Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.426 registrierte User - 0 User online - 42 Gäste online - 58.382 Beiträge - 5.200.841 Seitenaufrufe in 2020


Nachrichten › Verkehr & Politik

Reeder und Lotsen fordern besseren Mobilfunk

Verkehr & Politik | Seefracht | Donnerstag, 22 August 2019 | 4492 | 0
Reeder und Lotsen fordern besseren Mobilfunk
Ausbau der Breitbandkommunikation zentral für digitalen Wandel der Schifffahrt

Vor dem Hintergrund des in Deutschland geplanten Mobilfunkausbaus fordern der Verband Deutscher Reeder (VDR) und die Bundeslotsenkammer (BLK) gemeinsam eine Verbesserung der Mobilfunkversorgung in den deutschen Küstengewässern. Die maritime Breitbandkommunikation in Nord- und Ostsee war Thema eines Symposiums, welches das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN) heute gemeinsam mit VDR und BLK veranstaltet hat.
Ralf Nagel, Geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des VDR: „Deutschland diskutiert aktuell zu Recht über 5G-Standards, um fit für den digitalen Wandel zu werden. Dazu gehört untrennbar auch eine vernünftige Breitbandkommunikation auf See. Da haben wir Nachholbedarf. Eine digitale Infrastruktur ist jedoch Voraussetzung, um den Hafen- und Schifffahrtsstandort Deutschland im deutschen Küstenbereich zukunftsfähig zu machen. Wir müssen auch hier wettbewerbsfähiger werden.“ 

Erik Dalege, Vorsitzender der BLK: „Hunderte Schiffe passieren jeden Tag allein die Deutsche Bucht. Insbesondere für die Sicherheit auf den viel frequentierten Meeres-Autobahnen vor der deutschen Küste ist es dringend nötig, dass wir Lotsen die für die Nutzung moderner Software nötige Mobilfunkversorgung bekommen.“ 

Dominik Eisenbeis, Vorsitzender des MCN: „Überall dort, wo wirtschaftliche Aktivitäten stattfinden, ist eine Breitbandanbindung unabdingbar. Sie ist grundlegend für digitale Innovation und damit auch für die Erhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der handelnden Unternehmen. Auf See fehlen diese Grundlagen heute jedoch in großen Teilen. Das MCN als Innovationstreiber der maritimen Wirtschaft unterstützt die politischen Forderungen des VDR und der BLK deshalb mit Nachdruck.“

Die für eine maritime Digitalisierung notwendige Breitband-Infrastruktur in den deutschen Küstengewässern ist derzeit noch stark unterentwickelt. So ist der Handy-Empfang beispielsweise im 200-Meilen-Bereich der so genannten Ausschließlichen Wirtschaftszone großenteils nur lückenhaft oder gar nicht vorhanden. Dort wird über UKW-Funk oder per Satellitentelefon kommuniziert. „Unsere Seeleute auf den Schiffen wären froh, wenn sie in Küstennähe zumindest einigermaßen flächendeckend Handy-Empfang hätten. Nord- und Ostsee und sogar der Nord-Ostsee-Kanal sind in Teilen noch Funklöcher“, sagte Ralf Nagel. Neben Handels- und Passagierschiffen betrifft dies beispielsweise auch die Marine, die Bundespolizei oder die Schiffe der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). 

„Das Pilotprojekt COAST-Link bei der VDR-Mitgliedsreederei Scandlines hat gezeigt, welche Verbesserung möglich ist“, sagte Nagel. Die Reederei setzt die moderne Technik heute sowohl auf der „Vogelfluglinie“ über den Fehmarnbelt als auch im Betrieb zwischen den Häfen Gedser und Rostock erfolgreich ein.

Erik Dalege: „VDR und BLK haben schon in der Vergangenheit mehrfach eine Verbesserung der dafür nötigen Infrastruktur thematisiert. Jetzt ist es höchste Zeit, dass das Thema etwa in einem Bund-Länder-Arbeitskreis mit vereinten Kräften angegangen wird.“ 
Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
FORUM TICKER
 
Verpackungs- und Versandkosten auf Rechnung - Welche Incoterms?
Letzter Eintrag von MagNet-99 in Incoterms richtig anwenden am Jul 15, 2020 um 13:59:40

Erstellung von T1 Dokument
Letzter Eintrag von blsg in Außenhandel und Zoll am Jul 15, 2020 um 13:18:22

Zollbeauftragter gibt falsche Informationen
Letzter Eintrag von Bremsbacke in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Jul 12, 2020 um 16:01:52

Passive Veredelung. Kritisch?
Letzter Eintrag von Bremsbacke in Außenhandel und Zoll am Jul 10, 2020 um 03:31:35

Lieferantenerklärung ausfüllen online
Letzter Eintrag von Polywest in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Jul 09, 2020 um 09:51:19

Freihandelsabkommen der Europäischen Union mit Vietnam (EVFTA)
Letzter Eintrag von gtsteam in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Jul 08, 2020 um 14:23:48

Mitteilung einer EKAER Nummer
Letzter Eintrag von Zanna91 in Speditionsforum am Jul 01, 2020 um 08:43:53

Frässtaub in die Schweiz exportieren
Letzter Eintrag von waldorf in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Jun 29, 2020 um 12:04:52

Haftung eines Spediteurs bei einem Selbsteintritt
Letzter Eintrag von future in Güterkraftverkehr und Nutzfahrzeuge am Jun 22, 2020 um 09:25:52

Marketing für Speditionen
Letzter Eintrag von Carsten in Existenzgründung am Jun 21, 2020 um 07:17:21

Ausfuhr nach Russland mit Zwischenstopp Lettland
Letzter Eintrag von Chev in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Jun 18, 2020 um 17:59:18

Haftung nach ADSP / Lieferfristüberschreitung oder Güterschaden?
Letzter Eintrag von powersocke in Speditionsrecht - Transportrecht - Versicherung am Jun 18, 2020 um 15:40:25

Zolllager zwei verschiedene Zolllagerbewilligungsinhaber auf den gleichen Flächen?
Letzter Eintrag von Spassbremse69 in Außenhandel und Zoll am Jun 18, 2020 um 11:30:15

Beistellungen im Rechnungsbetrag der Ausfuhrerklärung
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Jun 17, 2020 um 18:10:58

Wechsel 3PL Lagerdienstleister
Letzter Eintrag von Kiansunny in Intralogistik Lagerlogistik am Jun 17, 2020 um 13:23:26

Zollanmeldung - Import Container aus China
Letzter Eintrag von gargano in Einfuhrabwicklung und Zoll am Jun 17, 2020 um 08:43:04

Tarifierung Bonbonglas mit Mentos
Letzter Eintrag von Wessi in Die richtige Zolltarifnummer / Tarifierung am Jun 16, 2020 um 06:08:03

Ausfuhranmeldung und Nachberechnung der MWST
Letzter Eintrag von Chev in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Jun 13, 2020 um 13:42:21

Allgemeine Genehmigungen oder Einzelausfuhrgenehmigung?
Letzter Eintrag von Remsen in Ausfuhrkontrolle & Exportkontrollrecht am Jun 09, 2020 um 13:08:06

Ursprungserklärung mit CH-Ursprungswaren
Letzter Eintrag von Chev in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Jun 09, 2020 um 08:30:16

Anzeige
LESER KOMMENTARE
"...wir (FDX) haben jetzt 45 im Einsatz :)"
von express-go zu Re: Lufthansa Cargo gestaltet Frachternetz ...

"Wann kommen die Tesla Electric Class 8 in Deutschland zum ..."
von Kite zu Re: DHL Supply Chain bestellt zehn Tesla ...

"Zumindest einen positiven Effekt hat der Rückgang der ..."
von Exportmanager zu Re: Deutsche Exporte sinken deutlich

"Die B777F ist schon ein sehr zuverlässiges Fluggerät. ..."
von airliner zu Re: Lufthansa Cargo gestaltet Frachternetz ...

"Die Aussagen zu den Staus in Dover, die durch ..."
von waldorf zu Re: Kein Abkommen, kein Durchkommen: Wie ein ...

MEDIENPARTNER
NUFAM Logimat
Anzeige
PREMIUM PARTNER
AEB Logo   Anton Partnerbanner 140x70
     
1 Banner Company 140x70   Logo Reguvis
     
WBT  
     
Sendos Logo Premium-Banner 140x70   Zinndorf
Anzeige

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich