Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.155 registrierte User - 0 User online - 53 Gäste online - 57.042 Beiträge - 15.033.528 Seitenaufrufe in 2018 - 3.667.253 Seitenaufrufe in 2019


Nachrichten › Außenhandel & Zoll

Was Unternehmen bei Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschluss beachten sollten

Außenhandel & Zoll | Zoll | Freitag, 20 April 2018 | 4250 | 0
Was Unternehmen bei Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschluss beachten sollten
Was Unternehmen bei Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschluss beachten sollten, finden Sie in der April Ausgabe des Zoll-Profi

Ach du Schreck, ein Ermittlungsbeamter steht vor der Tür! Viele Unternehmen werden von einem Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschluss völlig überrascht. Was viele vielleicht nicht wissen: Einem solchen Beschluss muss nicht zwangsläufig eine Straftat vorausgegangen sein. Es handelt sich zwar bei der Durchsuchung und der Beschlagnahme um Zwangsmaßnahmen aus der Strafprozessordnung (StPO). Jedoch können diese Mittel über § 46 Abs. 1 Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG) auch im Bereich des Ordnungswidrigkeitenrechts Anwendung finden.

Sollte es also passieren, dass ein Ermittlungsbeamter aus heiterem Himmel vor Ihrer Tür steht, dann verlieren Sie nicht die Nerven und beherzigen Sie die folgenden Tipps.

Die Beamten wollen meist Ihre Geschäftsräume durchsuchen und Gegenstände beschlagnahmen. Darauf können Sie sich vorbereiten, indem Sie sich mit einem Rechtsanwalt, der Ihre Geschäftstätigkeit und Räumlichkeiten kennt, zusammensetzen und eine solche Maßnahme durchspielen.

Generell ist es ratsam, einen Beauftragten und einen Vertreter zu benennen, der im Ernstfall

  • von den Mitarbeitern, die als erste Kontakt zu den Ermittlungsbeamten haben, über das Eintreffen informiert wird,
  • die Geschäftsführung benachrichtigt,
  • sich gegenüber den Beamten als Ansprechpartner ausweist und
  • gegebenenfalls einen externen Rechtsanwalt informiert.

Beim Eintreffen der Ermittlungsbeamten heißt es erst einmal: Ruhe bewahren! Lassen Sie sich zunächst die Dienstausweise zeigen und notieren Sie sich die Namen und Dienststellen der Beamten. Dann fordern Sie von den Beamten die Vorlage des Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschlusses, lesen diesen sorgfältig durch und machen eine Kopie davon. Aus dem Beschluss muss hervorgehen, ob eine Durchsuchung nach § 102 StPO (Durchsuchung beim Verdächtigen) oder § 103 StPO (Durchsuchung bei Dritten) erfolgt. Sofern vorhanden, führen Sie die Beamten in einen Besprechungsraum, der als zentraler Treffpunkt dienen kann und in dem die Unterlagen zusammengetragen werden. Je nachdem, wer den ersten Kontakt hat, sollte dieser unverzüglich den Beauftragten oder die Geschäftsleitung informieren. Gegebenenfalls kann auch jetzt schon ein Rechtsanwalt kontaktiert werden, um mit ihm das weitere Vorgehen zu besprechen. Ein Telefonat darf grundsätzlich nicht unterbunden werden.

Praxishinweis: Wichtig ist, dass niemand irgendwelche Angaben zur Sache macht. Vollständiges Schweigen ist Pflicht!

Sie sind nicht verpflichtet, die Staatsdiener bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Jedoch kann es im Einzelfall sinnvoll sein, die gesuchten Unterlagen zu beschaffen, sodass der Zweck der Durchsuchung entfällt. Auf jeden Fall ist der Kontakt zu anderen Unterlagen, die nicht Gegenstand der Durchsuchungsmaßnahme sind und nicht als Beweismittel in Betracht kommen, zu vermeiden. Was Sie außerdem beachten sollten, dies und mehr erfahren Sie in dem Beitrag: „Durchsuchung und Beschlagnahme. Basiswissen und Praxistipps für einen „unangenehmen Besuch“ von Dr. Rima Hannemann-Kacik in: „Der Zoll-Profi!“, Ausgabe April 2014.

Weitere Informationen zum Infodienst Der Zoll-Profi! finden Sie im AW-Portal

 

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
PREMIUM STELLENANGEBOTE
IT Proketmitarbeiter m/w/d
ANTON Software GmbH Göttingen
Logo Anton
FORUM TICKER
 
US-Sanktionen gegen Russland - aktueller Stand
Letzter Eintrag von Chev in Ausfuhrkontrolle & Exportkontrollrecht am Apr 17, 2019 um 19:24:50

Verbrauchsteuer / EMCS
Letzter Eintrag von konitime in Recht und Steuern im Außenhandel am Apr 17, 2019 um 12:55:57

Singapur Lagerplatz
Letzter Eintrag von Romana in SCM Supply Chain Management am Apr 16, 2019 um 16:16:37

ATR ohne Ausfuhranmeldung MRN
Letzter Eintrag von konitime in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Apr 15, 2019 um 11:49:04

Selbstständiger Disponent
Letzter Eintrag von MagNet-99 in Existenzgründung am Apr 15, 2019 um 08:39:50

UN 3164 (Gasdruckfedern) - Verpackungsvorschrift 208 im IATA-DGR
Letzter Eintrag von Chev in Gefahrgut Praxis und der Gefahrgutbeauftragte am Apr 14, 2019 um 10:43:55

Dunkelalarm bei Gefahrgut DGR Luftfracht
Letzter Eintrag von Pldoom in Ladungssicherung und Gefahrgut IATA DGR im Luftverkehr am Apr 10, 2019 um 15:12:17

Incoterms 2020
Letzter Eintrag von Carsten in INCOTERMS Klauseln am Apr 09, 2019 um 14:28:31

ABD außerhalb D gestellen
Letzter Eintrag von Chev in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Apr 08, 2019 um 17:43:45

Fragen zum Unionszollkodex UZK ab 01. Mai 2016
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Apr 08, 2019 um 17:19:29

Import nach Deutschland mit EORI-Nummer aus England
Letzter Eintrag von Jost in Einfuhrabwicklung und Zoll am Apr 08, 2019 um 12:17:50

Gefahrguterklärung
Letzter Eintrag von Dameuna in Gefahrgut Praxis und der Gefahrgutbeauftragte am Apr 08, 2019 um 08:54:43

Abholung von Gefahrgut
Letzter Eintrag von Dameuna in Gefahrgut Praxis und der Gefahrgutbeauftragte am Apr 08, 2019 um 08:45:13

Lieferung nach Polen, Rechnung in die Ukraine
Letzter Eintrag von douane in Recht und Steuern im Außenhandel am Apr 05, 2019 um 13:13:42

Container mit Öffnung unten / Schüttgut am Kran abschütten
Letzter Eintrag von BE13 in Seefracht und Binnenschifffahrt am Apr 05, 2019 um 00:24:26

Zollanmeldung in anderem EU-Land (nicht DE), EUST als Vorsteuer geltend machen
Letzter Eintrag von Erzi4 in Einfuhrabwicklung und Zoll am Apr 04, 2019 um 09:20:04

Ausfuhranmeldung in Indien
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Apr 02, 2019 um 16:53:47

Zollbeauftragter Quartalsbericht an die Geschäftsleitung
Letzter Eintrag von douane in Außenhandel und Zoll am Apr 02, 2019 um 08:31:54

Verantowrtung Demurrage Detention bei Übergabe des Container an einen anderen Spediteur
Letzter Eintrag von seaforce1 in Seefracht und Binnenschifffahrt am Mar 29, 2019 um 16:16:43

Betriebswirt IHK - Eigenstudium
Letzter Eintrag von Specter in Weiterbildung am Mar 29, 2019 um 15:03:03

Anzeige
MEDIENPARTNER
NUFAM Logimat
Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Die B777F ist schon ein sehr zuverlässiges Fluggerät. ..."
von airliner zu Re: Lufthansa Cargo gestaltet Frachternetz ...

"Die Aussagen zu den Staus in Dover, die durch ..."
von waldorf zu Re: Kein Abkommen, kein Durchkommen: Wie ein ...

"Ja, dass finde ich auch, wäre wirklich ein wichtiger ..."
von Robin zu Re: Magnesium-Batterien: Aufbruch ins ...

"Das Überspringen der Lithium-Batterie Technik wäre ein ..."
von airliner zu Re: Magnesium-Batterien: Aufbruch ins ...

"Hallo Michael, wer bist du? Ich würde dich gerne kennen ..."
von Schiffi zu Re: Stowaways in Zeiten des ISPS-Codes

PREMIUM PARTNER
AEB Logo   Anton Partnerbanner 140x70
     
1 Banner Company 140x70   BAnz_Verlag_Logo_rgb_B140px
     
wbt_logo_140x70px  
     
Sendos Logo Premium-Banner 140x70   Zinndorf
Anzeige

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich