Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 13.039 registrierte User - 0 User online - 40 Gäste online - 61.038 Beiträge - 2.961.920 Seitenaufrufe in 2022


Nachrichten › Unternehmen & Köpfe- Seite 13
Donnerstag, 20 September 2012 | Unternehmen & Köpfe

Hafenstandorte der Rhenus für weitere Projekte der Windenergiebranche gerüstet

Rhenus auf der Husum WindEnergy20.09.2012 | Für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende sind die niedersächsischen Häfen und ihr Angebot an Logistikdienstleistungen von entscheidender Bedeutung. Auf der internationalen Windenergiemesse „HUSUM WindEnergy“ stellten Matthias Schrell, Geschäftsführer der Rhenus Midgard in Wilhelmshaven, sowie Björn Wittek, verantwortlich für das Business Development Wind Energy des Logistikdienstleisters, am Dienstag aktuelle On- und Offshore-Projekte der Rhenus-Gruppe vor. „Sowohl in Cuxhaven als auch in Wilhelmshaven und Nordenham haben wir unsere Kapazitäten auf die Bedürfnisse der Windenergieanlagenhersteller, auf eine effiziente Produktionsversorgung und auf den Umschlag von Offshore- Bauteilen ausgerichtet. Dabei ist nicht jeder Hafen für jede Aufgabe gleichermaßen geeignet. Durch die gute Vernetzung innerhalb der Rhenus sind wir aber in der Lage, für die jeweilige Kundenanforderung den passenden Hafenstandort und eine individuelle Lösung anzubieten“, erläuterte Matthias Schrell. mehr...
Dienstag, 18 September 2012 | Unternehmen & Köpfe

Marktentwicklung Cloud-Variante PTV Map&Guide internet

 
Die PTV Group präsentiert die Software auf der IAA Nutzfahrzeuge am Stand C64 in Halle 2518.09.2012 | Seit einem halben Jahr ist die Cloud-Variante des marktführenden Transportroutenplaners PTV Map&Guide am Markt. Sie bietet inhaltlich dieselben Vorteile, die die Anwender seit Jahren schätzen: exakte Kostenermittlung, europaweite Mauttarife, TÜV-zertifizierte Emissionsermittlung, Anbindung an die Frachtenbörse Teleroute und vieles mehr. Constantin Lutz, Director Sales & Marketing Logistics Software, PTV Group über Erwartungen, Aussichten und die Unterschiede auf dem deutschen und dem internationalen Markt. Die PTV Group präsentiert die Software auf der IAA Nutzfahrzeuge am Stand C64 in Halle 25. mehr...
Montag, 20 August 2012 | Unternehmen & Köpfe

Hapag-Lloyd tauft 13.200-TEU-Flaggschiff „Hamburg Express“

„HAMBURG EXPRESS“ in Altenwerder getauft17.08.2012 | Einstieg in neue Größenklasse / Cornelia Behrendt Taufpatin / Erster von zehn Neubauten / Deutsche Flagge / Schiff setzt Standards bei Umweltschutz und Effizienz Hapag-Lloyd hat heute mit der „Hamburg Express“ den ersten von zehn Neubauten seiner neuen 13.200-TEU-Klasse getauft. Taufpatin des neuen, größten Schiffes in der Hapag-Lloyd-Flotte ist Cornelia Behrendt, Ehefrau von Michael Behrendt, Vorstandsvorsitzender von Hapag-Lloyd. Die Taufe fand am Containerterminal Altenwerder (CTA) in Hamburg statt, den der Täufling auch künftig regelmäßig anlaufen wird. Das erste Schiff der neuen „Hamburg Express“-Klasse wird im Loop 4 der G6 Alliance eingesetzt und in diesem Dienst ein Schiff mit rund 8.000 TEU ersetzen. Der Loop 4 bedient von Hamburg aus die Häfen Rotterdam, Singapur, Yantian, Ningbo und Shanghai, bevor es über Yantian, Singapur und Southampton zurück nach Hamburg geht. mehr...
Dienstag, 14 August 2012 | Unternehmen & Köpfe

HHLA Umschlagswachstum stärkt Wettbewerbsposition in Nordeuropa

14.08.2012 | Containerumschlag steigt um 3,0 % - Neuausrichtung des Segments Intermodal führt zu Ergebnisverbesserung - Übergangsweise Belastung durch Terminalmodernisierung - Betriebsergebnis (EBIT) steigt um 1,2 % - Für das Gesamtjahr 2012 wird ein EBIT im Bereich von 170 bis 190 Mio. Euro angestrebt Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) hat den Containerumschlag im ersten Halbjahr 2012 auf 3,5 Mio. Standardcontainer gesteigert. Der Umsatz ging nach der Neustrukturierung des Segments Intermodal und veränderter Konsolidierung um 5,0 Prozent auf 566,3 Mio. Euro zurück. Das Betriebsergebnis EBIT stieg um 1,2 Prozent auf 94,2 Mio. Euro. Das Ergebnis nach Steuern und Anteilen Dritter verbesserte sich um 20,8 Prozent auf 42,0 Mio. Euro. mehr...
Montag, 13 August 2012 | Unternehmen & Köpfe

IN tIME Express Logistik GmbH plant mit PTV Map&Guide

IN tIME Express Logistik GmbH plant mit PTV Map&Guide13.08.2012 | Die IN tIME Express Logistik GmbH mit Sitz in Hannover, 16 Niederlassungen in Deutschland und weiteren Vertretungen in ganz Europa hat es immer eilig: Ihre Kunden wollen schnellstens Lieferungen aller Art von A nach B befördert wissen. Um die hohen Erwartungen zu erfüllen, setzt das Unternehmen schon seit 20 Jahren auf den Transportroutenplaner PTV Map&Guide. Die PTV Group präsentiert die Software auf der IAA Nutzfahrzeuge am Stand C64 in Halle 25. IN tIME gehört unter den Kurierdiensten für den Business-to-Business-Bereich zu den europäischen Marktführern. Dabei ist der Name Programm: Von der Blutprobe im Röhrchen bis zur zentnerschweren Palette transportiert IN tIME alles, was so schnell wie möglich innerhalb Europas ankommen muss. „Mit unseren 16 Niederlassungen sind wir für unsere Kunden in Deutschland an 365 Tagen im Jahr innerhalb von 60 Minuten verfügbar“, sagt Geschäftsführer Gerd Röttger. mehr...
Donnerstag, 09 August 2012 | Unternehmen & Köpfe

Polzug täglich ab Hamburg

09.08.2012 | Durch eine Optimierung der Produktion bietet Polzug Intermodal tägliche Abfahrten der Container-Shuttlezüge von Hamburg nach Polen an. Die HHLA-Tochtergesellschaft verbindet den größten Hafen Deutschlands mit ihrem neuen Hub-Terminal in der polnischen Wirtschaftsmetropole Poznan, von wo die Güter sternförmig in ganz Polen weiter verteilt werden. Großer Vorteil dieses Standortes ist neben der zentralen Lage im West-Ost-Verkehr auch ein hohes lokales Ladungsaufkommen. Die Transitzeit auf dieser Strecke beträgt nur noch 12 Stunden. In den letzten Monaten konnte auch die Transportzuverlässigkeit auf über 90 Prozent gesteigert werden. „Wir sind zuverlässig, nachhaltig und preislich gegenüber dem Lkw absolut konkurrenzfähig“, betont der neue Polzug-Geschäftsführer Peter Plewa. mehr...
Donnerstag, 12 Juli 2012 | Unternehmen & Köpfe

Bekannte Versender: noFilis und inconso implementieren berührungslose Sicherheit

Bekannte Versender: noFilis und inconso implementieren berührungslose Sicherheitslösung12.07.2012 | Seit 2011 entwickeln und implementieren die inconso AG und die Firma noFilis gemeinsam die Soft- und Hardwarelösung nPASS (noFilis Protected Area Security Solution). nPASS ist eine auf modernster Technologie basierende Sicherheitslösung, die den berührungslosen Zugang von Personen und Fahrzeugen zu Sperrzonen oder geschützten Räumen, wie zum Beispiel Packzonen für "Known Consignors" (Bekannte Versender), kontrolliert und verwaltet. Der entscheidende Vorteil einer solchen berührungslosen Sicherheitslösung ist die Minimierung der Störungen des logistischen Arbeitsprozesses. Gleichzeitig werden die manuellen Eingriffsmöglichkeiten zur Umgehung der Sicherheitsbestimmungen reduziert. Es ist also eine Frage der Sicherheit und der laufenden Kosten. Neben Individuallösungen für hochkomplexe Sicherheitsbedingungen bieten inconso und noFilis vorkonfigurierte Lösungen an, die alle Sicherheitsanforderungen des Luftfahrt-Bundesamts (LBA) erfüllen. mehr...
Donnerstag, 12 Juli 2012 | Unternehmen & Köpfe

Kostenlose Webinare zur Routenplanung

Bei der neuen Webinar-Reihe können Kunden und Interessenten von PTV Map&Guide in kostenlosen Seminaren via Internet mehr über die Software und ihr Potenzial erfahren.12.07.2012 | Kostenlose Webinare zu PTV Map&Guide im Internet: Mit der neuen Reihe „map&guide LIVE“ erfahren Kunden und Interessenten mehr über den Transportroutenplaner und sein Potenzial. Einfach anmelden, freischalten und mitmachen. Routen für den Straßengüterverkehr planen und optimieren, Entfernungen berechnen, Mautkosten kalkulieren, Lenk- und Ruhezeiten berücksichtigen, CO2-Emissionen berechnen und kompensieren – für dies alles und noch mehr können Anwender den Transportroutenplaner PTV Map&Guide nutzen. In Seminaren via Internet, sogenannten Webinaren, haben Kunden und Interessierte die Möglichkeit, mehr über die Software und ihr Potenzial zu erfahren. Sie erhalten Tipps für die praktische Anwendung, machen sich mit der Oberfläche vertraut und können während der Webinare auch live Fragen stellen. mehr...
Montag, 09 Juli 2012 | Unternehmen & Köpfe

Lufthansa Cargo setzt auf leichte Container - Fracht-Airline steigert Nutzungsra

 
09.07.2012 | Lufthansa Cargo hat die CO2-Emissionen durch den Einsatz von Leichtgewicht-Containern allein im Mai und Juni 2012 um mehr als 700 Tonnen reduziert. Erstmals waren mehr als die Hälfte der bei Fracht- und Gepäcktransporten eingesetzten LD3-Standardcontainer aus leichten Verbundwerkstoffen gefertigt. Sie sparen Gewicht und sorgen in der Luftfahrt für geringeren Treibstoffverbrauch sowie niedrigere Emissionen. Bei insgesamt fast 70.000 Containerbewegungen in den beiden Monaten fallen die 13 Kilogramm Unterschied im Vergleich zu herkömmlichen Containern aus Aluminium wortwörtlich ins Gewicht. Deutschlands größte Fracht-Airline betreibt derzeit ein umfassendes Austauschprogramm, bei dem in den kommenden Jahren rund 5.000 neue Leichtgewicht-Container eingesetzt werden. mehr...
Dienstag, 03 Juli 2012 | Unternehmen & Köpfe

PTV Group bringt Wissenschaft und Wirtschaft zusammen

03.07.2012 | Am 20. September 2012 findet in Karlsruhe der zweite PTV-Hochschultag rund um das Thema Logistik statt. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf dem Thema Optimierung. Auf dem Programm stehen Vorträge von Experten des Karlsruher Instituts für Technologie und der PTV Group, Gespräche zur Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft sowie Einblicke in die Praxis der Tourenplanung. Nach der überaus erfolgreichen Veranstaltung im Vorjahr organisiert die PTV Group zum zweiten Mal den PTV-Hochschultag. Eingeladen sind Dozenten und Professoren, die sich für aktuelle Trends in der Transportlogistik interessieren und PTV-Software in die Lehre aufnehmen möchten. Ziel ist es, die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft rund um das Thema Logistik zu vertiefen. mehr...
Dienstag, 26 Juni 2012 | Unternehmen & Köpfe

Hamburg Süd will CO2e-Emissionen um 26 Prozent reduzieren

 
26.06.2012 Die Hamburg Süd setzt ihr Engagement für Umweltschutz konsequent fort. So hat die Reedereigruppe jüngst beschlossen, sich ein objektiv messbares Umweltziel zu setzen: bis 2020 will die Hamburg Süd die CO2e-Emissionen der eigenen und gecharterten Containerschiffe pro Einheit der Transportleistung (TEUkm) um 26 Prozent reduzieren. Die Maßeinheit CO2e, Kohlendioxid-Äquivalente, berücksichtigt neben Kohlendioxid auch andere beim Verbrennungsprozess entstehende Klimagase (wie z.B. Methan) entsprechend ihrer Klimawirksamkeit. mehr...
Montag, 18 Juni 2012 | Unternehmen & Köpfe

Thomas Fensel aus Herxheim ist bester "Young European Truck Driver" Deutschlands

 
18.06.2012 | Bravourös gemeistert! Thomas Fensel aus Herxheim hat das deutsche Finale des Scania Fahrerwettbewerbs in Koblenz für sich entschieden. Der 24 Jahre junge Lkw-Fahrer aus Herxheim in der Pfalz ist Deutschlands "Young European Truck Driver" und hat sich damit für das große Europafinale im September in Schweden qualifiziert. Der glückliche Sieger darf sich aber auch über einen Gutschein vom BGL in Höhe von 1.000 Euro freuen, über einen Satz neuer Pkw-Reifen von Michelin und über einen Gutschein für das Scania Fahrsicherheitstraining von der Scania Finance und Scania Versicherungsvermittlungs GmbH. Am 7. und 8. September tritt der junge Pfälzer beim Europafinale von Scania in Södertälje gegen 23 weitere Landessieger an und kämpft um den Europatitel - und um einen neuen Scania im Wert von ca. 100.000 Euro. Dann muss er noch einmal gute Nerven beweisen und zeigen, wie professionell und sicherheitsbewusst er als Lkw-Fahrer seinen Job erledigt. mehr...
Sonntag, 17 Juni 2012 | Unternehmen & Köpfe

Studie DAGERTY zum Gefahrguttransport in der Türkei: Ausbildungsdefizite und Lös

Gefahrgutlabel auf Tank18.06.2012 | Den Gefahrguttransport über Europas Straßen sicherer machen, das ist das Ziel des Forschungsprojektes „DAGERTY – Dangerous Goods Research in Germany and Turkey“ am ild Institut für Logistik- & Dienstleistungsmanagement der FOM Hochschule. Zusammen mit dem Department of Management Engineering der Istanbul Technical University erforscht das ild, wo in der Türkei Probleme des Gefahrguttransportes liegen, und entwickelt Lehrinhalte, um diese Lücken zu schließen. Das Forschungsprojekt soll dafür notwendige gefahrgutspezifische Ausbildungsinhalte für Fahrer und Gefahrgutbeauftragte konzipieren, Lehrgänge für Verlader, Feuerwehr und Polizei erarbeiten sowie Veranstaltungen und Seminare für Sachbearbeiter und Führungskräfte, die für die operative Gefahrgutabwicklung in Unternehmungen verantwortlich sind, erstellen. Darüber hinaus werden die aufbereiteten Inhalte in die bestehenden beruflichen Bildungskontexte integriert, unter anderem durch Bereitstellung von Materialien für Berufsschulen und den innerbetrieblichen Unterricht in den Speditionsunternehmen. mehr...
Dienstag, 12 Juni 2012 | Unternehmen & Köpfe

DB Schenker gewinnt „Planet Award of Excellence“ von Lufthansa Cargo Frachtairli

12.06.2012 | Lufthansa Cargo hat ihren Global Partner DB Schenker mit dem „Planet Award of Excellence“ ausgezeichnet. Im Rahmen des diesjährigen Global Partner Council im norwegischen Ålesund würdigte die Frachtairline des Kranichs damit die herausragenden Leistungen bei der weltweiten Zusammenarbeit im vergangenen Jahr, die sich vor allem in dem kontinuierlich hohen Frachtaufkommen zwischen den beiden Unternehmen ausdrückte. „Die Zusammenarbeit von DB Schenker und Lufthansa Cargo war im Jahr 2011 von einer hervorragenden Partnerschaft geprägt. Wir sind stolz, dass ein großer Teil der Luftfracht von DB Schenker im letzten Jahr mit Lufthansa Cargo geflogen wurde“, so Dr. Otto, Vorstand Produkt und Vertrieb der Lufthansa Cargo AG. „Es ist außerordentlich erfreulich, dass Lufthansa Cargo zusammen mit den starken Partnern aus dem Global Partnership Programm den Erfolg der letzten Jahre bestätigen und den Wachstumskurs auch 2011 fortsetzen konnte. mehr...
Montag, 11 Juni 2012 | Unternehmen & Köpfe

Award-Hattrick für Hapag-Lloyd in den USA

Hapag Lloyd Kyotoexpress11.06.2012 | Alcoa „Ocean Carrier Award“, Eastman „Excellence Award“ und „PPG Excellent Supplier Award“: Hapag-Lloyd America in den vergangenen Wochen gleich dreifach ausgezeichnet für hervorragenden Service Hapag-Lloyd America ist gleich drei Mal binnen kurzer Zeit von wichtigen Kunden in den USA für hohe Servicequalität ausgezeichnet worden. So kürte das Alcoa, einer der Weltmarktführer für die Produktion und Verarbeitung von Aluminium, Hapag-Lloyd zum ersten Mal unter seinen Dienstleistern zur besten globalen Container-Reederei. Kriterien für die Auszeichnung waren die Menge der transportierten Im- und Exporte nach Nordamerika, aber auch die Pünktlichkeit. mehr...
Dienstag, 17 April 2012 | Unternehmen & Köpfe

Online-Schulung „Sicherheitsbeauftragter beim Bekannten Lieferanten für Flughafe

 
17.04.2012 | Bereits seit mehreren Monaten bietet STI die 16-stündige Schulung für Sicherheitsbeauftragte beim Bekannten Lieferanten für Flughafenlieferungen als Frontalschulung an. Um diese Schulung auch dezentral, mit einem Minimum an Organisationsaufwand durchführen zu können, bietet STI nun diese Schulung auch als Online-Kurs an. Diese Online-Schulung ist selbstverständlich von der zuständigen Behörde zugelassen und erfüllt alle vorgegebenen Lernziele. mehr...
Mittwoch, 28 März 2012 | Unternehmen & Köpfe

Neue AEB Whitepaper-Serie beleuchtet Optimierungspotenziale im Frachtmanagement

AEB Whitepaper "Drei Wege zur Frachtrechnungskontrolle"28.03.2012 | Erstes Whitepaper: „Drei Wege zur effizienten Frachtrechnungskontrolle“ Durch optimiertes Transportmanagement sollte es möglich sein, die Frachtkosten um bis zu 35 Prozent senken, glaubt das Stuttgarter Softwareunternehmen AEB. In einer neuen Whitepaper-Serie betrachtet die AEB dabei vor allem die administrativen Prozesse des Transportmanagements, zeigt, wo Potenziale liegen und wie diese identifiziert und realisiert werden können. Das erste Whitepaper in der Serie steht auf www.aeb.de/fracht kostenlos und unverbindlich zum Download bereit. Es trägt den Titel „Drei Wege zur effizienten Frachtrechnungskontrolle“ und erläutert, wie Unternehmen ihre Frachtrechnungskontrolle am besten organisieren. Generell gibt es für die Frachtrechnungskontrolle drei Möglichkeiten: manuell (also mit Hilfe von Spreadsheets), Outsourcing des Prüfprozesses oder Automatisierung durch Softwareeinsatz. Jede Variante hat ihre speziellen Vor- und Nachteile, und nicht jede ist für jedes Unternehmen sinnvoll. mehr...
Mittwoch, 28 März 2012 | Unternehmen & Köpfe

STI erweitert ihr Produktportfolio mit einem weiteren Online-Kurs

28.03.2012 | Um Bedienkräften die optimale und fachgerechte Nutzung eines Smiths Detection HI-SCANRöntgenprüfgeräts näher zu bringen, hat STI, in enger Zusammenarbeit mit Smiths Detection, den Online-Kurs „Operator Training HiTrax – Basic“ entwickelt. Dieser Online-Kurs ist in mehrere aufeinander aufbauende Themenbereiche untergliedert und vermittelt Bedienkräften anschaulich wie sie sich an der Anlage an- und abmelden, diese fachgerecht bedienen und im Speziellen die zur Verfügung stehenden Funktionen zur Bildauswertung gezielt nutzen können. Am Ende des Kurses steht ein Abschlusstest an, indem das erlernte Wissen anhand von Fragen geprüft wird. Nach bestandenem Abschlusstest erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung postalisch zugesendet. mehr...
Montag, 12 März 2012 | Unternehmen & Köpfe

Scania erhält die Auszeichnung "Green Truck 2012"

12.03.2012 | Der Scania R 480 Euro 6 ist das umweltfreundlichste Nutzfahrzeug in der Klasse der schweren Sattelzugmaschinen und wurde von den Fachmagazinen Verkehrsrundschau und Trucker zum "Green Truck 2012" gewählt. Mit 5.851 Umweltpunkten lag Scania bei dem Ranking ganz klar vorne. Ausschlaggebend für die Bewertung der Umweltfreundlichkeit waren in erster Linie die Kraftstoffverbräuche und die damit verbundenen Kohlendioxid-Emissionen der beurteilten Fahrzeuge. Berücksichtigt wurden auch die Euro-Schadstoffklasse sowie Faktoren wie die maximale Nutzlast. Basis für die Wirtschaftlichkeits- und Umweltbewertung "Green Truck" waren die umfangreichen Fahrzeugtests von Verkehrsrundschau und Trucker. mehr...
Montag, 05 März 2012 | Unternehmen & Köpfe

Lufthansa Cargo fordert schnellere Umsetzung der Zertifizierung bekannter Versen

05.03.2012 | Lufthansa Cargo hat auf ihrer fünften Sicherheitskonferenz eine zügigere Umsetzung der Zertifizierung der bekannten Versender in Deutschland gefordert. Operations-Vorstand Dr. Karl-Rudolf Rupprecht sagte vor mehr als 250 Teilnehmern aus der Logistikbranche in Frankfurt: „Fakt ist, dass heute und damit 13 Monate vor der verbindlichen Umsetzung der EU-Verordnung 185, erst weniger als ein Prozent der deutschen Versender zertifiziert worden sind. Dies zeigt, dass hier enormer Handlungsbedarf besteht. Alle Partner der Logistikbranche müssen den Prozess der Zertifizierung deutlich schneller vorantreiben“ Gleichzeitig bereite sich Lufthansa Cargo, so Dr. Rupprecht, intensiv auf die Zeit nach April 2013 vor, um ihren Kunden auch weiterhin reibungslose Sicherheitsprozesse anbieten zu können. mehr...
«
1 2 3 ... 12 13 14 15
»
Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
PREMIUM STELLENANGEBOTE
Mitarbeiter Auftragslogistik (m/w/d)
MÜNZING Emulsions Chemie GmbH Elsteraue
 
FORUM TICKER
 
doppelte Codierung - X061 UND Y901 - strafbar oder Formfehler
Letzter Eintrag von Logistika in ATLAS Verfahren am Mai 17, 2024 um 08:09:32

Dreiecksgeschäft B/L Infos
Letzter Eintrag von Spedifrau in Schifffahrt und Seefracht am Mai 07, 2024 um 08:47:34

Ersatzteil genehmigungspflichtig oder nicht?
Letzter Eintrag von Zanna91 in Exportkontrolle und Exportkontrollrecht am Mai 06, 2024 um 10:14:03

Luftfracht
Letzter Eintrag von Stella in Luftfahrt und Luftfracht am Apr 30, 2024 um 09:40:06

Ausfuhr für Refurbishment in die Ukraine und Wiedereinfuhr nach DE
Letzter Eintrag von MalteS. in Vorübergehende Ausfuhr und vorübergehende Verwendung am Apr 23, 2024 um 14:20:52

Freistellungsauftrag - Onlline
Letzter Eintrag von Sushigirl774 in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Apr 19, 2024 um 09:30:01

Auftraggeber hat Insolvenz angemeldet
Letzter Eintrag von Agungor in Speditionsrecht - Transportrecht - Versicherung am Apr 18, 2024 um 18:25:09

Einfuhr aus Indien, präferenzbegünstig?
Letzter Eintrag von Zanna91 in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Apr 10, 2024 um 10:42:47

Customs clearance broker fee in Kolumbien
Letzter Eintrag von Logistikus in Außenhandel und Zoll allgemein am Apr 09, 2024 um 15:16:32

Seefracht - falsche Angaben im B/L
Letzter Eintrag von Badenser in Schifffahrt und Seefracht am Apr 08, 2024 um 12:39:20

Software Lösung für Lager ohne Handel
Letzter Eintrag von TheWalkerS04 in Lagerlogistik und Flurförderzeuge am Apr 04, 2024 um 16:22:43

Importverzollung verkomplizieren?
Letzter Eintrag von Ette in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Apr 04, 2024 um 15:59:28

Exportkontrolle und das BAFA - Wo findet Ihr was?
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Exportkontrolle und Exportkontrollrecht am Mar 20, 2024 um 11:23:46

Rüstungskonzern in Deutschland
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Exportkontrolle und Exportkontrollrecht am Mar 20, 2024 um 11:14:54

Monitoring AEO
Letzter Eintrag von Leguan in Außenhandel und Zoll allgemein am Mar 19, 2024 um 10:19:04

Medizin- und Hygieneprodukte importieren aus der Türkei
Letzter Eintrag von b.a.nause in Einfuhrabwicklung und Import Zollabfertigung am Mar 19, 2024 um 09:37:55

Aktualisierung der Listen Anhang I der EU-Dual-Use-VO/ Ausfuhrliste
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Exportkontrolle und Exportkontrollrecht am Mar 12, 2024 um 12:00:38

Erklärungen durch Liferanten
Letzter Eintrag von Zanna91 in Exportkontrolle und Exportkontrollrecht am Mar 11, 2024 um 15:11:18

Kalkulation für LLE
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Warenursprung und Präferenzen am Mar 08, 2024 um 10:15:30

Einfuhr aus Norwegen
Letzter Eintrag von elly24 in Außenhandel und Zoll allgemein am Mar 07, 2024 um 22:42:45

Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung der Logistik- ..."
von Cargoblog zu Re: Schwerpunktkontrollen durch das ...

"E-LKW sind eine aufstrebende Technologie, die dazu beitragen ..."
von Cargoblog zu Re: Ein Schlüssel, attraktive Ladestandorte ...

"Es ist schwierig, eine genaue Prognose für die Entwicklung ..."
von Exportmanager zu Re: Exporte in Staaten außerhalb der EU ...

"Wie seht Ihr die Entwicklung der deutschen Exporte in ..."
von Stella zu Re: Exporte in Staaten außerhalb der EU ...

"Ich sehe mehr die Hafeninfrastruktur in Gefahr, weniger die ..."
von Exportmanager zu Re: Handelsschifffahrt im Visier von Hackern


Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich