Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 13.022 registrierte User - 0 User online - 46 Gäste online - 60.992 Beiträge - 1.240.974 Seitenaufrufe in 2022


Nachrichten › Unternehmen & Köpfe

Speditionen warnen vor Personal- und Kapazitätsengpässen

Unternehmen & Köpfe | Transport | Dienstag, 21 November 2017 | 16806 | 0
Speditionen warnen vor Personal- und Kapazitätsengpässen
Die brummende Konjunktur wird zum Testfall für die Versorgungssicherheit. Es fehlt qualifiziertes Personal.

Die wachsende Transportnachfrage ist mit den vorhandenen Kapazitäten des Verkehrssektors nur noch unter größten Anstrengungen zu bewältigen. Darauf wies der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) auf seinem diesjährigen Unternehmertag am 16. und 17. November 2017 in Berlin hin. Das konjunkturbedingt rasant wachsende Sendungsvolumen und der kontinuierliche Anstieg von Ladungsmengen treffen auf ein eher stagnierendes Arbeitskräfteangebot.

„Der Spedition, aber auch ihren Kunden fehlen derzeit Fachkräfte auf vielen Qualifizierungsebenen. Spürbare Auswirkungen auf Lieferprozesse hat im Landverkehr vor allem der Fahrermangel“, erklärt DSLV-Präsident Mathias Krage derzeit ungewohnte Verzögerungen in der Logistik. 

„Veränderte Beschaffungs- und Absatzstrukturen insbesondere des Online-Handels sowie das explodierende B2C-Geschäft entziehen dem Markt im Weihnachtsgeschäft zusätzlich enorme deutsche und ausländische Laderaumkapazitäten. Der wirtschaftliche Boom wird gerade zu einem Testfall für die Versorgungssicherheit", befürchtet Krage. 

Verwerfungen gibt es auch in anderen Logistikteilmärkten. Zu massiven Problemen beim Ground-Handling sowie zu nicht mehr hinnehmbaren Wartezeiten anliefernder oder abholender Lkw kommt es derzeit beim Export und Import von Luftfracht am Flughafen Frankfurt. Grund hierfür sind der Qualitätsverfall in der Rampensteuerung und fehlendes Personal bei den Cargo Handling Agenten der Frachtfluggesellschaften. Verschärft wurde die Situation auch hier durch die in den letzten Monaten stark angestiegenen Frachtmengen. 

„Zur Entschärfung der Situation kann eine verbesserte Verkehrssteuerung an den Be- und Entladerampen unserer Kunden und Logistikpartner zumindest beitragen." 

Trotz erheblicher Anstrengungen der Logistikdienstleister, die bestehenden Defizite organisatorisch abzufedern, müssen Industrie und vor allem der Handel derzeit mit Verzögerungen bei der Zustellung von Sendungen rechnen. Leider bedarf es einmal mehr solcher Verwerfungen, damit das Bewusstsein für die Versorgungsleistung für Wirtschaft und Gesellschaft und damit für die Systemrelevanz der Logistik wächst. 

„Das Mengenwachstum wird das angebots- und nachfrageseitige Marktgefüge im Speditionsgeschäft umkehren. Mitarbeiter-Recruiting und Kapazitätssicherung bekommen in allen Unternehmen eine andere Wettbewerbsdimension. Das kann nicht ohne Auswirkungen auf das Kosten- und Preisniveau in den Logistikmärkten bleiben", zeigt sich Krage überzeugt.

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
FORUM TICKER
 
Export von Holzscheibe als Exponat nach Brasilien
Letzter Eintrag von Minas in Außenhandel und Zoll allgemein am Feb 29, 2024 um 10:34:58

Versandkosten auf Rechnung - welcher Incoterm?
Letzter Eintrag von Zanna91 in INCOTERMS richtig anwenden am Feb 28, 2024 um 14:08:58

Checkliste Tarifierung
Letzter Eintrag von Zanna91 in Tarifierung Zolltarifnummer am Feb 28, 2024 um 08:15:02

RW-Aufgabe Lagerung - wer weiß die Lösung?
Letzter Eintrag von Jolez in Ausbildung und Beruf am Feb 27, 2024 um 16:04:27

Einfuhr aus Norwegen
Letzter Eintrag von julia1994 in Außenhandel und Zoll allgemein am Feb 26, 2024 um 13:16:23

Sammelbestellung aus China
Letzter Eintrag von InvestEveryCent in Schifffahrt und Seefracht am Feb 22, 2024 um 13:13:52

Kalkulation für LLE
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Warenursprung und Präferenzen am Feb 22, 2024 um 09:20:57

ATLAS Release - Zollanmeldung in direkter Vertretung
Letzter Eintrag von chichi2701 in ATLAS Verfahren am Feb 22, 2024 um 07:50:41

Seefracht Empfänger nimmt Container nicht ab
Letzter Eintrag von Woolfii in Schifffahrt und Seefracht am Feb 20, 2024 um 14:29:25

Frage wegen Nämlichkeitssicherung Kartons auf Palette
Letzter Eintrag von halphas in Außenhandel und Zoll allgemein am Feb 19, 2024 um 13:17:36

Rückwirkende Ausfuhr- Wiederausfuhranmeldung im Atlas Programm
Letzter Eintrag von Zollamt in ATLAS Verfahren am Feb 16, 2024 um 10:22:45

Ausfuhranmeldung für Dritte
Letzter Eintrag von MaJu in ATLAS Verfahren am Feb 15, 2024 um 10:36:55

Definition STAPELBAR
Letzter Eintrag von fjs02 in Güterkraftverkehr und LKW am Feb 15, 2024 um 09:49:57

ACID - Egypt customs nightmares
Letzter Eintrag von Lotfrau68 in Außenhandel und Zoll allgemein am Feb 15, 2024 um 08:40:10

Verteilung Positionen in Ausfuhranmeldung mit mehreren Packstücken
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Ausfuhrabwicklung und Export Zollabfertigung am Feb 13, 2024 um 13:09:28

Verzollung für eine Sendung aus der Türkei nach Griechenland
Letzter Eintrag von elly24 in Außenhandel und Zoll allgemein am Feb 10, 2024 um 19:40:36

Außenhandel im Südasiatischen Raum
Letzter Eintrag von Woolfii in Außenhandel und Zoll allgemein am Feb 10, 2024 um 18:00:40

Erhalten Disponenten auch Punkte und Strafen?
Letzter Eintrag von McClane in Güterkraftverkehr und LKW am Feb 09, 2024 um 13:21:11

Transportschaden - gestapelte Ware
Letzter Eintrag von McClane in Spedition am Feb 09, 2024 um 13:08:17

FCA Verpackung
Letzter Eintrag von shakes in INCOTERMS richtig anwenden am Feb 09, 2024 um 11:33:10

Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung der Logistik- ..."
von Cargoblog zu Re: Schwerpunktkontrollen durch das ...

"E-LKW sind eine aufstrebende Technologie, die dazu beitragen ..."
von Cargoblog zu Re: Ein Schlüssel, attraktive Ladestandorte ...

"Es ist schwierig, eine genaue Prognose für die Entwicklung ..."
von Exportmanager zu Re: Exporte in Staaten außerhalb der EU ...

"Wie seht Ihr die Entwicklung der deutschen Exporte in ..."
von Stella zu Re: Exporte in Staaten außerhalb der EU ...

"Ich sehe mehr die Hafeninfrastruktur in Gefahr, weniger die ..."
von Exportmanager zu Re: Handelsschifffahrt im Visier von Hackern


Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich