Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 13.022 registrierte User - 1 User online - 30 Gäste online - 60.992 Beiträge - 1.239.951 Seitenaufrufe in 2022


Nachrichten › Transport & Umschlag

Stückgutkosten steigen um 10,1 Prozent

Transport & Umschlag | Samstag, 10 September 2022 | 1376 | 0
Im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres verzeichnete die Stückgutlogistik im ersten Halbjahr 2022 mit 10,1 Prozent einen weiteren massiven Anstieg der sendungsbezogenen Kosten, so das Ergebnis der jüngsten Kostenerhebung Sammelgut des DSLV Bundesverband Spedition und Logistik. Bereits im zweiten Halbjahr des Jahres 2021 stiegen die Sendungskosten um neun Prozent. Maßgeblich für den erneut großen Kostensprung sind der kontinuierliche Anstieg der Energie- und Treibstoffkosten sowie die Personal- und Sachkosten.

Die explosionsartige Entwicklung der Kraftstoffpreise trug zum Anstieg der Treibstoffkosten um 45,9 Prozent in den Stückgutnetzen im Vergleich der ersten sechs Monate der Jahre 2021 und 2022 bei. Als größter Kostentreiber führten sie zu einem Anstieg des Gesamtkostenindex um 4,8 Prozentpunkte.

Der anhaltende Fachkräftemangel und die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die Personalkosten in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 im Vorjahresvergleich um 3,8 Prozent anwachsen lassen. Ihr Anteil an den Gesamtkosten liegt inzwischen bei über 53 Prozent. Sie tragen mit 2 Prozentpunkten zum Gesamtkostenindex bei.

Darüber hinaus führten der Anstieg der Flächenkosten in den Depots, die Kosten der Beschaffung von Flurförderfahrzeugen und sonstigem Equipment sowie gestiegene Palettenpreise zu einer Erhöhung der Sachkosten um 10,3 Prozent. Ihr Anteil an den Gesamtkosten beträgt 32,3 Prozent und trägt mit 3,3 Prozentpunkten zum Gesamtkostenanstieg bei.

„Mit einer Abschwächung der Kostenentwicklung ist in der Systemlogistik angesichts steigender Energiepreise und Beschaffungskosten für Investitionsgüter und Produktionsstoffe (z. B. AdBlue® und Euro-Paletten) sowie massiver Personalengpässe auch im zweiten Halbjahr 2022 nicht zu rechnen“, prognostiziert DSLV-Hauptgeschäftsführer Frank Huster.

Personal- und Sachkosten trugen auch ohne Berücksichtigung der Treibstoffkosten in der ersten Hälfte des Jahres bereits mit sechs Prozent zum Anstieg der Sendungskosten bei. Die zwischen den Stückgutnetzbetreibern und ihren Kunden vielfach vereinbarten Dieselfloater, mit denen bei längerfristigen Verträgen volatile Treibstoffkosten durch Preisgleitklauseln flexibel angepasst werden, berücksichtigen diese Kostenblöcke nicht. Um marktfähig bleiben zu können, beschränken Sammelgutspediteure Preisgleitklauseln nicht allein auf die Treibstoffkosten, sondern weiten sie zunehmend auf die Logistikkosten aus.

Der DSLV hat den in Sechs-Monats-Abständen erscheinenden Kostenindex Sammelgut jetzt in der 16. Auflage veröffentlicht. Der Index berücksichtigt die Daten von 13 Stückgutnetzwerken mit insgesamt 113 Umschlagdepots und mehr als 21 Millionen abgewickelten Stückgutsendungen. Das durchschnittliche Sendungsgewicht liegt derzeit bei 329 kg. 13,4 Prozent aller Sendungen werden mittlerweile an Privatkunden (B2C) zugestellt.

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
FORUM TICKER
 
Export von Holzscheibe als Exponat nach Brasilien
Letzter Eintrag von Minas in Außenhandel und Zoll allgemein am Feb 29, 2024 um 10:34:58

Versandkosten auf Rechnung - welcher Incoterm?
Letzter Eintrag von Zanna91 in INCOTERMS richtig anwenden am Feb 28, 2024 um 14:08:58

Checkliste Tarifierung
Letzter Eintrag von Zanna91 in Tarifierung Zolltarifnummer am Feb 28, 2024 um 08:15:02

RW-Aufgabe Lagerung - wer weiß die Lösung?
Letzter Eintrag von Jolez in Ausbildung und Beruf am Feb 27, 2024 um 16:04:27

Einfuhr aus Norwegen
Letzter Eintrag von julia1994 in Außenhandel und Zoll allgemein am Feb 26, 2024 um 13:16:23

Sammelbestellung aus China
Letzter Eintrag von InvestEveryCent in Schifffahrt und Seefracht am Feb 22, 2024 um 13:13:52

Kalkulation für LLE
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Warenursprung und Präferenzen am Feb 22, 2024 um 09:20:57

ATLAS Release - Zollanmeldung in direkter Vertretung
Letzter Eintrag von chichi2701 in ATLAS Verfahren am Feb 22, 2024 um 07:50:41

Seefracht Empfänger nimmt Container nicht ab
Letzter Eintrag von Woolfii in Schifffahrt und Seefracht am Feb 20, 2024 um 14:29:25

Frage wegen Nämlichkeitssicherung Kartons auf Palette
Letzter Eintrag von halphas in Außenhandel und Zoll allgemein am Feb 19, 2024 um 13:17:36

Rückwirkende Ausfuhr- Wiederausfuhranmeldung im Atlas Programm
Letzter Eintrag von Zollamt in ATLAS Verfahren am Feb 16, 2024 um 10:22:45

Ausfuhranmeldung für Dritte
Letzter Eintrag von MaJu in ATLAS Verfahren am Feb 15, 2024 um 10:36:55

Definition STAPELBAR
Letzter Eintrag von fjs02 in Güterkraftverkehr und LKW am Feb 15, 2024 um 09:49:57

ACID - Egypt customs nightmares
Letzter Eintrag von Lotfrau68 in Außenhandel und Zoll allgemein am Feb 15, 2024 um 08:40:10

Verteilung Positionen in Ausfuhranmeldung mit mehreren Packstücken
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Ausfuhrabwicklung und Export Zollabfertigung am Feb 13, 2024 um 13:09:28

Verzollung für eine Sendung aus der Türkei nach Griechenland
Letzter Eintrag von elly24 in Außenhandel und Zoll allgemein am Feb 10, 2024 um 19:40:36

Außenhandel im Südasiatischen Raum
Letzter Eintrag von Woolfii in Außenhandel und Zoll allgemein am Feb 10, 2024 um 18:00:40

Erhalten Disponenten auch Punkte und Strafen?
Letzter Eintrag von McClane in Güterkraftverkehr und LKW am Feb 09, 2024 um 13:21:11

Transportschaden - gestapelte Ware
Letzter Eintrag von McClane in Spedition am Feb 09, 2024 um 13:08:17

FCA Verpackung
Letzter Eintrag von shakes in INCOTERMS richtig anwenden am Feb 09, 2024 um 11:33:10

Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung der Logistik- ..."
von Cargoblog zu Re: Schwerpunktkontrollen durch das ...

"E-LKW sind eine aufstrebende Technologie, die dazu beitragen ..."
von Cargoblog zu Re: Ein Schlüssel, attraktive Ladestandorte ...

"Es ist schwierig, eine genaue Prognose für die Entwicklung ..."
von Exportmanager zu Re: Exporte in Staaten außerhalb der EU ...

"Wie seht Ihr die Entwicklung der deutschen Exporte in ..."
von Stella zu Re: Exporte in Staaten außerhalb der EU ...

"Ich sehe mehr die Hafeninfrastruktur in Gefahr, weniger die ..."
von Exportmanager zu Re: Handelsschifffahrt im Visier von Hackern


Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich