Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.227 registrierte User - 0 User online - 47 Gäste online - 57.438 Beiträge - 15.033.528 Seitenaufrufe in 2018 - 7.227.738 Seitenaufrufe in 2019


Nachrichten › Transport & Umschlag

Neue Tarife für die Lkw-Maut - richtige Einstellung der OBU

Transport & Umschlag | Strassengüterverkehr | Dienstag, 22 Januar 2019 | 1286 | 0
Neue Tarife für die Lkw-Maut - richtige Einstellung der OBU
Das Gesetz zur Änderung des Bundesfernstraßenmautgesetzes (BFStrMG) und zur Änderung weiterer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 4. Dezember 2018 (BGBl. I S. 2251) ist in Kraft getreten.

Seit dem 1. Januar 2019 gelten in Deutschland neue Tarife für die Lkw-Maut. Dabei ist unter anderem die Gewichtsklasse ein Parameter für die Berechnung der Lkw-Maut. Um die Mautgebühr ordnungsgemäß zu zahlen, müssen Fahrer und Unternehmer darauf achten, dass sämtliche für die Höhe der Maut relevanten Parameter an der On-Board Unit (OBU) richtig eingegeben werden. Die aktuellen Mautkontrollen des Bundesamtes für Güterverkehr zeigen, dass vor allem die Gewichtsklasse nicht immer korrekt eingestellt wird.

Überwiegend auffällig werden Fahrzeuge, die mit einem zulässigen Gesamtgewicht (zGG) von 18 Tonnen registriert sind. Fahrzeuge, die mit 18 Tonnen (zGG) registriert sind, haben genau diesen Wert auf der OBU gespeichert. Fährt der Lkw dann mit einem Hänger, muss die Gewichtseinstellung auf der OBU angepasst werden. Angezeigt wird „>18 t“. Anschließend ist die Zahl der Achsen auf der OBU anzugeben; auswählen kann man bis 3 sowie 4 und mehr Achsen.

Das Gewicht ist in folgende Gewichtsklassen einzuordnen: größer/gleich 7,5 – 11,99 Tonnen zGG, größer/gleich 12 Tonnen bis 18 Tonnen zGG und größer 18 Tonnen zGG. Das zulässige Gesamtgewicht wird in Auswahlschritten von 1,5 Tonnen eingestellt. Ab einem zGG größer 18 Tonnen ist zusätzlich die Anzahl der Achsen anzugeben. Die Anzahl der Achsen kann auch für Gewichte darunter eingegeben werden. Die Gewichts- und Achseinstellungen sind nach der Eingabe zu bestätigen, damit die OBU diese Werte auch übernimmt. Dies gilt auch für solche Fahrzeuge, deren OBU bisher auf den höchsten Mautsatz eingestellt waren.

Das in den Fahrzeugpapieren angegebene zulässige Gesamtgewicht ist das maßgebliche Ge-wicht für die Einstellung auf der OBU. Dies errechnet sich bei Fahrzeugkombinationen seit dem 1. Januar 2019 durch einfache Addition der zulässigen Gesamtgewichte von Motorfahrzeug und Anhänger bzw. Auflieger. Stütz-, Sattel- und Aufliegelasten werden abweichend von der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung nicht mehr berücksichtigt.

Wer vorsätzlich oder fahrlässig Maut nicht ordnungsgemäß entrichtet, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer empfindlichen Geldbuße geahndet werden kann (§ 10 Absatz 1 Nummer 1 BFStrMG).

Der Mautsatz je Kilometer setzt sich aus drei Mautteilsätzen zusammen: Aus den Infrastrukturkosten entsprechend der Gewichtsklasse des mautpflichtigen Fahrzeugs oder der Fahrzeug-kombination, den verursachten Luftverschmutzungskosten abhängig von der Schadstoffklasse und den Kosten für die Lärmbelastung in Höhe von 0,002 Euro je Kilometer.

Die differenzierte Staffelung der Mautsätze zusätzlich nach Gewichtsklassen erhöht die Verursachergerechtigkeit. Damit werden zwei Entschließungsanträge des Deutschen Bundestages aus der 18. Legislaturperiode umgesetzt. Die Mautsätze sind, wie auch bisher schon, für Autobahnen und Bundesstraßen identisch. Erstmals werden als externe Kosten auch solche der Lärmbelastung einbezogen. Eine Übersicht aller Mautsätze findet sich hier.

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
PREMIUM STELLENANGEBOTE
Disponent m/w/d
AUTOHAUS
von der Weppen
Stuttgart
Logo Von Der Weppen
FORUM TICKER
 
Auswirkungen des BREXIT auf Transport, Logistik und Zoll
Letzter Eintrag von Crosslog in Außenhandel und Zoll am Aug 23, 2019 um 15:16:50

Zollrecht Aktuell - Informationsdienst / Erfahrungen
Letzter Eintrag von Micha05 in Außenhandel und Zoll am Aug 22, 2019 um 10:03:58

Dreiecksgeschäft ja oder nein
Letzter Eintrag von Hanschleger in Recht und Steuern im Außenhandel am Aug 21, 2019 um 15:30:20

Großbritannien Exporte nach Brexit
Letzter Eintrag von Carsten in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Aug 21, 2019 um 07:23:02

EUR.1 unter 6.000 EUR
Letzter Eintrag von Chev in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Aug 20, 2019 um 18:49:18

Haftung Fulfillment Dienstleister nach ADSp AGB
Letzter Eintrag von betterorange in Speditionsrecht - Transportrecht - Versicherung am Aug 19, 2019 um 09:56:32

Nicht erledigte ATB
Letzter Eintrag von TheDispatcher in Außenhandel und Zoll am Aug 19, 2019 um 07:56:42

Berichtswesen Zollabteilung / Kennzahlen
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Aug 16, 2019 um 10:20:45

Berichtigung Ausfuhranmeldung
Letzter Eintrag von Chev in ATLAS Verfahren und Software Anbieter am Aug 14, 2019 um 20:46:52

Privater Koffer mit Kleidung von Deutschland nach USA
Letzter Eintrag von Wessi in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Aug 14, 2019 um 14:29:26

ATB Gestellung
Letzter Eintrag von sisqonrw in Außenhandel und Zoll am Aug 14, 2019 um 13:14:59

Lieferung an Spediteur Drittland
Letzter Eintrag von Elli3004 in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Aug 13, 2019 um 19:14:07

Temporäre Einfuhr nach Saudi Arabien
Letzter Eintrag von JenniferLy in Vorübergehende Ausfuhr / Einfuhr am Aug 13, 2019 um 12:49:20

Überlieferung Kunde in Schweiz
Letzter Eintrag von Daniel1995 in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Aug 13, 2019 um 11:25:37

Holz aus Weissrußland nach Deutschland
Letzter Eintrag von swissverzollung in Einfuhrabwicklung und Zoll am Aug 13, 2019 um 11:03:16

Nachweise für Umsatzsteurbefreiung EU und Drittland
Letzter Eintrag von Elli3004 in Recht und Steuern im Außenhandel am Aug 12, 2019 um 10:24:35

Exportabwicklung Ghana
Letzter Eintrag von Elli3004 in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Aug 11, 2019 um 12:41:37

Nicht Ausbreitung invasiver Arten durch Transporte
Letzter Eintrag von Summertime in Seefracht und Binnenschifffahrt am Aug 09, 2019 um 10:28:30

Seefracht Container ohne Tunnel
Letzter Eintrag von seaforce1 in Seefracht und Binnenschifffahrt am Aug 08, 2019 um 15:13:12

Fernstudium nach der Ausbildung
Letzter Eintrag von youngbodo in Weiterbildung am Aug 08, 2019 um 07:56:43

Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Zumindest einen positiven Effekt hat der Rückgang der ..."
von Exportmanager zu Re: Deutsche Exporte sinken deutlich

"Die B777F ist schon ein sehr zuverlässiges Fluggerät. ..."
von airliner zu Re: Lufthansa Cargo gestaltet Frachternetz ...

"Die Aussagen zu den Staus in Dover, die durch ..."
von waldorf zu Re: Kein Abkommen, kein Durchkommen: Wie ein ...

"Ja, dass finde ich auch, wäre wirklich ein wichtiger ..."
von Robin zu Re: Magnesium-Batterien: Aufbruch ins ...

"Das Überspringen der Lithium-Batterie Technik wäre ein ..."
von airliner zu Re: Magnesium-Batterien: Aufbruch ins ...

MEDIENPARTNER
NUFAM Logimat
Anzeige
PREMIUM PARTNER
AEB Logo   Anton Partnerbanner 140x70
     
1 Banner Company 140x70   BAnz_Verlag_Logo_rgb_B140px
     
wbt_logo_140x70px  
     
Sendos Logo Premium-Banner 140x70   Zinndorf
Anzeige

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich