:42:47

Customs clearance broker fee in Kolumbien
Letzter Eintrag von Logistikus in Außenhandel und Zoll allgemein am Apr 09, 2024 um 15:16:32

Seefracht - falsche Angaben im B/L
Letzter Eintrag von Badenser in Schifffahrt und Seefracht am Apr 08, 2024 um 12:39:20

Software Lösung für Lager ohne Handel
Letzter Eintrag von TheWalkerS04 in Lagerlogistik und Flurförderzeuge am Apr 04, 2024 um 16:22:43

Importverzollung verkomplizieren?
Letzter Eintrag von Ette in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Apr 04, 2024 um 15:59:28

Exportkontrolle und das BAFA - Wo findet Ihr was?
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Exportkontrolle und Exportkontrollrecht am Mar 20, 2024 um 11:23:46

Rüstungskonzern in Deutschland
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Exportkontrolle und Exportkontrollrecht am Mar 20, 2024 um 11:14:54

Monitoring AEO
Letzter Eintrag von Leguan in Außenhandel und Zoll allgemein am Mar 19, 2024 um 10:19:04

Medizin- und Hygieneprodukte importieren aus der Türkei
Letzter Eintrag von b.a.nause in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Mar 19, 2024 um 09:37:55

Aktualisierung der Listen Anhang I der EU-Dual-Use-VO/ Ausfuhrliste
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Exportkontrolle und Exportkontrollrecht am Mar 12, 2024 um 12:00:38

Erklärungen durch Liferanten
Letzter Eintrag von Zanna91 in Exportkontrolle und Exportkontrollrecht am Mar 11, 2024 um 15:11:18

Kalkulation für LLE
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Warenursprung und Präferenzen am Mar 08, 2024 um 10:15:30

Einfuhr aus Norwegen
Letzter Eintrag von elly24 in Außenhandel und Zoll allgemein am Mar 07, 2024 um 22:42:45

Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung der Logistik- ..."
von Cargoblog zu Re: Schwerpunktkontrollen durch das ...

"E-LKW sind eine aufstrebende Technologie, die dazu beitragen ..."
von Cargoblog zu Re: Ein Schlüssel, attraktive Ladestandorte ...

"Es ist schwierig, eine genaue Prognose für die Entwicklung ..."
von Exportmanager zu Re: Exporte in Staaten außerhalb der EU ...

"Wie seht Ihr die Entwicklung der deutschen Exporte in ..."
von Stella zu Re: Exporte in Staaten außerhalb der EU ...

"Ich sehe mehr die Hafeninfrastruktur in Gefahr, weniger die ..."
von Exportmanager zu Re: Handelsschifffahrt im Visier von Hackern


Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich