Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel


Nachrichten › Verkehr & Politik

Logistikverbände begrüßen stärkere Harmonisierung des europäischen Straßengüterverkehrs

Verkehr & Politik | Verkehr | Donnerstag, 22 Juni 2017 | 6799 | 0
Logistikverbände begrüßen stärkere Harmonisierung des europäischen Straßengüterverkehrs
Ohne effektive Kontrollen bleiben Brüssels Regulierungsansätze wirkungslos, Möglichkeiten der Digitalisierung müssen hierfür stärker genutzt werden

Die Transport- und Logistikverbände AMÖ, BGL, BWVL und DSLV begrüßen grundsätzlich die Bestrebungen der EU-Kommission, mit der Vorlage des Mobilitätspaketes eine stärkere Harmonisierung des Straßengüterverkehrs in Europa herbeizuführen. Gleichwohl wird das Paket dem Anspruch, für fairen Wettbewerb und Rechtssicherheit zu sorgen, leider insgesamt nicht hinreichend gerecht.

Nicht nachvollziehbar ist für die Verbände, dass die Kommission bei ihren Vorschlägen zur Neugestaltung der Wegekostenrichtlinie wiederum nur dem Straßen(güter)verkehr so genannte externe Kosten anlasten möchte. Neben der Berücksichtigung von Luftverschmutzungs- und Lärmkosten schlägt die Kommission zudem erneut vor, dem Straßengüterverkehr auch sog. Staukosten anzulasten, obwohl diese bereits vom Straßennutzer bereits selbst getragen werden. Dies hatten das Europaparlament und der EU-Ministerrat wiederholt abgelehnt.

Erfreulich ist hingegen , dass die Kommission plant, die gesteigerten Marktanforderungen an die Organisationen von Lieferketten mit der Möglichkeit flexibler und gleichzeitig sozial ausgewogener Einsatzzeiten des Fahrpersonals zu verknüpfen. Mit ihrem Verordnungsvorschlag macht die Kommission Dispositionsvorgaben, die es Fahrern ermöglicht, spätestens nach drei Wochen ihre Wochenruhezeit am Heimatort verbringen zu können. Die Verbände werten dies als wichtigen Schritt zur Bekämpfung eines illegalen Fahrernomadentums. Nach Ansicht der Verbände muss jedoch sichergestellt sein, dass durch unpräzise Formulierungen, wie etwa der „geeigneten Unterkunft“, nicht wieder Interpretationsspielraum geschaffen wird, der neuen nationalen Alleingängen Tür und Tor öffnet.

Ebenso positiv wird gesehen, dass in Zukunft eine genauere Standortaufzeichnung mit dem digitalen Kontrollgerät möglich sein soll, wodurch auch die Einhaltung von Kabotage- und Sozialvorschriften besser überwacht werden könnte.

Zentral ist nach Ansicht der vier Verbände die stärkere Einbeziehung von kleinen Lkw unter 3,5 Tonnen zGG in die Regelungen des Markt- und Berufszugangs mit dem Ziel, die missbräuchliche Flucht in einen derzeit rechtsfreien Raum zu verhindern, unfaire Wettbewerbspraktiken zu unterbinden und die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Nicht zielführend ist aus Sicht der Verbände die Ausweitung der EU-Kabotage  in der vorgeschlagenen Form. Nach den Vorstellungen der Kommission sollen innerhalb von 5 Tagen im Anschluss an eine grenzüberschreitende Beförderung Kabotagefahrten durchgeführt werden können. Dies käme ohne Festsetzung einer monatlichen Höchstgrenze für die gesamten Kabotagetage faktisch einer Einladung zur „systematischen, dauerhaften Kabotage" gleich.

Die vier Verbände befürchten, dass ohne wirkungsvolle Kontrollen das Mobilitätspaket seine Korrekturfunktion für heute bestehende Marktverwerfungen nicht wird erfüllen können. Im digitalen Zeitalter bieten sich hierfür zahlreiche Möglichkeiten, die dringend genutzt werden sollten.

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
Anzeige
FORUM TICKER
 
Verfügbarkeit bei CIF
Letzter Eintrag von Chev in Incoterms am Jun 17, 2018 um 20:19:26

Ersatzteillieferung in die Türkei
Letzter Eintrag von Exporter.100 in Außenhandel und Zoll am Jun 15, 2018 um 07:16:50

Suche Transportunternehmen zum Transport von 20 Holzbalken von Leipzig nach Tutlingen
Letzter Eintrag von HelloBob in Biete & Suche / KEINE Eigenwerbung am Jun 14, 2018 um 10:34:13

Suche Firma für Containertransport
Letzter Eintrag von cont. in Biete & Suche / KEINE Eigenwerbung am Jun 13, 2018 um 11:51:56

Selbstständigkeit Zolldeklarant - Suche nach einem zuverlässigen Partner
Letzter Eintrag von cust.br. in Existenzgründung am Jun 13, 2018 um 08:06:36

Einfuhr von Alkohol als Werbegeschenk nach China
Letzter Eintrag von Franzii in Außenhandel und Zoll am Jun 13, 2018 um 07:01:05

US-Iran-Sanktionen - keine Nike-Schuhe für Iran-Team?
Letzter Eintrag von waldorf in Ausfuhrkontrolle am Jun 12, 2018 um 09:32:24

Dokumentenakkreditiv
Letzter Eintrag von cobra9.0 in Seefracht und Binnenschifffahrt am Jun 12, 2018 um 08:07:13

Rechnung für Lagerplatz Paletten
Letzter Eintrag von MagNet-99 in Intralogistik Lagerlogistik am Jun 12, 2018 um 07:27:42

Vorübergehende Einfuhr einer wissenschaftlichen Anlage über 10Jahre
Letzter Eintrag von TheDispatcher in Außenhandel und Zoll am Jun 11, 2018 um 17:39:47

Wie wird man Schiffsplaner?
Letzter Eintrag von Stefan22 in Ausbildung & Beruf am Jun 11, 2018 um 15:03:53

Transport Südkorea
Letzter Eintrag von Ronaldinho1980 in Kombinierter Verkehr und Multimodaler Transport am Jun 11, 2018 um 11:29:43

Fiskalische Behandlung von Nachlieferung in Brasilien
Letzter Eintrag von Minas in Außenhandel und Zoll am Jun 11, 2018 um 10:38:56

Seefracht LCL Frachtnebenkosten
Letzter Eintrag von raruse in Seefracht und Binnenschifffahrt am Jun 09, 2018 um 07:10:49

CH-Sendung vom Zoll aus unbekanten Gründen einbehalten
Letzter Eintrag von rowara in Außenhandel und Zoll am Jun 08, 2018 um 16:51:03

Neue Luftfracht Bestimmungen für alle Importsendungen nach China
Letzter Eintrag von airliner in Luftfracht am Jun 07, 2018 um 10:19:54

Verzollung in Antwerpen statt Hamburg
Letzter Eintrag von McElrond in Seefracht und Binnenschifffahrt am Jun 06, 2018 um 15:44:03

B/L vom NVOCC ausgestellt
Letzter Eintrag von Chev in Seefracht und Binnenschifffahrt am Jun 05, 2018 um 19:14:25

Vereinfachtes Verfahren der passiven Veredelung
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Jun 05, 2018 um 08:04:44

Aufbewahrung von Import und Export Dokumenten
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Jun 04, 2018 um 13:35:24

PREMIUM STELLENANGEBOTE
CARGOFORUM JOBBÖRSE
 
Anzeige
LESER KOMMENTARE
"'n Rikscha in Bangla Desch ist rückständig, ..."
von quack zu Re: Lastenfahrräder mit Containerboxen in ...

"Ein sehr interessanter Beitrag. Vielen Dank dafür!"
von Exportmanager zu Re: Die Gesamtbetriebskosten einer ...

"Wie man den RFID Chip sichert ? Auf "bewährte EDV ..."
von quack zu Re: Neues System macht Luftfrachtkette ...

"Wenn ich an einen Verpackung ein elektronisches Bauteil ..."
von JohnBelushi zu Re: Neues System macht Luftfrachtkette ...

"Glückwunsch. Nach der Bildung der Allianzen bei den ..."
von Cargoblog zu Re: Cathay Pacific und Lufthansa Cargo ...

PREMIUM PARTNER
AEB Logo   1 Banner Company 140x70
     
BAnz_Verlag_Logo_rgb_B140px   wbt_logo_140x70px
     
  Sendos Logo Premium-Banner 140x70
     
Zinndorf    
Anzeige
LADUNGSSICHERUNG BUCHTIPP
  Ladungssicherung leicht gemacht  
 

Das Standardwerk, aus dem Verlag Heinrich Vogel, für alle, die direkt oder indirekt mit Ladungssicherung zu tun haben. Anhand von Grafiken und zahlreichen Praxisbeispielen werden auch komplexe Sachverhalte, verständlich aufbereitet, dargestellt.

 
     
  Ladungssicherung Leicht Gemacht ISBN 9783574230288  

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich