Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel


Nachrichten- Seite 120
Mittwoch, 23 Mai 2007 | Transport & Umschlag

Internationales Übereinkommen zur Wrackbeseitigung unterzeichnet

23.05.2007 | Im Rahmen einer Diplomatischen Konferenz der IMO wurde in Nairobi das "Übereinkommen über die Beseitigung von Wracks" unterzeichnet. Mit den vereinbarten Regelungen sollen die internationale Seesicherheit und insbesondere der Schutz der Küstenstaaten vor Gefahren, die von Wracks für die Schifffahrt und die Umwelt ausgehen, weiter verbessert werden. "Für Deutschland ist das Abkommen sehr wichtig. Über die internationale Vereinbarung wird der Schutz der deutschen Küsten weiter verbessert und der Bund und die Küstenländer werden von den Folgen der Wrackbeseitigung entlastet," erklärte Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee dazu heute in Berlin. Das Übereinkommen muss nun von den Mitgliedsstaaten der Internationalen Schifffahrtsorganisation (IMO) umgesetzt werden. Bundesverkehrsminister Tiefensee sieht im Erfolg der "Diplomatischen Konferenz" von Nairobi einen weiteren Beweis für die Durchsetzungsfähigkeit der Interessen der Küstenstaaten durch engagiertes, koordiniertes Vorgehen in Internationalen Organisationen. mehr...
Dienstag, 22 Mai 2007 | Transport & Umschlag

ZEW-Konjunkturerwartungen - Aufwärtstrend hält an

22.05.2007 | Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland haben ihren Aufwärtstrend im Mai fortgesetzt. Der Indikator ist um 7,5 Punkte gestiegen und liegt nun bei 24,0 Punkten nach 16,5 Punkten im April. Damit liegt er weiterhin unter seinem historischen Mittelwert von 33,0 Punkten. Die Erwartungen der Finanzmarktexperten signalisieren, dass sich das Vertrauen in die Stabilität des deutschen Aufschwungs festigt. In der Tat geben die neuesten Entwicklungen Anlass dazu. So nimmt vor allem die Investitionsnachfrage wieder stärker zu. Auch die Konsumnachfrage dürfte sich nach einem Rückgang im ersten Quartal 2007 in den kommenden sechs Monaten aufgrund der sich kontinuierlich verbessernden Arbeitsmarktlage positiv entwickeln. mehr...
Montag, 21 Mai 2007 | Transport & Umschlag

Hinter Putenbrustfilets - Zoll beschlagnahmt 740.000 Stück Schmuggelzigaretten

21.05.2007 | Beamte der Mobilen Kontrollgruppe Frankfurt (Oder) beschlagnahmten gestern Mittag insgesamt 3.700 Stangen unversteuerte/unverzollte Zigaretten der Marke "JIN LING" (entspricht 740.000 Stück Zigaretten). Die Zigaretten befanden sich auf einem polnischen Lkw, der als reguläre Fracht Putenbrustfilets nach Berlin transportieren sollte. Der Lkw wurde auf der Autobahn 12, Abfahrt West, zur Kontrolle in die Röntgenanlage Frankfurter Tor geleitet. Dort stellten die Zöllner Unregelmäßigkeiten der Ladung fest und ließen das Fleisch abladen. Nach und nach wurden dann die Kartons gefüllt mit Zigaretten sichtbar. Gegen den polnischen Kraftfahrer (30) und seinen Beifahrer (27) wurden Steuerstrafverfahren eingeleitet. Der Steuerschaden beträgt 125.800 Euro.
Freitag, 18 Mai 2007 | Transport & Umschlag

Deutschlands wichtigste Handelspartner im Jahr 2006

18.05.2007 | Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren im Jahr 2006 – wie auch im Vorjahr – Frankreich, die Vereinigten Staaten und Großbritannien die wichtigsten Bestimmungsländer deutscher Exporte. Von Deutschland wurden Waren im Wert von 86,1 Milliarden Euro (Anteil von 9,6% an den gesamten deutschen Ausfuhren) nach Frankreich exportiert, in die Vereinigten Staaten Waren im Wert von 78,0 Milliarden Euro (8,7%) und nach Großbritannien Waren für 65,3 Milliarden Euro (7,3%). Die erste Änderung in der Rangfolge der wichtigsten Abnehmerländer deutscher Exporte gegenüber dem Jahr 2005 gab es auf Rang 12 durch Russland, das die Tschechische Republik auf Position 13 verdrängen konnte. Es gab im Jahr 2006 keine Absteiger aus den Top 15 der deutschen Ausfuhrrangliste, in der sich damit weiterhin 11 Länder der Europäischen Union befinden. Insgesamt entfielen auf die 15 wichtigsten Ausfuhrländer 73,3% (657,1 Milliarden Euro) aller deutschen Exporte. mehr...
Dienstag, 15 Mai 2007 | Beruf & Karriere

Auszug aus dem Cargoforum Logistiklexikon > von "I.B." bis "IWL"

Nachstehend ein weiterer Auszug aus unserem Transport- & Logistiklexikon. Alles zu "I". mehr...
Sonntag, 13 Mai 2007 | Transport & Umschlag

Deutschlands Nutzfahrzeuge werden sauberer

13.05.2007 | Der Bundesrat hat am Freitag der von Bundesminister Wolfgang Tiefensee vorgelegten Verordnung für Dieselrußfilter bei schweren Lkw und Bussen zugestimmt. In der Verordnung, die noch in diesem Monat in Kraft treten soll, werden die technischen Anforderungen an Partikelminderungssysteme festgelegt. Sie schließt an die seit Februar 2006 für die Aus- bzw. Nachrüstung von Diesel-Personenkraftwagen geltenden Vorschriften an. Dazu erklärte Bundesverkehrsminister Tiefensee: "Künftig können Lkw mit Rußfiltern nachgerüstet werden. Damit wird der Lkw-Verkehr auf unseren Straßen umweltfreundlicher. Das ist ein guter Beitrag, um die Belastung mit gesundheitsgefährdenden Feinstäuben zu mindern." mehr...
Dienstag, 08 Mai 2007 | Transport & Umschlag

Hamburg bei Containern weltweit unter den Top Ten

08.05.2007 | Im Jahr 2006 konnte der Hamburger Hafen seine Position im nationalen und internationalen Containerseeverkehr bestätigen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden in der Hansestadt im vergangenen Jahr erstmals fast 8,9 Millionen TEU umgeschlagen. Ein TEU (Twenty-foot-Equivalent-Unit) entspricht dabei einem 20-Fuß-Container mit den Maßen von 6,1 Meter Länge, 2,4 Meter Breite und 2,6 Meter Höhe. Gegenüber 2005 ist dies ein Zuwachs von circa 0,8 Millionen TEU oder fast 10%. In Deutschland steht Hamburg weiterhin an erster Stelle und wickelt mehr als zwei Drittel des Containerumschlags aller deutschen Seehäfen ab. Auf Position 2 liegen die Bremischen Häfen mit gut 4,5 Millionen TEU, gefolgt von Lübeck, Cuxhaven und Duisburg (nur Seeverkehr, ohne Berücksichtigung des Binnenschiffverkehrs). mehr...
Dienstag, 08 Mai 2007 | Transport & Umschlag

Neues Inspektionsregime für noch mehr Sicherheit im Schiffsverkehr

08.05.2007 | Gestern begann in Bonn die 40. Sitzung des Hafenstaatkontroll-Ausschusses der Pariser Vereinbarung über die Hafenstaatkontrollen. Die Vereinbarung existiert seit 25 Jahren. Eröffnet wurde die einwöchige Konferenz durch den Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Dr. Engelbert Lütke Daldrup. Zu der Tagung werden rund 80 Delegierte aus 25 Mitgliedstaaten, der Europäischen Kommission, der Europäischen Schiffssicherheitsagentur EMSA, der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation IMO, der Internationalen Arbeitsorganisation ILO sowie weiterer regionaler Hafenstaatkontroll-Organisationen erwartet. mehr...
Montag, 07 Mai 2007 | Transport & Umschlag

Expressmarkt in China mit ungebrochenem Wachstumspotenzial

07.05.2007 | Das gewaltige Wachstum der chinesischen Wirtschaft führt auch zu einem sprunghaften Anstieg der Nachfrage von Kurier-, Express- und Paketdiensten. Das Volumen zeitsensitiver Fracht im Reich der Mitte steigt um durchschnittlich 28% pro Jahr. Im Vergleich dazu fällt das globale Wachstum mit 10 - 15% fast schon bescheiden aus. Laut einer Studie der internationalen Strategie- und Technologieberatung Booz Allen Hamilton überschreitet der chinesische Expressmarkt bereits in diesem Jahr die 5,8 Mrd. US $ Marke. Dies entspricht knapp 3% des weltweiten Anteils. Für die nächsten zehn Jahre sagen die Experten von Booz Allen eine Vervierfachung des Weltmarktanteils voraus. mehr...
Mittwoch, 02 Mai 2007 | Transport & Umschlag

Bundesverkehrsminister unterzeichnet Open Skies-Abkommen in Washington

02.05.2007 | Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee hat als EU-Ratspräsident heute in Washington das Open Skies-Abkommen zwischen der EU und den USA unterzeichnet. An der Unterzeichnung im State Department nahmen neben Tiefensee Bundesaußenminister Frank Walter Steinmeier, EU-Vizepräsident und Verkehrskommissar Jaques Barrot, die amerikanische Verkehrsministerin Mary Peters sowie die amerikanische Außenministerin Condoleezza Rice teil. Mit dem Open Skies-Abkommen wird der Luftverkehr zwischen Europa und den USA auf eine neue Basis gestellt. mehr...
Mittwoch, 02 Mai 2007 | Transport & Umschlag

Flughäfen begrüßen Unterzeichnung des Luftverkehrsabkommens EU-USA

02.05.2007 | Der deutsche Flughafenverband ADV sieht in der Unterzeichnung des Open-Sky-Luftverkehrsabkommens auf dem EU-USA-Gipfel in Washington einen wichtigen Meilenstein zur Weiterentwicklung des Luftverkehrs zwischen Europa und Amerika. Die ADV erwartet, dass es zukünftig mehr Flüge von Deutschland in die USA geben wird. Das gilt für neue Direktangebote zu den großen US-Gateways ebenso wie spiegelbildlich für neue Verbindungen von mittelgroßen Städten der USA zu den deutschen Drehkreuzen Frankfurt und München. mehr...
Dienstag, 24 April 2007 | Transport & Umschlag

Logistiker spitzt die Ohren. Motorradexport boomt.

24.04.2007 | Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden im Jahr 2006 so viele deutsche Motorräder und Mopeds exportiert wie noch nie zuvor, nämlich 158.000 Stück im Wert von 835 Millionen Euro. Dies zeigen vorläufige Zahlen der deutschen Außen­handelsstatistik. Gegenüber 2005 war das ein mengenmäßiger Zuwachs von 7,2% und ein wertmäßiger Anstieg um 11,2%. Am beliebtesten im Ausland waren deutsche Motorräder mit einem Hubraum über 800 Kubikzentimeter. Von Motorrädern dieser Hubraumklasse wurden 66.000 Stück für 610 Millionen Euro ausgeführt. 663.000 Motorräder und Mopeds im Wert von 981 Millionen Euro wurden 2006 importiert. Hauptsächlich kamen sie aus China (404.000 Stück für 75 Millionen Euro) und Japan (103.000 Stück für 511 Millionen Euro). Während aus China überwiegend Maschinen unter 50 Kubikzentimeter Hubraum eingeführt wurden (335.000 Stück für 51 Millionen Euro), lieferte Japan die schweren Maschinen über 500 Kubikzentimeter (88.000 Motorräder für 467 Millionen Euro).
Dienstag, 24 April 2007 | Transport & Umschlag

Chinas Schienenverkehr soll kräftig wachsen

24.04.2007 | Auf dem vor kurzem in Shanghai veranstalteten Chinesischen Investitions- und Finanzgipfel für den Schienenverkehr sind mehrere Investitionen aus dem Ausland angenommen worden. Der durch die notwendigen Baumaßnahmen größer werdende Kapitalbedarf in diesem Bereich hat die Aufmerksamkeit ausländischer Investoren geweckt. Laut Plan der chinesischen Regierung soll Chinas Eisenbahnnetz bis zum Jahr 2020 eine Streckenlänge von 100.000 Kilometern erreichen. Dafür sollen 2 Billionen Yuan (191,1 Milliarden Euro) bereitgestellt werden. Parallel dazu rechnet man mit einer Gesamtinvestition von mehr als 200 Milliarden Yuan (19,1 Milliarden Euro) für den Bau des städtischen Schienenverkehrs zwischen 2006 und 2010.
Freitag, 20 April 2007 | Transport & Umschlag

EuroCombis benötigen bis zu 30 Prozent weniger Kraftstoff für dieselbe Ladung

20.04.2007 |  „Die ersten Resultate der EuroCombi-Pilotprojekte in drei Bundesländern zeigen deutlich, dass unsere innovativen Nutzfahrzeugkonzepte erhebliche ökologische und ökonomische Vorteile bieten“, betonte der Verband der Automobilindustrie (VDA) und wies damit die Kritik des VCD an diesen Konzepten zurück. „Wer nach effizienten Lösungen für das steigende Straßengüterverkehrsaufkommen sucht, kommt am EuroCombi nicht vorbei. Mit ihm kann die gleiche Gütermenge durchschnittlich mit zwei Fahrten statt drei transportiert werden – das schont die Infrastruktur und führt zu erheblichen Kraftstoffeinsparungen“, so der VDA. Der EuroCombi ist für den kombinierten Verkehr mit der Bahn bestens geeignet. Zudem wird mit den innovativen Nutzfahrzeugkonzepten vor allem das zusätzliche Transportaufkommen auf der Straße effizienter. Die Ergebnisse des Großversuchs in Holland haben zudem ergeben, dass es keine nennenswerten Verlagerungseffekte von der Schiene auf die Straße gibt. mehr...
Donnerstag, 19 April 2007 | Transport & Umschlag

Bund und Länder diskutieren Klimaschutz und Gigaliner

19.04.2007 | Heute fand im sachsen-anhaltinischen Wernigerode die Verkehrsministerkonferenz der Länder statt. Dazu erklärt Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee: "Wir haben auf der Verkehrsministerkonferenz intensiv über den Klimaschutz im Verkehr beraten. Ich habe die Länderverkehrsminister über die Strategie der Bundesregierung informiert und den Ländern zugesagt, ihnen bei ihren Arbeiten für einen Bericht zum Klimaschutz gerne unsere fachliche Unterstützung zu geben. Unabhängig davon habe ich aber unterstrichen, dass Klimaschutzpolitik nicht auf die lange Bank geschoben werden darf. Der Bund setzt deshalb seine Arbeiten zügig fort und nimmt konkrete Maßnahmen in Angriff. Der Verkehr muss umweltfreundlicher und energieeffizienter werden. Wir müssen runter mit dem Verbrauch, bessere und sparsamere Motoren müssen entwickelt werden. mehr...
Montag, 16 April 2007 | Transport & Umschlag

Fraport im ersten Quartal: Erneut Rekordzahlen bei Passagieren und Fracht

16.04.2007 | Der Flughafen Frankfurt hat das erste Quartal 2007 mit neuen Rekordwerten bei Passage und Fracht abgeschlossen; auch die Anzahl der Flugbewegungen und die Summe der Höchststartgewichte setzten im Zeitraum von Januar bis März 2007 neue Bestmarken. Ein leichtes Plus von 0,3 Prozent erzielte der Frankfurter Airport im März erneut beim Frachtumschlag. 184.937 Tonnen stehen auch hier für einen neuen März-Rekord und übertreffen das bisherige Spitzenergebnis aus dem Vorjahr um 523 Tonnen. Von Januar bis März wurden in FRA 491.518 Tonnen Fracht abgefertigt; 2,3 Prozent mehr als vor einem Jahr stellen für das erste Quartal ebenfalls eine neue Bestmarke dar. Erwartungsgemäß rückläufig entwickelte sich im März die Luftpost mit 8.074 Tonnen (minus 5,5 Prozent). Im ersten Quartal ging mit 23.075 Tonnen die Luftpost in Frankfurt um vier Prozent zurück. Konzernweit lag das Cargoaufkommen im vergangenen Monat mit 214.477 Tonnen und minus 0,1 Prozent leicht unter dem Vorjahresniveau. Seit Jahresbeginn stieg der Umschlag von Luftfracht und Luftpost jedoch um 2,2 Prozent auf 574.089 Tonnen.
Donnerstag, 05 April 2007 | Transport & Umschlag

Neue Liegeplätze für Container-Riesen

05.04.2007 | Mit einem feierlichen 1. Rammschlag beginnt heute der Ausbau der Kaimauer für den Liegeplatz 2 am HHLA Container Terminal Burchardkai. Mit dem Neubau vor der vorhandenen Kaistrecke schafft die Hamburg Port Authority (HPA) neue Liegeplätze für Container-Riesen und somit die Grundlage dafür, künftig den Umschlag auf der vorhandenen Terminalfläche zu verdoppeln. "Der Ausbau der Liegeplätze für große Seeschiffe am HHLA Container Terminal Burchardkai ist ein wichtiger Meilenstein zum Ausbau des Hamburger Hafens", betonte Gunnar Uldall, Senator für Wirtschaft und Arbeit, die Bedeutung der Baumaßnahme. mehr...
Donnerstag, 05 April 2007 | Transport & Umschlag

Startschuss für Modernisierung des Neckars

05.04.2007 | Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesverkehrsminister, Karin Roth, hat heute den Startschuss für die Instandsetzungsarbeiten am NeckarWehr in Untertürkheim (Stuttgart) gegeben. "Wasserstraßen sind wichtige Lebensadern unserer Transportwirtschaft", sagte Roth. "Deshalb müssen wir sie noch intensiver pflegen und ausbauen." Das gilt gerade auch für den Neckar. Der Bund wird in den nächsten Jahren die Schleusen auf 135m verlängern und damit auch den zukünftigen Anforderungen der Binnenschifffahrt Rechnung tragen. mehr...
Mittwoch, 04 April 2007 | Transport & Umschlag

Innovationserhebung 2006 - Fahrzeugbau top!

04.04.2007 | Die Innovationsstärke der deutschen Wirtschaft ist eine wesentliche Voraussetzung für den Erfolg deutscher Unternehmen im internationalen Wettbewerb. Indessen zeigen die aktuellsten verfügbaren Zahlen, dass bei der Innovationstätigkeit der deutschen Unternehmen im Jahr 2005 erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Branchen festzustellen sind. So war der Anteil der mit Innovationen erfolgreichen Unternehmen mit 27 Prozent in der Branche Transportgewerbe/Post sowie im Großhandel am niedrigsten und mit 80 Prozent im Chemie-/Pharma- und Mineralölsektor am höchsten. Bei den Innovationsaufwendungen hatte dagegen der Fahrzeugbau mit 27,5 Milliarden Euro eindeutig die Nase vorne, und auch beim Umsatzanteil mit Produktneuheiten war er mit 56 Prozent die innovativste Branche, während der Bergbau mit nur zwei Prozent das Schlusslicht bildete. mehr...
Dienstag, 03 April 2007 | Transport & Umschlag

RFID-Chips im Containerverkehr

03.04.2007 | Im Logistikbereich steckt noch enormes Rationalisierungspotenzial durch Informationstechnik (IT). Insbesondere beim Containerverkehr, über den Transporteure mittlerweile rund 70 Prozent des weltweiten Handels abwickeln, steckt die IT erst am Anfang einer atemberaubenden Entwicklung. Funkchips, kleine Identifikationseinheiten für das berührungslose Auslesen von Informationen zum Warenweg, spielen hier eine Schlüsselrolle. In Umschlagterminals moderner Häfen sind Feeder- und Landverkehr bereits hochgradig automatisiert, so dass Container und teilweise auch kleinere Warenpakete automatisch vorsortiert und damit schneller dem Weitertransport übergeben werden können. Geplant sind Verschiebeterminals in Dubai, die zukünftig ein Volumen von zwölf Millionen Tonnen Luftfracht pro Jahr umschlagen. mehr...
«
1 2 3 ... 119 120 121 ... 124 125 126
»
Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
Anzeige
FORUM TICKER
 
Kennzeichnung und Prüfung von Zurrmitteln zur Ladungssicherung
Letzter Eintrag von Exportmanager in Ladungssicherung und Gefahrgut ADR im Straßen-Güterverkehr am Jun 20, 2018 um 10:30:41

Bewilligung Zollwertrecht - Transportversicherung
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Jun 20, 2018 um 10:02:49

EUR 1 für Neukaledonien
Letzter Eintrag von Marion_F in Außenhandel und Zoll am Jun 20, 2018 um 00:29:07

B/L vom NVOCC ausgestellt
Letzter Eintrag von Chev in Seefracht und Binnenschifffahrt am Jun 19, 2018 um 17:12:03

FDA Registrierung
Letzter Eintrag von SanSa in Außenhandel und Zoll am Jun 19, 2018 um 15:55:22

Umverpackung mit Ausrichtungspfeilen gemäß ADR
Letzter Eintrag von Exportmanager in Ladungssicherung und Gefahrgut ADR im Straßen-Güterverkehr am Jun 19, 2018 um 10:26:39

Zollanmeldung für Datenlogger im Container
Letzter Eintrag von mosc in Außenhandel und Zoll am Jun 19, 2018 um 09:55:17

Zollerstattung für private E-Commerce-Retouren in Drittländer
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Jun 19, 2018 um 09:50:06

Verwahrlager - Antrag 0392
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Jun 18, 2018 um 16:32:28

Rate as agreed im Luftfrachtbrief Airwaybill
Letzter Eintrag von airliner in Luftfracht am Jun 18, 2018 um 14:09:18

Country of origin auf Handelsrechnung
Letzter Eintrag von Ranger55 in Außenhandel und Zoll am Jun 18, 2018 um 10:27:32

Verfügbarkeit bei CIF
Letzter Eintrag von JONO in Incoterms am Jun 18, 2018 um 06:25:44

Ersatzteillieferung in die Türkei
Letzter Eintrag von Exporter.100 in Außenhandel und Zoll am Jun 15, 2018 um 07:16:50

Suche Transportunternehmen zum Transport von 20 Holzbalken von Leipzig nach Tutlingen
Letzter Eintrag von HelloBob in Biete & Suche / KEINE Eigenwerbung am Jun 14, 2018 um 10:34:13

Suche Firma für Containertransport
Letzter Eintrag von cont. in Biete & Suche / KEINE Eigenwerbung am Jun 13, 2018 um 11:51:56

Selbstständigkeit Zolldeklarant - Suche nach einem zuverlässigen Partner
Letzter Eintrag von cust.br. in Existenzgründung am Jun 13, 2018 um 08:06:36

Einfuhr von Alkohol als Werbegeschenk nach China
Letzter Eintrag von Franzii in Außenhandel und Zoll am Jun 13, 2018 um 07:01:05

US-Iran-Sanktionen - keine Nike-Schuhe für Iran-Team?
Letzter Eintrag von waldorf in Ausfuhrkontrolle am Jun 12, 2018 um 09:32:24

Dokumentenakkreditiv
Letzter Eintrag von cobra9.0 in Seefracht und Binnenschifffahrt am Jun 12, 2018 um 08:07:13

Rechnung für Lagerplatz Paletten
Letzter Eintrag von MagNet-99 in Intralogistik Lagerlogistik am Jun 12, 2018 um 07:27:42

PREMIUM STELLENANGEBOTE
CARGOFORUM JOBBÖRSE
 
Anzeige
LESER KOMMENTARE
"'n Rikscha in Bangla Desch ist rückständig, ..."
von quack zu Re: Lastenfahrräder mit Containerboxen in ...

"Ein sehr interessanter Beitrag. Vielen Dank dafür!"
von Exportmanager zu Re: Die Gesamtbetriebskosten einer ...

"Wie man den RFID Chip sichert ? Auf "bewährte EDV ..."
von quack zu Re: Neues System macht Luftfrachtkette ...

"Wenn ich an einen Verpackung ein elektronisches Bauteil ..."
von JohnBelushi zu Re: Neues System macht Luftfrachtkette ...

"Glückwunsch. Nach der Bildung der Allianzen bei den ..."
von Cargoblog zu Re: Cathay Pacific und Lufthansa Cargo ...

PREMIUM PARTNER
AEB Logo   1 Banner Company 140x70
     
BAnz_Verlag_Logo_rgb_B140px   wbt_logo_140x70px
     
  Sendos Logo Premium-Banner 140x70
     
Zinndorf    
Anzeige
LADUNGSSICHERUNG BUCHTIPP
  Ladungssicherung leicht gemacht  
 

Das Standardwerk, aus dem Verlag Heinrich Vogel, für alle, die direkt oder indirekt mit Ladungssicherung zu tun haben. Anhand von Grafiken und zahlreichen Praxisbeispielen werden auch komplexe Sachverhalte, verständlich aufbereitet, dargestellt.

 
     
  Ladungssicherung Leicht Gemacht ISBN 9783574230288  

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich