Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.437 registrierte User - 0 User online - 32 Gäste online - 58.460 Beiträge - 5.755.057 Seitenaufrufe in 2020


Nachrichten › Logistik & Forschung

Lösungskonzept für vollautomatische Verladung der Pakete in das Zustellfahrzeug

Logistik & Forschung | Intralogistik | Mittwoch, 20 Februar 2019 | 3060 | 0
Lösungskonzept für vollautomatische Verladung der Pakete in das Zustellfahrzeug
Dematic präsentiert mit der Automatisierungsanlage Dematic PackMyRide die weltweit erste vollautomatische Lösung für die Paketverladung. Foto: Dematic

Dematic präsentiert mit der Automatisierungsanlage Dematic PackMyRide die weltweit erste vollautomatische Lösung für die Paketverladung. Damit unterstreicht der Intralogistikautomatisierer seine Vorreiterrolle und stellt ein weiteres Mal seine Innovationskraft unter Beweis. Derzeit wird das Subsystem in einem Pilotprojekt in einem der neuesten Verteilzentren des Projektpartners DPD in Nagold getestet.

Dort greift die Anlage die Pakete aus dem bestehenden Intralogistiksystem ab und transportiert sie über ein Regalbediengerät in mobile Regaleinheiten. Diese sind so konzipiert, dass Fahrerlose Transportsysteme (FTS) die Ladungsträger im nächsten Schritt vollautomatisch in das Zustellfahrzeug befördern können. Das soll nicht nur die Fahrer körperlich entlasten, sondern durch die Verschiebung der Wertschöpfung auch den Zeitaufwand bei der Beladung der Fahrzeuge deutlich reduzieren. Es wird erwartet, dass sich bis zu 80 Prozent des Paketladespektrums über die Anlage abwickeln lassen. Dematic wird auf der LogiMAT Dematic PackMyRide im exklusiven Rahmen der Black-Box gemeinsam mit DPD erstmals der Öffentlichkeit präsentieren.

„Mit Dematic PackMyRide revolutionieren wir die Paketverladung für die letzte Meile, indem wir das weltweit erste automatische Lösungskonzept in diesem Segment präsentieren“, sagt Dr.-Ing. Daniel Jarr, Projektleiter Dematic PackMyRide. Mit der Automatisierungsanlage lassen sich mehrere Touren gleichzeitig verladen, sodass eine signifikant höhere Produktivität und Effizienz bei der Paketabwicklung erzielt wird. „Unser innovatives Lösungskonzept sorgt nicht nur für die ergonomische Entlastung der Fahrer, sondern auch für eine große Zeitersparnis, die dem Unternehmen an anderer Stelle der Wertschöpfungskette zugutekommt“, sagt Jarr. Die manuelle Beladung der Fahrzeuge sei für die Paketdienstleister ein zeitaufwändiger Arbeitsschritt, der künftig vollständig von der Automatisierungsanlage übernommen werden kann.

Thomas Steverding, Senior Group Manager Process & Development bei DPD Deutschland, erklärt, warum der Paketdienstleister gerne als Projektpartner zur Verfügung stand: „Während unsere Förderanlagen bereits hochgradig automatisiert sind, findet die Verladung der Pakete für die letzte Meile heute noch vollständig manuell statt. Das innovative Lösungskonzept von Dematic zeigt erstmals auf, wie wir die menschliche Arbeitskraft auch an dieser Stelle sinnvoll unterstützen und die Fahrer entlasten können. Wir freuen uns sehr darüber, diese vielversprechende Entwicklung testen zu dürfen.“

Im Verteilzentrum von Entwicklungspartner DPD ist das Subsystem aktuell im Testbetrieb. Dort greift Dematic PackMyRide die Pakete zunächst vom Intralogistiksystem ab und transportiert sie über Förderbänder zu einer Scan-Einheit, wo für die optimale Sortierung Volumen, Gewichts- und Barcodedaten verifiziert werden. Im Dematic Sequencing Tower werden die Pakete anschließend zwischengelagert, um sie in der gewünschten Reihenfolge an ein Pusher-System weiter zu geben. An dieser Stelle unterscheidet das System zwei Arten von Paketen, erklärt Jarr: „Sollte etwas mit der Sendung nicht in Ordnung sein, wird zum manuellen Arbeitsbereich umgeleitet.“ Andernfalls wird das Paket auf ein Regalbediengerät geladen, welches sich entlang mehrerer, aneinander aufgereihter, mobiler Regaleinheiten bewegt und die Pakete an gewünschter Stelle einsortiert. Ist ein Regal vollständig beladen, kann es einfach aus der Beladungsanlage herausgenommen und in das Zustellfahrzeug befördert werden. Dematic ermöglicht hier alternativ den automatischen Transport mit FTS.

Dematic PackMyRide eignet sich nicht nur für Paketdienstleister, sondern lässt sich auch auf andere Industriebereiche übertragen. „Die Automatisierungsanlage ist Vorreiter für eine produktivitätssteigernde Optimierung für die letzte Meile in unterschiedlichsten Segmenten“, sagt Jarr. Dematic entwickelt jeweils auf Basis der spezifischen Anforderungen eine individuelle Lösung. „Wir bieten die Anlage als innovatives Lösungskonzept an und sind offen für weitere Kooperationen“, sagt Jarr. Gemeinsam mit Projektpartner DPD präsentiert der Intralogistiker Dematic PackMyRide auf der LogiMAT in Halle 1 an Stand H61 inklusive realer Live-Mitschnitte in der standeigenen Black-Box.

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
FORUM TICKER
 
Lieferung nach Polen, Rechnung in die Ukraine
Letzter Eintrag von cargotrans23 in Recht und Steuern im Außenhandel am Aug 05, 2020 um 14:37:47

Vermeidung und Optimierung von Transporten auf der Strasse
Letzter Eintrag von cargotrans23 in Nachhaltige Logistik am Aug 05, 2020 um 14:30:05

Holzpreiserhöhung - Alternativen zu Holzpaletten?
Letzter Eintrag von cargotrans23 in Nachhaltige Logistik am Aug 05, 2020 um 14:25:00

Wissenswertes zu AdBlue
Letzter Eintrag von cargotrans23 in Nachhaltige Logistik am Aug 05, 2020 um 14:20:04

Energiesparen LKW Diesel Standheizungen
Letzter Eintrag von cargotrans23 in Nachhaltige Logistik am Aug 05, 2020 um 14:09:10

Zukunftsthemen Logistik Transport Ideenmanegement
Letzter Eintrag von cargotrans23 in Nachhaltige Logistik am Aug 05, 2020 um 14:05:43

Lösungspotential für eine saubere Innenstadtlogisitik durch elektrifizierte, automatisierte Leichtfahrzeuge
Letzter Eintrag von cargotrans23 in Nachhaltige Logistik am Aug 05, 2020 um 14:02:51

Nachhaltige transport Verpackung Alternative zu Folie
Letzter Eintrag von cargotrans23 in Nachhaltige Logistik am Aug 05, 2020 um 14:00:02

Bau eines Silos
Letzter Eintrag von cargotrans23 in Verpackungslogistik am Aug 05, 2020 um 13:56:36

Verpackungssimulation
Letzter Eintrag von cargotrans23 in Verpackungslogistik am Aug 05, 2020 um 13:50:43

Mitteilung einer EKAER Nummer
Letzter Eintrag von MagNet-99 in Speditionsforum am Aug 05, 2020 um 08:01:28

Zolldienstleister - Bewilligung gemäß Art. 166 UZK
Letzter Eintrag von Bremsbacke in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Aug 04, 2020 um 16:59:19

AE, Schiffe
Letzter Eintrag von waldorf in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Aug 04, 2020 um 02:53:14

Diebstahl / Ersatzlieferung / Kostenübernahme
Letzter Eintrag von Bryni in Speditionsforum am Aug 03, 2020 um 08:21:16

Präferenzbedingung für Serbien / Positionswechsel bei Bulk
Letzter Eintrag von waldorf in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Aug 02, 2020 um 12:14:39

Seefracht China-Hamburg: Umstellung CIF auf FOB
Letzter Eintrag von McElrond in Seefracht und Binnenschifffahrt am Jul 31, 2020 um 15:04:54

Zollbeauftragter gibt falsche Informationen
Letzter Eintrag von Chev in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Jul 29, 2020 um 12:09:55

Fiskalvertreter Ja oder Nein?
Letzter Eintrag von Exactor in Einfuhrabwicklung und Zoll am Jul 27, 2020 um 11:09:16

Verfahren bei der Ausfuhranmeldung mit anschließender Wiedereinfuhr
Letzter Eintrag von Chev in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Jul 24, 2020 um 18:42:01

T2LF
Letzter Eintrag von Wessi in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Jul 23, 2020 um 07:25:38

Anzeige
LESER KOMMENTARE
"...wir (FDX) haben jetzt 45 im Einsatz :)"
von express-go zu Re: Lufthansa Cargo gestaltet Frachternetz ...

"Wann kommen die Tesla Electric Class 8 in Deutschland zum ..."
von Kite zu Re: DHL Supply Chain bestellt zehn Tesla ...

"Zumindest einen positiven Effekt hat der Rückgang der ..."
von Exportmanager zu Re: Deutsche Exporte sinken deutlich

"Die B777F ist schon ein sehr zuverlässiges Fluggerät. ..."
von airliner zu Re: Lufthansa Cargo gestaltet Frachternetz ...

"Die Aussagen zu den Staus in Dover, die durch ..."
von waldorf zu Re: Kein Abkommen, kein Durchkommen: Wie ein ...

MEDIENPARTNER
NUFAM Logimat
Anzeige
PREMIUM PARTNER
AEB Logo   Anton Partnerbanner 140x70
     
1 Banner Company 140x70   Logo Reguvis
     
WBT  
     
Sendos Logo Premium-Banner 140x70   Zinndorf
Anzeige

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich