Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel


Nachrichten › Unternehmen & Köpfe

SuperTruck-Studie von U.S.-Energieministerium ausgezeichnet

Unternehmen & Köpfe | Freitag, 26 Juni 2015 | 1438 | 0
SuperTruck-Studie von U.S.-Energieministerium ausgezeichnet
Ergebnisse zu optimierter Aerodynamik und intelligentem Antriebsstrang sind bereits in Serienfahrzeuge eingeflossen. Foto: Daimler Trucks

Daimler Trucks North America (DTNA) erhält den „Distinguished Achievement Award“ des U.S.-Energieministeriums („U.S. Department of Energy“). Mit der renommierten Auszeichnung würdigt das Ministerium das Engagement und die außerordentlichen Ergebnisse der SuperTruck-Studie. Diese zeigt Möglichkeiten auf, wie der Straßengütertransport der Zukunft so umweltschonend und kraftstoffeffizient wie möglich gestaltet werden kann. Gleichzeitig hat die Studie auch ergeben, dass bestimmte Effizienzmaßnahmen technologisch zwar möglich, rein wirtschaftlich jedoch aus heutiger Sicht nicht sinnvoll sind.
DTNA initiierte die auf fünf Jahre angelegte SuperTruck-Studie im Jahr 2010 und erhielt für das Forschungs- und Entwicklungsvorhaben Fördermittel in Höhe von 40 Millionen US-Dollar vom U.S.-Energieministerium. Zielsetzung des Ministeriums war es, die Transporteffizienz bei Lkw der U.S.-Klassen 8 um 50 Prozent zu steigern. Dieses Ziel hat Daimler deutlich übertroffen. Der SuperTruck verbessert die Transporteffizienz um 115 Prozent (gemessen in Tonnenmeilen pro Gallone) gegenüber einem Vergleichs-Lkw aus dem Jahr 2009. Auch der Kraftstoffverbrauch des SuperTruck zeigt Spitzenwerte. Auf Testfahrten verbrauchte der Lkw durchschnittlich rund 19 Liter auf 100 Kilometer bei 29,5 Tonnen Gesamtgewicht und einer Geschwindigkeit von rund 100 km/h. In dieser Gewichtsklasse liegt der reguläre Verbrauch bislang bei circa 39 Litern. Damit setzt Daimler Trucks einen weiteren technologischen Maßstab für den nordamerikanischen Lkw-Markt.

Der Freightliner SuperTruck zeigt wie der Verbrauch durch gezielte Maßnahmen im Hinblick auf Aerodynamik, Energie-Management, die Nutzung eines intelligenten Antriebsstrangs und weiteren Stellhebeln noch weiter gesenkt werden kann. Der SuperTruck ist beispielsweise ausgestattet mit dem automatisierten Getriebe Detroit DT12 und vorausschauender Technologie, die mittels GPS und digitalen 3D-Karten die Fahrzeuggeschwindigkeit kontrolliert.

Ergebnisse der Studie in den Bereichen Aerodynamik und Antriebsstrang sind bereits in die Serienfahrzeuge Freightliner Cascadia Evolution und Western Star 5700 XE eingeflossen. So ist beispielsweise etwa jeder vierte Freightliner Cascadia Evolution mit dem automatisierten Detroit DT12-Getriebe ausgestattet.

Während genannte Optimierungen für den Kundeneinsatz wirtschaftlich sind, zeigt die SuperTruck-Studie auch, dass beispielweise ultraleichte Materialien derzeit nicht ökonomisch sinnvoll sind. Aluminium für die Lkw-Rahmenkonstruktion sowie Carbonfasern im Innen- und Außenbereich des Fahrerhauses reduzieren zwar das Fahrzeuggewicht, bedeuten jedoch auch höhere Material- und Fertigungskosten.
Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
Anzeige
FORUM TICKER
 
Welcher Jobtitel passt am besten?
Letzter Eintrag von ZEXXT in Ausbildung & Beruf am Mai 21, 2018 um 19:50:22

Vorgezogene Ausgangsabfertigung
Letzter Eintrag von TomSey in Außenhandel und Zoll am Mai 19, 2018 um 12:53:00

Warenlieferung nach China - Rechnung innerhalb D
Letzter Eintrag von Himbeere in Außenhandel und Zoll am Mai 18, 2018 um 08:40:38

Voraussetzung für Lieferantenvereinbarung: Status „Reglementierter Beauftragter“
Letzter Eintrag von Chev in Sichere Transportkette am Mai 16, 2018 um 17:57:56

Deutsche Spedition mit Exportlizenz
Letzter Eintrag von Carmendxb in Biete & Suche / KEINE Eigenwerbung am Mai 16, 2018 um 17:01:10

Voraussetzung für Lieferantenvereinbarung: Status „Reglementierter Beauftragter“
Letzter Eintrag von A.Fischer in Luftfracht am Mai 16, 2018 um 10:23:49

Lieferantenerklärung ohne Präferenzursprungseigenschaft
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Mai 15, 2018 um 07:42:42

Haftung für Fehler des Zolldeklaranten in der Veranlagungsverfügung
Letzter Eintrag von JoTrade in Außenhandel und Zoll am Mai 14, 2018 um 14:37:22

Ware vom Lager Polen zum Lager Hamburg und dann Verschiffung nach Singapur
Letzter Eintrag von Valeriy_Braziler in Außenhandel und Zoll am Mai 14, 2018 um 12:17:48

Lieferantenerklärung LE an den Kunden unseres Kunden
Letzter Eintrag von captainultimate in Außenhandel und Zoll am Mai 09, 2018 um 19:34:13

Auto (PKW) Versand aus Nahost nach Europa
Letzter Eintrag von captainultimate in Außenhandel und Zoll am Mai 09, 2018 um 19:32:28

Anbieter Same Day USA
Letzter Eintrag von thomcat in Luftfracht am Mai 09, 2018 um 13:24:47

Auswirkungen Reaktivierung der Iran Sanktionen durch USA
Letzter Eintrag von Exportmanager in Ausfuhrkontrolle am Mai 09, 2018 um 11:51:43

Wertansatz unreparierter Artikel
Letzter Eintrag von Franzii in Außenhandel und Zoll am Mai 09, 2018 um 07:15:12

Speditionssoftware für die Luftfrachtabwicklung
Letzter Eintrag von scs6862 in Luftfracht am Mai 08, 2018 um 08:51:37

EXA in Polen erstellt, aber MRN-Nummer ist nicht im System zu finden
Letzter Eintrag von Stefan1531 in Außenhandel und Zoll am Mai 02, 2018 um 09:23:31

Frage zur Zollabwicklung von Luftfahrtmaterial
Letzter Eintrag von Ueberflieger in Außenhandel und Zoll am Mai 01, 2018 um 16:17:51

EUR1 Vermerk auf Rechnung ohne Lieferantenerklärung?
Letzter Eintrag von fjs02 in Außenhandel und Zoll am Apr 30, 2018 um 07:14:13

Ständig Frachtführer für Stückgutsendungen ex 36x PLZ gesucht
Letzter Eintrag von C_C_44 in Biete & Suche / KEINE Eigenwerbung am Apr 29, 2018 um 17:58:47

Wer ist zollrechtlicher Einführer beim Import?
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Apr 26, 2018 um 20:16:02

PREMIUM STELLENANGEBOTE
CARGOFORUM JOBBÖRSE
 
Anzeige
LESER KOMMENTARE
"'n Rikscha in Bangla Desch ist rückständig, ..."
von quack zu Re: Lastenfahrräder mit Containerboxen in ...

"Ein sehr interessanter Beitrag. Vielen Dank dafür!"
von Exportmanager zu Re: Die Gesamtbetriebskosten einer ...

"Wie man den RFID Chip sichert ? Auf "bewährte EDV ..."
von quack zu Re: Neues System macht Luftfrachtkette ...

"Wenn ich an einen Verpackung ein elektronisches Bauteil ..."
von JohnBelushi zu Re: Neues System macht Luftfrachtkette ...

"Glückwunsch. Nach der Bildung der Allianzen bei den ..."
von Cargoblog zu Re: Cathay Pacific und Lufthansa Cargo ...

PREMIUM PARTNER
AEB Logo   1 Banner Company 140x70
     
BAnz_Verlag_Logo_rgb_B140px   wbt_logo_140x70px
     
  Sendos Logo Premium-Banner 140x70
     
Zinndorf    
Anzeige
LADUNGSSICHERUNG BUCHTIPP
  Ladungssicherung leicht gemacht  
 

Das Standardwerk, aus dem Verlag Heinrich Vogel, für alle, die direkt oder indirekt mit Ladungssicherung zu tun haben. Anhand von Grafiken und zahlreichen Praxisbeispielen werden auch komplexe Sachverhalte, verständlich aufbereitet, dargestellt.

 
     
  Ladungssicherung Leicht Gemacht ISBN 9783574230288  

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich