Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.463 registrierte User - 0 User online - 53 Gäste online - 58.581 Beiträge - 6.821.375 Seitenaufrufe in 2020


Nachrichten › Außenhandel & Zoll

Warum als „REX“ registrieren lassen

Außenhandel & Zoll | Zoll | Donnerstag, 16 März 2017 | 6794 | 0
Warum als „REX“ registrieren lassen
Was genau ist eigentlich ein REX? Der Zoll Profi informiert

Seit dem 1.1.2017 ist das sogenannte „REX-Verfahren“ in Kraft. Dabei handelt es sich um ein Verfahren für die Ausstellung nicht förmlicher Präferenznachweise, das schon seit längerer Zeit für den Warenverkehr mit den APS-Staaten und den überseeischen Ländern und Gebieten (ÜLG-Staaten) geplant ist. Zudem soll das REX-Verfahren auch im Rahmen des Comprehensive Economic Trade Agreement (CETA) Anwendung finden.

Da nur ein „REX“ Ursprungsnachweise im Warenverkehr mit Kanada ausstellen kann, sollten Sie prüfen, ob die Registrierung als REX für Sie in Frage kommt.

Was genau ist eigentlich ein REX? Per Definition in Art. 37 Nr. 21 Buchst. a) der delegierten Verordnung zum UZK (UZK-DelVO) handelt es sich dabei um einen „Ausführer, der in einem begünstigten Land ansässig und bei den zuständigen Behörden dieses begünstigten Landes für die Zwecke der Ausfuhr von Waren im Rahmen dieser Regelung sowohl in die Union als auch in ein anderes begünstigtes Land, mit dem regionale Kumulierung möglich ist, registriert ist.“ Um den Status registrierter Ausführer „REX“ zu erlangen, müssen Sie sich lediglich im REX-System registrieren.

Das REX-Verfahren ermöglicht Ihnen, eigenständig Ursprungsnachweise in Form einer Ursprungserklärung auf der Rechnung auszustellen, ohne direkte Mitwirkung der zuständigen Behörden. Auch dafür ist nur ein Eintrag in einer Datenbank notwendig.

Die Registrierung als REX erfordert eine schriftliche Antragstellung gemäß Anhang 22-06 UZK-DVO. In Deutschland erfolgt die Beantragung beim zuständigen Hauptzollamt, das auf seiner Internetseite bereits ein Antragsformular zur Verfügung stellt. Die Verwendung dieses elektronisch ausfüllbaren Formulars Nr. 0442 ist verbindlich.

Im Zuge der Registrierung erteilt die zuständige Behörde dem Antragsteller eine REX-Nummer. Ähnlich wie beim ermächtigten Ausführer ist die REX-Nummer zwingend in der von den zuständigen Behörden festgelegten Form und festgelegten Schreibweise in der Ursprungserklärung anzugeben. Fehlt die REX-Nummer, ist die ausgestellte Ursprungserklärung zumindest aus formellen Gesichtspunkten falsch.

Die Europäische Kommission teilt auf ihrer Internetseite die Anwendbarkeit des REX-Verfahrens in den begünstigten Ländern mit. Bislang wenden nur die Länder Indien, Kenia, Laos, Nepal und Sambia dieses Verfahren zuverlässig an, da sich bisher nur diese Länder zur ordnungsgemäßen Anwendung des REX-Verfahrens gegenüber der Europäischen Kommission im Sinne des Art. 70 UZK-DVO verpflichtet und der Europäischen Kommission die für die Registrierung zuständige Behörde mitgeteilt haben.

Hinweis: Die Datenbank steht Unternehmen auf der Internetseite der Generaldirektion Steuern und Zoll der Europäischen Kommission frei zur Verfügung.
Aus ihr geht hervor, dass im Jahr 2018 u. a. die Länder Afghanistan, Armenien, Bolivien oder die Elfenbeinküste das REX-Verfahren anwenden wollen. 2019 sollen dann u. a. Bangladesch, Indonesien, Nigeria, die Philippinen und Vietnam folgen, was insbesondere für Unternehmen der Textilindustrie interessant sein könnte.

Weitere Informationen über das REX-Verfahren und seine Bedeutung für Unternehmen in der EU erfahren Sie in dem Beitrag: „Der registrierte Ausführer „REX“: In welchen Fällen muss ich mich als REX registrieren lassen? von Thomas Hülskramer, in: „Der Zoll-Profi!“, Ausgabe März 2016. Weitere Informationen zum Infodienst der Zoll-Profi! finden Sie im AW-Portal

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
FORUM TICKER
 
Seefracht Chile
Letzter Eintrag von shakes in Seefracht und Binnenschifffahrt am Sep 17, 2020 um 16:43:10

Käufer in DE, Einfuhr aus China, Schwesterunternehmen in Tschechien
Letzter Eintrag von tomasb in Einfuhrabwicklung und Zoll am Sep 16, 2020 um 23:41:29

Bußgelder und Strafen bei falscher Deklarierung Verpackung von Gefahrgut
Letzter Eintrag von Blauwal1312 in Gesetze Bußgelder und Kontrollen am Sep 16, 2020 um 12:09:26

Preisunterschied Express-Produkt vs. General Cargo Luftfracht
Letzter Eintrag von Berniedi in Luftfracht am Sep 15, 2020 um 18:08:34

Präferenzkalkulation per GTS (ERP: SAP) / Durchschnittspreise nicht zulässig
Letzter Eintrag von gtsteam in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Sep 15, 2020 um 16:43:35

CIF Sendung auf CPT verzollt
Letzter Eintrag von Translog2332 in Incoterms richtig anwenden am Sep 15, 2020 um 11:51:58

DAP Lieferung nach Dänemark - nicht geschlossene T1
Letzter Eintrag von DL007 in Außenhandel und Zoll am Sep 14, 2020 um 12:58:29

Positionswechsel
Letzter Eintrag von Erzi4 in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Sep 14, 2020 um 08:05:50

Ablage von Zollvorgängen
Letzter Eintrag von Wessi in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Sep 14, 2020 um 06:58:05

Kurier Versand Incoterm DAP oder CPT Gefahrenübergang
Letzter Eintrag von larisea in Incoterms richtig anwenden am Sep 11, 2020 um 08:52:34

Containerbegasung Luftfracht Import
Letzter Eintrag von DL007 in Außenhandel und Zoll am Sep 09, 2020 um 10:00:54

T1 Gestellung
Letzter Eintrag von Erzi4 in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Sep 08, 2020 um 16:17:10

Nachhilfe Verkehrsfachwirt / Fachwirt für Güterverkehr und Logistik
Letzter Eintrag von sarahxlin in Weiterbildung am Sep 08, 2020 um 14:34:56

Mündliche Prüfung Fachwirt für Güterverkehr und Logistik
Letzter Eintrag von sarahxlin in Weiterbildung am Sep 08, 2020 um 14:33:28

Frachtkosten für die Zollwertberechnung auf die POS in ATLAS aufteilen
Letzter Eintrag von Konoss007 in Einfuhrabwicklung und Zoll am Sep 08, 2020 um 11:07:27

Geteilte Lieferung
Letzter Eintrag von Wessi in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Sep 08, 2020 um 09:01:49

Theoretisch unendlich Kabotage?
Letzter Eintrag von MagNet-99 in Güterkraftverkehr und Nutzfahrzeuge am Sep 07, 2020 um 06:35:44

Exportgeschäft mit MX und USA
Letzter Eintrag von waldorf in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Sep 06, 2020 um 18:18:50

Zolltarifnummer TARES Schweiz für Grillzubehör
Letzter Eintrag von ZollPacco in Die richtige Zolltarifnummer / Tarifierung am Sep 04, 2020 um 23:37:41

Verspätungstoleranz KEP-Frachtflüge
Letzter Eintrag von Berniedi in KEP Kurier Express Paket am Sep 03, 2020 um 01:03:32

Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Direkt zu beziehen bei: Springer Fachmedien München ..."
von Carsten zu Re: Fachkunde Güterkraftverkehr: ...

"...wir (FDX) haben jetzt 45 im Einsatz :)"
von express-go zu Re: Lufthansa Cargo gestaltet Frachternetz ...

"Wann kommen die Tesla Electric Class 8 in Deutschland zum ..."
von Kite zu Re: DHL Supply Chain bestellt zehn Tesla ...

"Zumindest einen positiven Effekt hat der Rückgang der ..."
von Exportmanager zu Re: Deutsche Exporte sinken deutlich

"Die B777F ist schon ein sehr zuverlässiges Fluggerät. ..."
von airliner zu Re: Lufthansa Cargo gestaltet Frachternetz ...

MEDIENPARTNER
NUFAM Logimat
Anzeige
PREMIUM PARTNER
AEB Logo   Anton Partnerbanner 140x70
     
1 Banner Company 140x70   Logo Reguvis
     
WBT  
     
Sendos Logo Premium-Banner 140x70   Zinndorf
Anzeige

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich