Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.192 registrierte User - 0 User online - 50 Gäste online - 57.236 Beiträge - 15.033.528 Seitenaufrufe in 2018 - 5.558.200 Seitenaufrufe in 2019


Nachrichten › Logistik & Forschung

Lösungskonzept für vollautomatische Verladung der Pakete in das Zustellfahrzeug

Logistik & Forschung | Intralogistik | Mittwoch, 20 Februar 2019 | 476 | 0
Lösungskonzept für vollautomatische Verladung der Pakete in das Zustellfahrzeug
Dematic präsentiert mit der Automatisierungsanlage Dematic PackMyRide die weltweit erste vollautomatische Lösung für die Paketverladung. Foto: Dematic

Dematic präsentiert mit der Automatisierungsanlage Dematic PackMyRide die weltweit erste vollautomatische Lösung für die Paketverladung. Damit unterstreicht der Intralogistikautomatisierer seine Vorreiterrolle und stellt ein weiteres Mal seine Innovationskraft unter Beweis. Derzeit wird das Subsystem in einem Pilotprojekt in einem der neuesten Verteilzentren des Projektpartners DPD in Nagold getestet.

Dort greift die Anlage die Pakete aus dem bestehenden Intralogistiksystem ab und transportiert sie über ein Regalbediengerät in mobile Regaleinheiten. Diese sind so konzipiert, dass Fahrerlose Transportsysteme (FTS) die Ladungsträger im nächsten Schritt vollautomatisch in das Zustellfahrzeug befördern können. Das soll nicht nur die Fahrer körperlich entlasten, sondern durch die Verschiebung der Wertschöpfung auch den Zeitaufwand bei der Beladung der Fahrzeuge deutlich reduzieren. Es wird erwartet, dass sich bis zu 80 Prozent des Paketladespektrums über die Anlage abwickeln lassen. Dematic wird auf der LogiMAT Dematic PackMyRide im exklusiven Rahmen der Black-Box gemeinsam mit DPD erstmals der Öffentlichkeit präsentieren.

„Mit Dematic PackMyRide revolutionieren wir die Paketverladung für die letzte Meile, indem wir das weltweit erste automatische Lösungskonzept in diesem Segment präsentieren“, sagt Dr.-Ing. Daniel Jarr, Projektleiter Dematic PackMyRide. Mit der Automatisierungsanlage lassen sich mehrere Touren gleichzeitig verladen, sodass eine signifikant höhere Produktivität und Effizienz bei der Paketabwicklung erzielt wird. „Unser innovatives Lösungskonzept sorgt nicht nur für die ergonomische Entlastung der Fahrer, sondern auch für eine große Zeitersparnis, die dem Unternehmen an anderer Stelle der Wertschöpfungskette zugutekommt“, sagt Jarr. Die manuelle Beladung der Fahrzeuge sei für die Paketdienstleister ein zeitaufwändiger Arbeitsschritt, der künftig vollständig von der Automatisierungsanlage übernommen werden kann.

Thomas Steverding, Senior Group Manager Process & Development bei DPD Deutschland, erklärt, warum der Paketdienstleister gerne als Projektpartner zur Verfügung stand: „Während unsere Förderanlagen bereits hochgradig automatisiert sind, findet die Verladung der Pakete für die letzte Meile heute noch vollständig manuell statt. Das innovative Lösungskonzept von Dematic zeigt erstmals auf, wie wir die menschliche Arbeitskraft auch an dieser Stelle sinnvoll unterstützen und die Fahrer entlasten können. Wir freuen uns sehr darüber, diese vielversprechende Entwicklung testen zu dürfen.“

Im Verteilzentrum von Entwicklungspartner DPD ist das Subsystem aktuell im Testbetrieb. Dort greift Dematic PackMyRide die Pakete zunächst vom Intralogistiksystem ab und transportiert sie über Förderbänder zu einer Scan-Einheit, wo für die optimale Sortierung Volumen, Gewichts- und Barcodedaten verifiziert werden. Im Dematic Sequencing Tower werden die Pakete anschließend zwischengelagert, um sie in der gewünschten Reihenfolge an ein Pusher-System weiter zu geben. An dieser Stelle unterscheidet das System zwei Arten von Paketen, erklärt Jarr: „Sollte etwas mit der Sendung nicht in Ordnung sein, wird zum manuellen Arbeitsbereich umgeleitet.“ Andernfalls wird das Paket auf ein Regalbediengerät geladen, welches sich entlang mehrerer, aneinander aufgereihter, mobiler Regaleinheiten bewegt und die Pakete an gewünschter Stelle einsortiert. Ist ein Regal vollständig beladen, kann es einfach aus der Beladungsanlage herausgenommen und in das Zustellfahrzeug befördert werden. Dematic ermöglicht hier alternativ den automatischen Transport mit FTS.

Dematic PackMyRide eignet sich nicht nur für Paketdienstleister, sondern lässt sich auch auf andere Industriebereiche übertragen. „Die Automatisierungsanlage ist Vorreiter für eine produktivitätssteigernde Optimierung für die letzte Meile in unterschiedlichsten Segmenten“, sagt Jarr. Dematic entwickelt jeweils auf Basis der spezifischen Anforderungen eine individuelle Lösung. „Wir bieten die Anlage als innovatives Lösungskonzept an und sind offen für weitere Kooperationen“, sagt Jarr. Gemeinsam mit Projektpartner DPD präsentiert der Intralogistiker Dematic PackMyRide auf der LogiMAT in Halle 1 an Stand H61 inklusive realer Live-Mitschnitte in der standeigenen Black-Box.

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
PREMIUM STELLENANGEBOTE
IT Proketmitarbeiter m/w/d
ANTON Software GmbH Göttingen
Logo Anton
FORUM TICKER
 
Vorübergehende Einfuhr in die Schweiz
Letzter Eintrag von Sylvie in Vorübergehende Ausfuhr / Einfuhr am Jun 26, 2019 um 14:04:29

Retourenbearbeitung / Software (Standalone?)
Letzter Eintrag von waldorf in IT & Technik RFID am Jun 26, 2019 um 09:39:38

EUR 1 - Ursprungseigenschaft prüfen
Letzter Eintrag von Messi7 in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Jun 26, 2019 um 09:03:04

Invasion der Krabbeltiere
Letzter Eintrag von MagNet-99 in Seefracht und Binnenschifffahrt am Jun 25, 2019 um 13:48:11

Nachhaltige transport Verpackung Alternative zu Folie
Letzter Eintrag von Wessi in Nachhaltige Logistik am Jun 25, 2019 um 08:06:47

Ware auf dem Schweizer Markt verkaufen und wieder zurück
Letzter Eintrag von waldorf in Vorübergehende Ausfuhr / Einfuhr am Jun 24, 2019 um 08:29:43

Dual-Use-Kontrolle und Datenaufarbeitung
Letzter Eintrag von Eichi in Ausfuhrkontrolle & Exportkontrollrecht am Jun 21, 2019 um 10:59:10

Transport Management Software
Letzter Eintrag von Prozessmana in IT & Technik RFID am Jun 21, 2019 um 09:37:59

Reduzierung der Ausdrucke von Exportunterlagen für den Warenversand
Letzter Eintrag von Remsen in Außenhandel und Zoll am Jun 20, 2019 um 13:10:44

Bau eines Silos
Letzter Eintrag von marweb123 in Verpackungslogistik am Jun 20, 2019 um 12:10:34

Online-Umfrage: „Supply Chain Engineering – Schlagwort oder neue SCM-Disziplin?“
Letzter Eintrag von MKN418 in Biete & Suche / KEINE Eigenwerbung am Jun 18, 2019 um 20:19:31

Online-Umfrage: „Supply Chain Engineering – Schlagwort oder neue SCM-Disziplin?“
Letzter Eintrag von MKN418 in Intralogistik Lagerlogistik am Jun 18, 2019 um 20:17:34

Online-Umfrage: „Supply Chain Engineering – Schlagwort oder neue SCM-Disziplin?“
Letzter Eintrag von MKN418 in SCM Supply Chain Management am Jun 18, 2019 um 19:10:32

Huawei und die Entity List
Letzter Eintrag von Eichi in Ausfuhrkontrolle & Exportkontrollrecht am Jun 18, 2019 um 13:02:47

Zwei Ausfuhranmeldungen für eine Paletten und einen Karton in der Palette
Letzter Eintrag von Wildgans in Außenhandel und Zoll am Jun 17, 2019 um 09:04:57

EUR.1
Letzter Eintrag von Erzi4 in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Jun 12, 2019 um 09:38:54

Liefer- und Rechnungsadresse unterschiedlich - wie Rechnung erstellen
Letzter Eintrag von betterorange in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Jun 12, 2019 um 06:41:38

Antrag auf Bewilligung eines zugelassener Empfänger und Versender
Letzter Eintrag von blsg in Außenhandel und Zoll am Jun 11, 2019 um 18:10:16

Lufthansa Cargo senkt Airfreight Surcharge ASC auf 0,75 Euro
Letzter Eintrag von airliner in Luftfracht am Jun 11, 2019 um 10:22:55

Warentarifnummer für Gartenlaternen?
Letzter Eintrag von pitterwilli2 in Einreihung von Waren in den Zolltarif am Jun 07, 2019 um 16:30:17

Anzeige
MEDIENPARTNER
NUFAM Logimat
Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Die B777F ist schon ein sehr zuverlässiges Fluggerät. ..."
von airliner zu Re: Lufthansa Cargo gestaltet Frachternetz ...

"Die Aussagen zu den Staus in Dover, die durch ..."
von waldorf zu Re: Kein Abkommen, kein Durchkommen: Wie ein ...

"Ja, dass finde ich auch, wäre wirklich ein wichtiger ..."
von Robin zu Re: Magnesium-Batterien: Aufbruch ins ...

"Das Überspringen der Lithium-Batterie Technik wäre ein ..."
von airliner zu Re: Magnesium-Batterien: Aufbruch ins ...

"Hallo Michael, wer bist du? Ich würde dich gerne kennen ..."
von Schiffi zu Re: Stowaways in Zeiten des ISPS-Codes

PREMIUM PARTNER
AEB Logo   Anton Partnerbanner 140x70
     
1 Banner Company 140x70   BAnz_Verlag_Logo_rgb_B140px
     
wbt_logo_140x70px  
     
Sendos Logo Premium-Banner 140x70   Zinndorf
Anzeige

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich