Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 13.047 registrierte User - 0 User online - 52 Gäste online - 61.056 Beiträge - 3.623.452 Seitenaufrufe in 2022


Nachrichten › Transport & Umschlag

Tiefensee: Mauteinnahmen übertreffen Vorjahreseinnahmen

Transport & Umschlag | Donnerstag, 09 März 2006 | 8039
Die Maut, als eines der spannendsten Themen der letzten Jahre, beschäftigt noch immer die Gemüter. Zumindest eines steht nun fest. Stetig wachsende Einnahmen. "Die Mauteinnahmen haben sich in diesem Jahr sehr gut entwickelt. Im Januar und Februar lagen sie jeweils bei 230 Millionen Euro und übertrafen damit die Ergebnisse aus dem vergangenen Jahr", sagte Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee am 08.März 2006 in Berlin. In den Vorjahresmonaten wurden 209 Millionen Euro und 215 Millionen Euro eingenommen. "Dies belegt eindrucksvoll, dass sich das Mautsystem etabliert hat und Kontrolle und Durchsetzung der Mautpflicht funktionieren."

Im vergangenen Jahr seien mehr als 17,5 Millionen Fahrzeuge kontrolliert worden, teilte der Minister mit. Die Mautprellerquote läge konstant bei unter zwei Prozent. Dieser Trend bestätigte sich auch in den ersten Monaten des neuen Jahres. Insgesamt wurden 2005 knapp 300.000 Bußgeldverfahren gegen deutsche und ausländische Spediteure eingeleitet. "Ausländische Lkw-Fahrer werden bei Verstößen genauso zur Kasse gebeten wie inländische. Da kennen wir kein Pardon." Ausländische Fahrer müssten jedoch an Ort und Stelle eine Sicherheitsleistung in Höhe des zu erwartenden Bußgeldes leisten. Sonst sei eine Weiterfahrt nicht möglich.

Grundsätzlich sind bei Geldbußen, die die Fahrer aus eigener Tasche zahlen müssen, nach geltender Rechtslage, deren wirtschaftliche Verhältnisse zu berücksichtigen. Dabei gewährte das BAG Fahrern, etwa aus dem osteuropäischen Raum, Abschläge.

"Wir haben uns das ganz genau angesehen und festgestellt, dass die wirtschaftlichen Verhältnisse in der Branche vieler osteuropäischer Staaten mit denen in Deutschland durchaus zu vergleichen sind. Deswegen müssen auch sie zukünftig Bußgelder in voller Höhe bezahlen. 100 Euro bei Fahrlässigkeit und 200 Euro bei Vorsatz, egal, aus welchem Land sie stammen. Unternehmen müssen grundsätzlich in voller Höhe zahlen, egal, ob sie ihren Sitz im Ausland oder in Deutschland haben", so Tiefensee.

Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
PREMIUM STELLENANGEBOTE
Mitarbeiter Auftragslogistik (m/w/d)
MÜNZING Emulsions Chemie GmbH Elsteraue
 
FORUM TICKER
 
Fehler bei der Zollanmeldung
Letzter Eintrag von vHBhv in Außenhandel und Zoll allgemein am Jun 18, 2024 um 06:44:39

Endkunde will aus EU raus weiterverkaufen
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Außenhandel und Zoll allgemein am Jun 17, 2024 um 07:46:19

Importsendung im Empfangsland verweigert
Letzter Eintrag von Zanna91 in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Jun 05, 2024 um 14:21:36

Neue Software: Ausfuhrbegleitdokumente automatisiert erstellen (auch für IAA Plus relevant)
Letzter Eintrag von KristianKrebs in ATLAS Verfahren am Jun 04, 2024 um 13:00:32

Ersatzteil-Austausch durch Monteur im Drittland
Letzter Eintrag von cargoman in Ausfuhrabwicklung und Export Zollabfertigung am Jun 03, 2024 um 12:55:50

Umfrage zu den Zollaktivitäten Ihres Unternehmens
Letzter Eintrag von cwtowaresch in Studium und Forschung am Mai 29, 2024 um 18:16:53

Lieferung aus China mit Incoterm CIF unklare Zusatzkosten
Letzter Eintrag von tom1 in Schifffahrt und Seefracht am Mai 29, 2024 um 07:51:43

Rückware - Vordruck 0328/INF3?
Letzter Eintrag von chichi2701 in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Mai 27, 2024 um 06:32:36

WVB EUR.2
Letzter Eintrag von Zanna91 in Außenhandel und Zoll allgemein am Mai 24, 2024 um 13:13:06

Seefracht - falsche Angaben im B/L
Letzter Eintrag von Minas in Schifffahrt und Seefracht am Mai 22, 2024 um 11:02:27

Schnellfrachtschiff
Letzter Eintrag von Verpacker24 in Schifffahrt und Seefracht am Mai 21, 2024 um 12:05:54

doppelte Codierung - X061 UND Y901 - strafbar oder Formfehler
Letzter Eintrag von Logistika in ATLAS Verfahren am Mai 17, 2024 um 08:09:32

Dreiecksgeschäft B/L Infos
Letzter Eintrag von Spedifrau in Schifffahrt und Seefracht am Mai 07, 2024 um 08:47:34

Ersatzteil genehmigungspflichtig oder nicht?
Letzter Eintrag von Zanna91 in Exportkontrolle und Exportkontrollrecht am Mai 06, 2024 um 10:14:03

Luftfracht
Letzter Eintrag von Stella in Luftfahrt und Luftfracht am Apr 30, 2024 um 09:40:06

Ausfuhr für Refurbishment in die Ukraine und Wiedereinfuhr nach DE
Letzter Eintrag von MalteS. in Vorübergehende Ausfuhr und vorübergehende Verwendung am Apr 23, 2024 um 14:20:52

Freistellungsauftrag - Onlline
Letzter Eintrag von Sushigirl774 in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Apr 19, 2024 um 09:30:01

Auftraggeber hat Insolvenz angemeldet
Letzter Eintrag von Agungor in Speditionsrecht - Transportrecht - Versicherung am Apr 18, 2024 um 18:25:09

Einfuhr aus Indien, präferenzbegünstig?
Letzter Eintrag von Zanna91 in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Apr 10, 2024 um 10:42:47

Customs clearance broker fee in Kolumbien
Letzter Eintrag von Logistikus in Außenhandel und Zoll allgemein am Apr 09, 2024 um 15:16:32

Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung der Logistik- ..."
von Cargoblog zu Re: Schwerpunktkontrollen durch das ...

"E-LKW sind eine aufstrebende Technologie, die dazu beitragen ..."
von Cargoblog zu Re: Ein Schlüssel, attraktive Ladestandorte ...

"Es ist schwierig, eine genaue Prognose für die Entwicklung ..."
von Exportmanager zu Re: Exporte in Staaten außerhalb der EU ...

"Wie seht Ihr die Entwicklung der deutschen Exporte in ..."
von Stella zu Re: Exporte in Staaten außerhalb der EU ...

"Ich sehe mehr die Hafeninfrastruktur in Gefahr, weniger die ..."
von Exportmanager zu Re: Handelsschifffahrt im Visier von Hackern


Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich