Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.804 registrierte User - 0 User online - 39 Gäste online - 60.013 Beiträge - 3.877.980 Seitenaufrufe in 2020


Nachrichten › Transport & Umschlag

Wissenschaftler empfehlen Treibstoffabgabe für Schifffahrt

Transport & Umschlag | Seefracht | Mittwoch, 09 Mai 2018 | 4794 | 0
Wissenschaftler empfehlen Treibstoffabgabe für Schifffahrt
Weniger CO2 in der Schifffahrt: Wissenschaftler empfehlen Treibstoffabgabe

Die Emissionen in der Schifffahrt müssen sinken. Das hat die International Maritime Organisation (IMO) kürzlich beschlossen. Um den CO2-Ausstoß bis 2050 um mindestens 50 Prozent im Vergleich zum Jahr 2008 zu senken, werden neue Konzepte gesucht. Eine Möglichkeit ist eine Abgabe auf Treibstoff. Doch welche Konsequenzen hätte das für die internationale Schifffahrt?

„Eine Abgabe auf Treibstoff entspricht dem Verursacherprinzip. Wer Emissionen produziert, muss auch dafür bezahlen“, erklärt Michele Acciaro, Professor für Maritime Logistik an der KLU. „Wir nehmen an, dass die zusätzlichen Kosten von den Reedereien zunächst durch langsameres, treibstoffsparendes Fahren abgefedert werden.“ Allerdings lassen sich Schiffe im internationalen Frachtverkehr nicht unendlich verlangsamen. „Mittelfristig werden die Reedereien andere Wege finden müssen, die Energieeffizienz ihrer Schiffe zu steigern. Die Treibstoffabgabe führt auf lange Sicht also zu Investitionen in umweltfreundlichere Technologien.“

Die nötigen Investitionen sind allerdings hoch. „Abhängig von der Marktlage werden Reedereien versuchen, diese Kosten an ihre Kunden weiter zu reichen“, sagt Doktorand Vasileios Kosmas. „Bei günstigen Bedingungen für die Reeder, mit hohen Frachtraten und geringen Überkapazitäten, wird ein großer Teil der zusätzlichen Kosten direkt bei den Kunden ankommen.“ In schlechten Zeiten, wie der seit 2008 andauernden Schifffahrtskrise, empfehlen Acciaro und Kosmas eine Unterstützung für die Reedereien. „Wenn die Reeder schon im Tagesgeschäft kaum Gewinn machen und aufgrund fehlender Nachfrage und Überkapazitäten ihre Schiffe fast gratis fahren lassen, haben sie kaum Möglichkeiten, in umweltfreundliche Technologien zu investieren“, sagt Kosmas. „In diesem Fall sollte die Treibstoffabgabe mit Rückerstattungen und finanzieller Unterstützung verbunden werden, um trotzdem die Einführung neuer Technologien zu fördern.“ Darüber hinaus schlagen Acciaro und Kosmas vor, einen Teil der durch die Abgaben eingenommenen Gelder in die Forschung rund um umweltfreundliche Technologien zu investieren.

Für die angedachte Treibstoffabgabe kommen zwei verschiedene Modelle in Frage: Eine Einheitsabgabe, bei der für jede Tonne Treibstoff ein festgelegter Betrag entrichtet werden muss. Oder eine Wertabgabe, die sich am Treibstoffpreis orientiert. „Ein wesentlicher Unterschied liegt in der Planbarkeit der Abgaben für die Schifffahrt“, führt Kosmas aus. „Bei einer Einheitsabgabe pro Tonne Treibstoff können die zukünftigen Kosten relativ einfach anhand des bisherigen Verbrauchs abgeschätzt werden. Eine Wertabgabe würde mehr Unsicherheit bringen, da sich mit dem Preis für Treibstoff auch die Höhe der Abgaben ändern würde. Um nicht noch mehr Unsicherheit und Volatilität in der Branche zu erzeugen, empfehlen wir eine Einheitsabgabe.“

Derzeit liegt der Anteil der Schifffahrt an den globalen CO2 Emissionen bei rund drei Prozent – das entspricht etwa dem Anteil Deutschlands. „Da der Welthandel wächst, wird der internationale Schiffsverkehr zunehmen. Und damit auch der CO2-Ausstoß“, gibt Acciaro zu bedenken. „Ziel der IMO ist eine Reduzierung auf die Hälfte der Emissionen von 2008 – bei mehr gefahrenen Routen. Wir werden bis 2050 also noch einiges zu tun haben.“

Die Entscheidung der IMO bedeutet ein wichtiges Signal für den Klimaschutz. Da der internationale Seeverkehr im Pariser Klimaabkommen nicht berücksichtigt wird, stellt sie die erste Verpflichtung zur Verringerung von Treibhausgasen in der Schifffahrt überhaupt dar. Die IMO ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen. Ihre Abkommen bestimmen die Regulierungen zur Schifffahrt in den Mitgliedsländern.

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
PREMIUM STELLENANGEBOTE
FORUM TICKER
 
RU 833/2014 Art. 3i und k Abs 2 - Lieferung E-Teile
Letzter Eintrag von Chev in Ausfuhrkontrolle & Exportkontrollrecht am Mai 22, 2022 um 15:46:40

Reeder Airlines Spediteure kaufen sich gegenseitig
Letzter Eintrag von Chev in Speditionsforum am Mai 21, 2022 um 12:16:52

Unterschied 3LNA81 und 3LNA812
Letzter Eintrag von chichi2701 in Außenhandel und Zoll am Mai 20, 2022 um 17:35:27

Verarbeitungslisten Allgemeine Toleranz
Letzter Eintrag von NOH1978 in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Mai 20, 2022 um 09:15:40

REX Ursprungssatz auf Rechnung Côte d`Ivoire
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Mai 19, 2022 um 08:58:56

Werttoleranz nicht auf Waren der Kapitel 50 bis 63 des HS
Letzter Eintrag von cust.br. in Warenursprung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen am Mai 16, 2022 um 17:42:32

Steigende Treibstoffzuschläge Luftfracht vs. Entwicklung Rohölpreise
Letzter Eintrag von airliner in Luftfracht am Mai 16, 2022 um 13:26:04

Transportrecht Transportschaden bei Incoterm CPT
Letzter Eintrag von Chev in Speditionsrecht - Transportrecht - Versicherung am Mai 15, 2022 um 13:09:11

Cargologic Germany ist insolvent
Letzter Eintrag von airliner in Luftfracht am Mai 13, 2022 um 19:52:44

Nachträgliche AM
Letzter Eintrag von Chev in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Mai 13, 2022 um 19:07:46

IAA+ und Zusatzcodes
Letzter Eintrag von TheDispatcher in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Mai 13, 2022 um 10:05:05

Mehrere ABD in Sammel T2 für CH
Letzter Eintrag von Snipaax in Ausfuhrabwicklung und Zoll am Mai 12, 2022 um 11:45:07

Grundsatzfrage DUAL-USE-Güter
Letzter Eintrag von Chev in Ausfuhrkontrolle & Exportkontrollrecht am Mai 11, 2022 um 08:27:17

Paukenschlag, zehn neue Boeing Frachter für Lufthansa Cargo
Letzter Eintrag von airliner in Luftfracht am Mai 09, 2022 um 22:39:19

Kerosin so teuer wie 1990 nicht mehr
Letzter Eintrag von airliner in Luftfracht am Mai 09, 2022 um 10:40:08

Kostenloser Schiffstracker gesucht
Letzter Eintrag von McElrond in Seefracht und Binnenschifffahrt am Mai 06, 2022 um 11:33:43

Lieferketten im Fokus der Amerikanischen Regierung
Letzter Eintrag von Exportmanager in SCM Supply Chain Management am Mai 05, 2022 um 22:28:25

Luftfracht Raten Baltic Exchange Airfreight Index
Letzter Eintrag von Exportmanager in Luftfracht am Mai 05, 2022 um 18:56:18

Russland Embargo Lieferungen für humanitäre Zwecke
Letzter Eintrag von Erzi4 in Ausfuhrkontrolle & Exportkontrollrecht am Mai 05, 2022 um 15:28:37

Incoterms 2020 FCA - Kostenteilung
Letzter Eintrag von Exportmanager in Incoterms richtig anwenden am Mai 05, 2022 um 13:22:14

Anzeige
LESER KOMMENTARE
"Direkt zu beziehen bei: Springer Fachmedien München ..."
von Carsten zu Re: Fachkunde Güterkraftverkehr: ...

"...wir (FDX) haben jetzt 45 im Einsatz :)"
von express-go zu Re: Lufthansa Cargo gestaltet Frachternetz ...

"Wann kommen die Tesla Electric Class 8 in Deutschland zum ..."
von Kite zu Re: DHL Supply Chain bestellt zehn Tesla ...

"Zumindest einen positiven Effekt hat der Rückgang der ..."
von Exportmanager zu Re: Deutsche Exporte sinken deutlich

"Die B777F ist schon ein sehr zuverlässiges Fluggerät. ..."
von airliner zu Re: Lufthansa Cargo gestaltet Frachternetz ...

MEDIENPARTNER
NUFAM Logimat
Anzeige
Anzeige

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich